info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Coherent (Deutschland) GmbH |

COHERENT Inc. auf der LASYS 2014 - Produkthighlights

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vom 24. bis 26. Juni 2014 trifft sich auf der Messe LASYS in Stuttgart (Deutschland) die Laser-Industrie um die neuesten Trends und Technologien für Laser-Materialbearbeitung vorzustellen. COHERENT Inc. bietet das umfangreichste Produktportfolio zur...

Dieburg, 05.06.2014 - Vom 24. bis 26. Juni 2014 trifft sich auf der Messe LASYS in Stuttgart (Deutschland) die Laser-Industrie um die neuesten Trends und Technologien für Laser-Materialbearbeitung vorzustellen.

COHERENT Inc. bietet das umfangreichste Produktportfolio zur Materialbearbeitung an: z.B. CO2-, Hochleistungsdioden-, Festkörper-, Ultrafast- und Faserlaser. Die Produkte bedienen eine Vielzahl von Anwendungen, von der Präzisionsmikrobearbeitung bis zum Auftragsschweißen mit hoher Auftragsrate. Besuchen Sie unseren Stand 4D56 in Halle 4 und lernen Sie, welcher Laser von uns die beste Lösung für Ihre Anwendung ist.

HighLight 10.000D

Der HighLight 10.000D ist ein Direkt-Diodenlasersystem mit einer Leistung von 10 kW (bei 975 nm), welcher sich ideal zum Auftragsschweißen mit hohen Auftragsraten oder zum Wärmebehandeln von größeren Oberflächen eignet. Die Strahlformen des HighLight 10.000D sind flexibel konfigurierbar mit Breiten von 1 mm bis 12 mm und Längen von 6 mm bis 36 mm, mit denen ein großes Spektrum von Anwendungen adressiert werden kann. Der HighLight 10.000D kann sowohl mit einer Koaxialen als auch mit einer Schwerkraft Pulverdüse ausgestattet werden mit denen bis zu >9 kg/h Auftragsrate erzielt wird.

HighLight 1000FL

Der HighLight 1000FL ist ein OEM-Faserlaser, mit einer CW-Ausgangsleistung von 1 kW. Das einzigartige modulare Konzept dieses Lasers ermöglicht es Systemintegratoren seine Kunden im Feld Kundendienst anzubieten, der über den Komplettaustausch des Lasers hinausgeht. So wird im HighLight 1000FL ein Halbleiter-Laserbarren als Pump-modul verwendet um den Einsatz von Splice-Verbindungen und Gittern zu vermeiden, welche den Service im Feld erschweren. Die Systemsteuerung bietet dem Kunden mehr Flexibilität und vereinfacht die Integration des Lasers. Die einfache Laserarchitektur von Coherent ist weniger anfällig für optische Rückkopplung. Der HighLight 1000FL wird vornehmlich zum Schneiden und Schweißen verschiedener Metalle verwendet, z. B. von Bau- und rostfreiem Stahl, Kupfer, Aluminium, Messing, Titan und Aluminium-Magnesium.

META 2C

Die META 2C von Coherent ist ein kompaktes, leistungsstarkes und flexibles Laserschneidsystem, das ein breites Sortiment an nichtmetallischen Materialien wie z. B. Holz, Kunststoff, Gummi, dünne Schichten, Verbundstoffe sowie andere organische Materialien mit einer Stärke von bis zu 25 mm bearbeiten kann. Dieses System wurde für hohe Geschwindigkeiten (über 50 m/min) entwickelt und liefert eine Genauigkeit von 25 µm auf einer Schnittfläche von 1,23 m x 1,23 m. Die META 2C lässt sich durch die geringe Baugröße mit Doppelflügeltür und ausziehbarer Palette selbst in einer beengten Produktionsumgebung mühelos betreiben. Die einfache Benutzeroberfläche und Software vereinfachen die Bedienung und machen es einfach hochqualitative Ergebnisse zu erzielen.

DIAMOND J-3

Produkte der DIAMOND J-Serie sind kompakte und geschlossene CO2-Laser, die sich leicht integrieren lassen. Sie beschleunigen die Markteinführung von Lasersystemen seiner Integratoren, denn alle Laser der J-Serie, unabhängig von Leistung und Wellenlänge weisen eine gemeinsame mechanische, elektrische und optische Schnittstelle auf, selbst Software und Ansteuerung sind gleich. Die Laser unterscheiden sich nur durch die Gesamtlänge der Modelle. Systemintegratoren können sich dadurch mehr auf die Prozessentwicklung konzentrieren und schneller auf die wechselnden Anforderungen im Markt reagieren als sich mit Laserintegration und Werkzeugoptimierung zu beschäftigen. Der DIAMONDJ-3-Laser verfügt über eine Ausgangsleistung von 250 W mit einer Wellenlänge von 10,6 ?m oder 9,4 ?m. Er kann mit Pulsrepetitionsraten von bis zu 200 kHz mit schnellen Pulsanstiegs- und -Abfall Zeiten betrieben werden. Die Kombination aus Wellenlängenauswahl, hohen Pulsenergien und schnellen Anstiegs- sowie Abfallzeiten macht ihn zu einer vortrefflichen Wahl für eine Vielzahl von Materialbearbeitungsanwendungen wie z.B. beim Ritzen, Bohren, Schneiden, Gravieren und Markieren.

HighLight FAP System

Die HighLight FAP Systeme sind schlüsselfertige fasergekoppelte Diodenlasersysteme. Ein Neuzugang ergänzt die Produktpalette mit einer Ausgangsleistung von 100W(bei 810 nm) in einer 800 µm Faser. Das System weist exzellente Zuverlässigkeit sowie höchsten Arbeitskomfort und höchste Bearbeitungskontinuität für anspruchsvolle Industrieanwendungen mit hohem Materialdurchsatz auf. Beispiele sind z. B. das FRIT-Schweißen von OLED-Displays oder andere thermische Bearbeitungsaufgaben, einschließlich Löten und Kunststoffschweißen. Die Integration der HighLight FAP-Systeme in Industrieanwendungen wird durch den 19-Zoll Einschub, die integrierte Kühlung, den Pilotstrahl und den Rückreflexionsmonitor des Lasers vereinfacht. Optional sind zusätzlich eine verstärkte Faser sowie ein Imager erhältlich. Das System kann mit der mitgelieferten grafischen Bedienoberfläche im Standalone-Modus oder über die externe Schnittstelle betrieben werden. HighLight FAP Systeme erreichen durch die Verwendung von Coherents urheberrechtlich geschützter, firmeneigener Dioden Epitaxie- und Verpackungstechnologie eine mittlere Lebensdauer (Mean Time To Failure) sowie Betriebsdauereigenschaften, die führend in der Industrie sind.

Diodenlaserkomponenten und Teilsysteme

Durch tausende Hochleistungs-Dioden, die jedes Jahr in unseren eigenen diodengepumpten Festkörperlaser- (DPSS) und Direktdiodenlasersystemen verwendet werden, kennen wir bei Coherent die Anforderungen des Marktes sehr genau. Unsere Stärke ist die vollständige vertikale Integration des Herstellungsprozesses, die uns die völlige Kontrolle über jeden Produktparameter, wie z.B. die Auswahl an Wellenlängen von 780 nm bis mehr als 1000 nm, basierend auf MBE- und MOCVD-Epitaxien, Leistungen von eingen mW bis zu mehreren tausend Watt und Faserkopplungs- sowie Strahlformungsoptionen gewährleisten. Unsere sehr erfahrenen Integrations- Teams arbeiten gerne mit Ihnen zusammen, um unsere Produktparameter auf Ihr spezielles Design und in Bezug auf Ihre Integration anzupassen, je nachdem, ob Sie Barren oder schlüsselfertige Dioden Systeme benötigen. Wir verfügen über weitreichende Erfahrungen in Dioden für das Endpumpen und das Seitenpumpen von Kristallen sowie in Direktdiodenanwendungen.

HYPER RAPID 100

Der HYPER RAPID 100 ist ein industrieller Hochleistungslaser und wurde für hochpräzise Mikrobearbeitung entwickelt. Durch die hohe Durchschnittsleistung bei Repetitionsraten von 400 kHz bis 1000 kHz lässt sich ein hoher Durchsatz in Anwendungen wie z. B. in der Saphir-, Keramik- oder Glasbearbeitung erzeugen. Der modengekoppelte Festkörperlaser liefert eine durchschnittliche Leistung von 100 W bei 1064 nm, bis zu 60 W bei 532 nm bei einer Pulsdauer von weniger als 15 ps und einer hohen Strahlqualität (M²<1,4). Mit dem HYPER RAPID 100-Laser kann Mikrobearbeitung mit nahezu nicht vorhandener Wärmeeinflusszone durchgeführt werden. Es kann ein extrem breites Spektrum an Materialien bearbeitet werden sogar jene, die im sichtbaren und nahinfraroten Bereich nominal transparent sind.

www.coherent.com

www.coherent.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 915 Wörter, 7318 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema