info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CONPOWER Betrieb GmbH & Co. KG |

CONPOWER Retrofit LED-Röhren mit VDE-Zertifizierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die sichere Art des Retrofit

Die Auswahl an LED Retrofit-Röhren für den Austausch von T8 Leuchtstofflampen ist groß und die qualitative Unterscheidung fällt oft schwer.



CONPOWER bietet daher nicht nur eine VDE-Zertifizierung, sondern auch eine vierjährige Garantie.



Zusätzlich bieten die CONPOWER LED-Röhren einen Wirkungsgrad von bis zu 120 lm/W, wodurch Einsparungen von bis zu 70 % ermöglicht werden. Merkmale, die den hohen Produktstandard unserer LED-Röhren unterstreichen.



Eine breite Auswahl an Längen und Leistungsklassen ermöglicht den vielseitigen Einsatz der CONPOWER Leuchtmittel. Die verfügbaren Längen 600, 900, 1200 und 1500 mm sind erhältlich in den Lichtfarben 3.000, 4.000, 5.000 und 6.500 Kelvin. Um unabhängig vom Leuchtentyp das passende Leuchtmittel zu finden, erhalten Sie bei CONPOWER alle LED-Röhren in den Ausführungen mattiert oder klar. Mit der mattierten Ausführung vermeiden Sie beispielweise eine mögliche Blendung. Der Farbwiedergabeindex von CRI/Ra >83 ermöglicht eine Nutzung des Leuchtmittels auch an Büroarbeitsplätzen oder in der Qualitätssicherung.



Gerne beraten wir Sie, welche Ausführung unserer Produkte für Ihren Verwendungszweck das optimale Ergebnis bei maximaler Einsparung erzielt. Wir verfügen über die notwendige Praxiserfahrung, um auch für Ihre Leuchte das beste Leuchtmittel anbieten zu können. Sie haben die Möglichkeit, unsere Produkte vorab für vier Wochen kostenfrei zu testen und somit Ihr Investitionsrisiko auf ein Minimum zu reduzieren.



Übrigens, CONPOWER LED-Röhren sind ab sofort auch als Direktverdrahtungsvariante mit VDE-Zertifizierung erhältlich.



Fordern Sie heute noch Ihr individuelles Angebot und eine Infomappe an. Wir beraten Sie gerne und offerieren Ihnen bei Interesse auch die Verbauung der LED-Röhren und die Entsorgung der alten Leuchtmittel.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Christian Vendt (Tel.: +49 89 4161488 70), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2290 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: CONPOWER Betrieb GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CONPOWER Betrieb GmbH & Co. KG lesen:

CONPOWER Betrieb GmbH & Co. KG | 25.02.2016

Logimat 2016 - Beleuchtungslösungen für die Logistik

Der große Trend in der Gebäudeautomation ist die "smarte Steuerung". Durch die intelligente Nutzung der Beleuchtungsanlage erschließen sich neue Einsparpotenziale, die durch den alleinigen Austausch von Leuchten nicht zu erzielen sind. Beleuchtung...
CONPOWER Betrieb GmbH & Co. KG | 21.01.2015

Schünke Baumarkt in Ulm setzt auf Energieeffizienz

Viele Unternehmen setzen sich das Ziel in Ihrem Betrieb Energie einzusparen, aber wenige setzen diese guten Vorsätze auch um. Der zur EUROBAUSTOFF gehörende Schünke Baumarkt in Ulm hingegen setzt auf LED-Beleuchtungstechnik der neuesten Generation...
CONPOWER Betrieb GmbH & Co. KG | 20.01.2015

Smart Plant Controller von CONPOWER für die Fernsteuerung von Anlagen mit geringer Nennleistung

Das EEG 2014 schafft neue Tatsachen. Seit dem 1. 8. 2014 müssen neu in Betrieb genommene Anlagen (Neuanlagen) ab 500 kW eine Fernsteuerbarkeit für die verpflichtende Direktvermarktung vorweisen, um die Förderung über eine Marktprämie zu erhalte...