info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Papaya Club |

Die Festivalsaison im Papaya Club an der kroatischen Küste

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der Sommer 2014 kann mit dem abwechslungsreichen Party- und Festivalprogramm des Papaya Clubs an der Adriaküste starten.

Der vom DJ MAG zum 23. besten Club weltweit gekürte Papaya Club, liegt direkt an der traumhaften Küste Kroatiens oder genauer gesagt - an einem der beliebtesten Party-Strände Europas dem Zrce Beach mit insgesamt sechs Clubs. In diesem Sommer zeigt sich Kroatiens führender Club Papaya von seiner besten Seite und glänzt mit Verbesserungen in fast jeder Ecke der Location. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der neuen spektakulären Hauptbühne des Clubs, die nur mit den größten und besten Bühnen der weltweiten Top-Clubs vergleichbar ist. Auch werden alle Festivals im Club mit einer verbesserten Unterstützung, was die Produktion und den Sound angeht, stattfinden. Und natürlich dem perfekten Lineup!



Allerdings werden einige Dinge gleich bleiben: Der Zrce Beach wird eines der schönsten Sommerreiseziele in diesem Teil Europas bleiben, eine tolle Mischung aus Strand- und Partyurlaub mit Gästen aus der ganzen Welt. Viele der weltweit besten Promoter und Festivalveranstalter setzen mit ihreren Marken auf den Papaya Club. Deswegen wird das Papaya nach den beiden Festivals Spring Break und Abi del mar offiziell die Saison 2014 mit dem in Großbritannien sehr populären Hideout Festival im vierten Jahr in Folge eröffnen. Das Hideout Festival präsentiert Disclosure, Rudimental, Loco Dice, Solomun und viele weitere angekündigte Künstler. Im Anschluss wird das Crystal Beach Festival den jungen Thomas Newson der kroatischen Musikszene vorstellen. Das HTC Day & Night Festival ist eines der bekanntesten Festivals des Papaya Clubs, das jedes Jahr seit der Cluberöffnung 2002 dort stattfindet. Dort werden die bekannte House DJs wie Nicky Romero, Tommy Trash, Showtek, Sunnery James & Ryan Marciano und Alvaro auftreten. Der nächste Termin ist das DJ MAG Beach Festival, das vom renommierten Britischen DJ MAG Magazin veranstaltet wird. Hier werden Größen der House und Trance Szene wie Markus Schulz, Andrew Rayel, Orjan Nilsen, Michael Woods und MakJ ihre Sets zum Besten geben. Das nächste Highlight ist das NEW YORKER Fresh Island Festival. Europas Nummer 1 Hip Hop Beach Festival bringt Künstler wie Rick Ross, DMX, Pusha T, Method Man und Redman an die kroatische Küste. Der Juli wird mit einem ganz besonderen Festival abgeschlossen: Hardwell presents Revealed. Kroatien wird eine der wenigen Station der aufregenden 3-Tages-Festival-Tour mit Hardwell, Dannic, Dyro und Kill The Buzz als Headlinern sein.



Der August wird noch weitere große Festivals in den Papaya Club bringen, angefangen mit der europäischen Version des beliebtesten brasilianischen Paradise Weekend Festival. Mit Performances von Mario Fischetti und Nari&Milani. Und es ist eine große Ehre, die kroatischen Version des französischen Electrobeach Festivals zu veranstalten. Die Headliner sind Sander van Doorn, Bingo Players, Deooro, VINAI und Sick Individuals. Die Saison wird mit zwei spektakulären Festivals beendet: Das italienische Barrakud Festival und das deutsche Sonus Festival. Bei diesem Lineup ist für jeden etwas dabei: Beginnend mit Paul Kalkbrenner, Sven Väth, Dubfire und Maceo Plex zu Marco Carola, Luciano, Richie Hawtin, Jamie Jones oder Ricardo Villalobos.



In jedem Jahr gibt der Papaya Club sein Bestes, um die Saison noch größer und besser zu gestalten. So können sich die Besucher des Papaya Clubs bereits jetzt auf einen unvergesslichen Sommer freuen. Tickets und einen Überblick der Events gibt es unter: http://papaya.com.hr.



Eine bequeme Anreise per Bus inkl. Übernachtung in einem Apartment bietet der Reiseveranstalter Crystal Tours: crystal-tours.de/novalja_preise.php



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Adnan Mehmedovi´c (Tel.: +385 91 5615 103), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 565 Wörter, 4317 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema