info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Der Pressetherapeut |

Der Berggasthof für Modellflieger im Tiroler Pitztal auf 1900 m

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Berggasthof Hochzeigerhaus, ist Geheimtipp für Modellflugzeugfans, die mit Ihren Modellflugzeugen hochalpines Fliegen mit Kantenabwurf trainieren wollen

Wenn sich die Wolken Ende April verziehen und ab Mai der strahlende Sommerhimmel über den Gipfeln der Tiroler Alpen glänzt, ist die Zeit für Modellflieger gekommen. Im Hochzeigerhaus von Stefan Sailer finden sie von Mai bis Ende September auf 1900 m nahezu perfekte Bedingungen und ein atemberaubendes Panorama vor. Auf der Website des Hochzeigerhauses, gibt es für Modellflugzeugfans derzeit ein besonderes Angebot für den Urlaub im Pitztal http://www.hochzeigerhaus.at/hochzeigerhaus/detail/artikel/saisonbeginn-fuer-modellflieger-ab-30052013.html



Das Hochzeigerhaus liegt auf 1900 m Höhe im Tiroler Pitztal. Hier können Flugbegeisterte von drei Startplätzen aus, die allesamt baum- und steinfrei sind, ihre Modellflieger in die Luft schicken. Direkt am Haus befindet sich ein anfängertauglicher Startplatz am Südwesthang für Flieger bis 5 m. Für Profis gibt es auch Möglichkeiten für hochalpines Fliegen mit Kantenabwurf. Gute Landemöglichkeiten mit Notlandeplatz sind überall vorhanden. Die Pflege und Wartung der Modelle ist in einer großen Garage mit viel Platz und mehreren Ladestationen möglich.

Genauere Angaben zu Windverhältnissen und Lage gibt es auf der Seite des Berggasthofes: http://www.hochzeigerhaus.at/



Natürlich können Urlauber am Hochzeigerhaus nicht nur fliegen, sondern auch ausspannen, wandern und einiges erleben. "Das Panorama ist grandios und die Nähe zu den Wandergebieten und Skipisten einzigartig. Im Hochzeigerhaus können unsere Gäste die Freude an Geselligkeit und Stille wieder neu entdecken", so Inhaber Stefan Sailer. Rund um den Berggasthof liegen mehrere Gipfel, die erklommen werden können, sowie 380 km Wanderwege. Den Gästen dieser urgemütlichen Berghütte, stehen kostenlose Elektro-Bikes, Mountainbikes und Nordic-Walking-Stöcke zur Verfügung. Für Gäste, die es etwas extremer mögen, bietet die nahe Wanderschule Club Alpin Pitztal Funsportarten wie Rafting oder Canyoning genauso an wie geführte Bergtouren in allen Könnerstufen.



Das Hochzeigerhaus ist familienfreundlich und hat zahlreiche Angebote speziell für Kinder. Im Sommer können sich die Kids vor dem Haus auf dem Abenteuerspielplatz mit Trampolin, Hüpfburg und Rutschen austoben. Zudem gibt es ein großes Spielzimmer, Abenteuernachmittage und Familienwanderungen. Ein besonderes Angebot ist die kostenlose Kinderbetreuung in den beiden Kinderhotels von Stefan Sailer für 4- bis 13-Jährige.



Der Berggasthof Hochzeigerhaus liegt mitten im Ski- und Wandergebiet Hochzeiger im Pitztal in den Tiroler Alpen. Es gibt Standardzimmer sowie Apartments für bis zu 15 Personen. Im Restaurant werden herzhafte Spezialitäten aus der Tiroler Küche serviert. Das Hochzeigerhaus ist besonders auf Familien mit Kindern, Gruppen sowie Modellflugzeugfans und andere Sportbegeisterte eingestellt.



Kontakt:

Familie Stefan Sailer

Alm 143

A-6474 Jerzens

Pitztal | Tirol | Österreich



Tel. +43 (5414) 87215

info@sailer.eu

http://www.hochzeigerhaus.at/



Infos für Modellflugfans: http://www.hochzeigerhaus.at/hochzeigerhaus/detail/artikel/saisonbeginn-fuer-modellflieger-ab-30052013.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Alois Gmeiner (Tel.: 0043/133 20 234), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 4046 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Der Pressetherapeut


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Der Pressetherapeut lesen:

Der Pressetherapeut | 22.09.2015

Seminar gegen Burnout, Mitte Oktober in Hamburg

Waren in der Vergangenheit vorrangig Arbeitnehmer in sozialen Berufen von Burn Out betroffen, so hat sich dies im Laufe der Zeit gewandelt. Heutzutage ist fast jeder Mensch von der Gefahr bedroht, auszubrennen. Dies liegt nicht nur am beruflichen Str...
Der Pressetherapeut | 15.07.2015

Mit voller Power Schmerzen ein für alle Mal in die Hölle schicken

Man kann es drehen und wenden wie man will. Schmerzen sind wahre Bastarde! Sie rauben uns den Schlaf und vor allem die Nerven. Sie kommen zu den ungünstigsten Augenblicken und Zeiten und vor allem gehen sie oftmals nicht wieder. Dank der Powerstrips...
Der Pressetherapeut | 15.07.2015

Gurken gehören in den Salat und nicht auf die Haut

Vergänglichkeit und Falten sind heute keine unumstößlichen Gesetze mehr. Eine Innovation auf dem Gebiet der Schönheitserhaltung findet man unter http://www.gesundheit.fgxpress.com. Es sind Beautystrips mit Algen und Seetang, die helfen, die Haut ...