info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A.S. Rosengarten-Verlag UG |

Tiere haben keine Stimme

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Glauben Sie wirklich, dass es auch nur einem einzigen Pferd Spaß macht, Woche für Woche durch die halbe Welt gekarrt zu werden, um dann wieder auf einem Turnier über Hindernisse von 1,40 Meter und höher zu springen? Mit Sicherheit nicht.

Wer sich mit dem Wesen und dem Verhalten eines Pferdes auskennt, weiß, dass das gar nicht sein kann. Da werden wehrlose Geschöpfe mit aller Gewalt so lange über Stangen geprügelt, bis ihnen nichts mehr anderes übrig bleibt, als sich dem Willen des Menschen zu beugen.

"Der Mensch ist in der Lage alles zu zerstören", weiß Pferdeexpertin und Autorin Angelika C. Schweizer, die ausschließlich gewaltfrei mit ihren Pferden arbeitet.

Hierüber hat sie nun ein sehr interessantes Buch "Freunde fürs ganze Leben - wie geht das?" geschrieben. Ausgangspunkt ist ihre einzigartige Beziehung zu ihrer Stute Etienne, zu der sich Schweizer zunächst über Jahre den Weg bahnen musste. Der Leser erfährt, wie ein harmonisches Verhältnis zu einem Pferd aussehen sollte und wie bemitleidenswert Menschen sind, die ihrem Pferd mit Gewalt begegnen.

Schweizer klagt in hohem Maße an, plädiert für die Abschaffung sämtlicher Pferderennen und aller Art von Hilfsmitteln, angefangen von den Sporen bis zu den Hilfszügeln. Sie spricht sich für besseren Tierschutz aus und stellt die Arbeit vieler Gnadenbrothöfe als großes Verdienst von M Menschen dar, die sich für geschundene Wesen einsetzen. Ihnen gebührt ihr größter Respekt.

Schweizer zeigt in dem Buch Wege und Methoden zu einem gewaltfreien Umgang mit dem Partner Pferd auf, die so in keinem Lehrbuch stehen, die es aber möglich machen, zu einer wahren Freundschaft mit dem Lebewesen Pferd zu finden. Eine Freundschaft, die ein Leben lang hält.

Das Buch ist Hardcover, hat 176 Seiten und zahlreiche Farbphotos. Es kostet EUR 19,90 und ist nun auch überall als ebook erhältlich.

Web: http://www.rosengarten-verlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika Schweizer (Tel.: 0791/95664029), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 1910 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: A.S. Rosengarten-Verlag UG

Der A.S. Rosengarten-Verlag ist noch ein sehr junger Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, besondere Bücher auf den Markt zu bringen.

Er hat sich für die Zukunft noch viel vorgenommen. Man wird also noch viel Positives von ihm hören.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG lesen:

A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Was ist das Uhthoff-Phänomen?

Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich ber...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Gesünder Essen - für Anfänger und Fortgeschrittene

Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Low Carb Vegetarisch

In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt...