info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A.S. Rosengarten-Verlag UG |

"Stell Dir vor, es ist große Galopprennwoche in Iffezheim und keiner geht hin"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Für den Einzelhandel in Baden-Baden natürliche eine Katastrophe, denn zu so einem Event muss man sich präsentieren, was läge da näher, als sich in der Stadt der teuren Boutiquen neu auszustaffieren.

Für Pferdeschützerin Angelika C. Schweizer, wäre dies ein Grund zur Freude, ein Signal, dass sich etwas bewegt. Für Schweizer gehören all diese Rennen weltweit verboten, denn sie entsprechen so gar nicht den Wünschen und Vorstellungen eines Pferdes. Hier geht es keine Sekunde um das Pferd, der Mensch und seine Sensationsgier stehen hier vorne an.

In ihrem Buch "Freunde fürs ganze Leben - wie geht das?" prangert sie diese unhaltbaren Zustände, bei denen Pferd immer wieder ihr Leben lassen müssen, an.

Sie geht sogar noch weiter und meint, der gesamte Turnierreitsport gehöre verboten, weil sie der Ansicht ist, dass ein Pferd, würde man es fragen, eigentlich gar nicht geritten werden will.

Schweizer zeigt in ihrem Buch zahlreiche Wege, wie man mit seinem Pferd auch ohne Sattel arbeiten kann und dabei selbst auch noch Spaß hat.

Schweizer leugnet nicht, dass sie selbst auch gerne reitet und ihr ihre beiden Pferde diesen Wunsch auch erfüllen müssen, die Frage aber ist, wie geritten wird. Bei Schweizer gibt es keine Sporen, harte Gebisse oder gar Hilfszügel. Ihre Pferde werden nicht in Hyperflexion geritten. Sie gehen ganz entspannt mit Sidepull am langen Zügel, so dass sie selbst mit Sattel zufrieden sind.

Es ist alles eine Frage des Wie. Dieses Buch regt zum Umdenken an. Sicherlich wird Vielen manches nicht schmecken, was Schweizer schreibt, aber sie gibt die Hoffnung nicht auf, dass es immer mehr werden, die ihre Ansicht zum Partner Pferd teilen.

Das Buch ist Hardcover, hat 176 Seiten und zahlreiche Farbabbildungen. Es kostet EUR 19,90 und ist im Online-Shop des Verlags und auch im Buchhandel erhältlich. Ab sofort auch überall als ebook.

Web: http://www.rosengarten-verlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika Schweizer (Tel.: 0791/95664029), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 300 Wörter, 1912 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: A.S. Rosengarten-Verlag UG

Der A.S. Rosengarten-Verlag ist noch ein sehr junger Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, besondere Bücher auf den Markt zu bringen.

Er hat sich für die Zukunft noch viel vorgenommen. Man wird also noch viel Positives von ihm hören.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG lesen:

A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Was ist das Uhthoff-Phänomen?

Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich ber...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Gesünder Essen - für Anfänger und Fortgeschrittene

Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Low Carb Vegetarisch

In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt...