info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eutelsat Communications |

Wireless Innovation setzt für Thales-Vertrag auf KA-SAT

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Schutz kritischer Energieinfrastrukturen der EDF in Großbritannien

UK, Köln, 3. Juni 2014 - Der Eutelsat-Satellit KA-SAT ist Bestandteil einer mobilen Notfallkommunikations-Lösung der Wireless Innovation zum Schutz kritischer Energieinfrastrukturen des französischen Stromkonzerns EDF in Großbritannien. Die fünf mobilen Kommunikations- und Informationssysteme sind an strategisch wichtigen Standorten im Vereinigten Königreich untergebracht und lassen sich so in Notfällen schnell an Energiestandorten der EDF einsetzen. Die Systeme stellen Kommunikationsverbindungen mit dem Kontrollzentrum eines Kraftwerks her, um die Fernüberwachung und den Datenverkehr zu sichern. Der Informationstransfer findet dann über ein Modul und den Satelliten KA-SAT vom Standort aus zur Zentrale statt.



Der Eutelsat-Partner Wireless Innovation ist auf satelliten- und GSM-gestützte SCADA/Telemetrie Backhaul-Lösungen für Elektrizitäts-, Wasser-, Öl und Gasversorgungsunternehmen in Großbritannien und rund um den Globus spezialisiert. Thales hat das Unternehmen im Rahmen der Gesamtlösung mit der Spezifizierung und Bereitstellung des Kommunikationselements der Module beauftragt. Das System ist dabei Teil eines größeren Auftrags, den Thales für das Notfallmanagement der EDF realisiert.



Phil Rouse, Managing Director Wireless Innovation, sagte: "Wir haben zahlreiche Optionen für die Satellitenverbindung untersucht und uns dabei sehr rasch für die Breitbandlösung über den Eutelsat-Satelliten KA-SAT entschieden. Ausschlaggebend dafür war das angebotene Preisleistungsverhältnis. In Notfallsituationen kann diese Lösung große Mengen kritischer Daten übertragen. Kein anderer Satellitenbetreiber war in der Lage, uns die von Eutelsat angebotene benötigte Qualität und Datenbandbreiten in Kombination mit der notwendigen Flexibilität zu wettbewerbsfähigen Preisen bereitzustellen."



Jean-François Fenech, General Manager Eutelsat Broadband, sagte: "Die Entscheidung von Wireless Innovation für KA-SAT zum Schutz kritischer Energieinfrastrukturen in Großbritannien ist die stärkst mögliche Bestätigung der Qualität und Fähigkeiten unseres Satelliten, auch die schwierigsten Kommunikationsherausforderungen der Industrie in ganz Europa zu meistern."

KA-SAT ist der erste High Throughput Satellit (HTS) in Europa und mit seiner besonderen Multi-Spotbeam-Konfiguration für die Breitbandkommunikation optimiert. Der Gesamtdatendurchsatz liegt bei über 90 Gbit/s. KA-SAT ermöglicht im Betrieb hohe Bandbreiten über kleine Nutzerterminals zu wettbewerbsfähigen Preisen. So können Unternehmen in abgelegenen Regionen und ohne ausreichende Internetzugänge schnell und effizient skalierbare Datendienste nutzen, die ihrem Bedarf entsprechen."



Wireless Innovation Ltd (www.wireless-innovation.co.uk)

Wireless Innovation Ltd. Ging aus einem Management-Buyout im Jahr 2004 hervor und ist ein führender Anbieter weltweiter satelliten- und funkbasierter Kommunikationslösungen. Das Unternehmen stellt seit 15 Jahren SCADA und Telemetrie Backhaul Systeme in Großbritannien, Europa und rund um den Globus bereit. Während dieser Zeit hat Wireless Innovation Ltd umfangreichste Erfahrungen bei der Integration von drahtlosen Lösungen mit verschiedenen SCADA & Telemetrie Systemen gesammelt. Dieses Wissen ist die Basis des einzigartigen Ansatzes des Unternehmens bei der Implementierung von Projekten. Wireless Innovation Ltd ist dabei besonders auf die Bereitstellung von komplett schlüsselfertigen Lösungen für jede Form der Satellitenkommunikation spezialisiert. Wireless Innovation ist ein Pionier für drahtlose Kommunikation mit Kunden in über 80 Ländern und Träger des Queen's Award for Enterprise.



Kontakt Wireless Innovation Ltd:

Graham Hart-Ives

ghi@wi-ltd.net

Tel: +44 7734 785 244



Eutelsat Broadband

Eutelsat Broadband ist eine Geschäftseinheit von Eutelsat. Das Unternehmen stellt Endverbrauchern, professionellen Nutzern und TV-Sendern satellitengestützte Breitbanddienste in ganz Europa und im südlichen Mittelmeerraum bereit. Der Dienst toowayTM für Endverbraucher gilt als leistungsstärkste satellitengestützte Breitbandlösung und ist eine einzigartige kosten-effiziente Alternative zu terrestrischen Zugangstechniken in un- und unterversorgten Regionen. toowayTM erreicht im Download Geschwindigkeiten bis 22 Mbit/s und beim Upload bis zu 6 Mbit/s. Der Anbindungsbedarf von Unternehmenskunden und Telekommunikationsunternehmen wird über die KA-SAT Access Produktlinie und deren VON- und VPN-Lösungen bedient. Eutelsat Broadband stellt darüber hinaus mit dem Dienst Newsspotter die neuesten IP-basierten SNG-Lösungen bereit. Weitere Informationen: www.eutelsat.com/en/services/data/eutelsat-broadband.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Vanessa O´Connor (Tel.: + 33 1 53 98 3791 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 588 Wörter, 5171 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Eutelsat Communications


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eutelsat Communications lesen:

Eutelsat Communications | 28.10.2016

Eutelsat bringt afrikanisches Breitbandprogramm durch Kapazitätsabkommen mit Yahsat wieder in die Spur

Abu Dhabi, Paris, Köln, 28. Oktober 2016 - Eutelsat Communications (NYSE Euronext Paris: ETL) und der in Abu Dhabi beheimatete internationale Satellitenbetreiber Yahsat haben jetzt ein mehrjähriges Kapazitätsabkommen geschlossen. Damit erhält die...
Eutelsat Communications | 28.09.2016

Vier deutsche Sender im Finale der Eutelsat TV Awards 2016

Paris, Köln, 27. September 2016 - Deutsche Themensender sind international hoch angesehen. Dies zeigen in eindrucksvoller Weise die Eutelsat TV Awards, mit denen jedes Jahr die weltweit kreativsten, mutigsten und innovativsten über Satellit verbrei...
Eutelsat Communications | 15.09.2016

EUSANET und Eutelsat Broadband kombinieren erstmals satellitengestützte Breitbandlösung mit FTTH-Glasfasernetz

- Download-Geschwindigkeiten für Unternehmen von bis zu 50 Mbit/s - Ausbau in Richtung Telefonie und TV-Dienste geplant Köln, Bischberg, 15. September 2016 - Ein weiterer Meilenstein für eine zukunftsorientierte Breitbandversorgung von Kommune...