info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
filmArche Berlin e.V. |

Lautsprecher Teufel und filmArche Berlin versteigern signierte THX-Heimkinolautsprecher für einen guten Zweck

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Beim Berlinale-Empfang des Medienboards Berlin-Brandenburg wurde das Soundsystem von Stars wie Iris Berben signiert. Der Erlös aus der Versteigerung geht zu 100% an die filmArche Berlin e.V.

Berlin, 5.6.2014 - "Die erste und größte selbstorganisierte Filmschule Europas - Respekt für das enorme Engagement! Gerne unterstützen wir diese erfolgreiche Eigeninitiative und wünschen weiterhin viel Kreativiät für die filmArche!" sagt Kirsten Niehuus, Geschäftsführerin Filmförderung, Medienboard Berlin- Brandenburg anlässlich des Beginns der Versteigerung auf eBay am 4. Juni.



Auf dem Berlinale-Empfang des Medienboards Berlin-Brandenburg signierten Schauspieler wie Iris Berben, Katja Riemann, Karoline Herfurth, Elyas M'Barek und viele weitere Stars das Spitzenmodell System 10 THX Ultra 2 aus dem Heimkino-Sortiment des Berliner Lautsprecherherstellers Teufel. Das Lautsprechersystem wird nun über eBay versteigert, der Erlös kommt vollständig der gemeinnützigen Filmschule filmArche zugute.



"Als das Medienboard Berlin-Brandenburg wegen der Unterstützung ihres Berlinale- Empfangs anfragte, haben wir natürlich sofort zugesagt", kommentiert Teufel-CEO Edgar van Velzen diese Kooperation. "Als Berliner Hifi- und Heimkinohersteller haben wir uns gefreut, beim wichtigsten Branchenevent in unserer Heimatstadt helfen zu können."



Teufels THX-zertifiziertes Lautsprechersystem System 10 untermalte auf dem Berlinale- Empfang eine Auswahl der erfolgreichsten Förderfilme 2013 wie "Fack ju Göhte" oder "Monuments Men" mit der angemessenen Akustik. Nationale und internationale Filmstars trafen auf das weltweit größte THX-Lautsprechersystem - Die Idee lag nah, die Gelegenheit für einen guten Zweck zu nutzen: Stars wie Iris Berben, Katja Riemann, Karoline Herfurth und Elyas M'Barek signierten den gigantischen Subwoofer des System 10 direkt vor Ort, um die Anlage mit einem Listenpreis von 8.000 Euro für einen guten Zweck zu versteigern.



Mitglieder des Medienboards Berlin-Brandenburg schlugen vor, den Erlös der filmArche e.V. in Berlin-Kreuzberg zukommen zu lassen. "Die Filmschule setzt sich seit über 10 Jahren für die Ausbildung junger Filmemacher in der Region ein", begründet van Velzen die Aktion. "Als Berliner Heimkino-Spezialisten freuen wir uns, das Projekt mit der Versteigerung zu unterstützen, damit der Nachwuchs aus Deutschlands Kreativhauptstadt nicht versiegt."



"Als größte selbstorganisierte Filmschule Europas sind wir auf die Unterstützung unserer Partner angewiesen", kommentiert filmArche-Geschäftsführerin Inga Weyel die Aktion. "Deshalb freuen wir uns über die unbürokratische Unterstützung von Lautsprecher Teufel. Die Heimkinolautsprecher System 10 THX Ultra 2 richten sich an ernsthafte Filmenthusiasten. Diese Zusammenarbeit passt."



Interessenten können vom 4.6. bis zum 11.6. 2014 (bis 21.00) auf eBay Gebote für das signierte System 10 THX Ultra 2 abgeben.



Informationen zur Auktion finden Sie unter

www.filmarche.de/teufel-unterstuetzt-filmarche.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Golo Kohl (Tel.: 0157 7809 7495), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 375 Wörter, 3042 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema