info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Auconet, Inc. |

Auconet übernimmt ASDIS - Erweitert ITOM Portfolio mit erstklassigen System Management Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ASDIS? marktführende Lösungen für Server, ATM/Kiosk, POS/Retail Systems, und Mobile Device Management erweitern Auconet BICS um weitere Dimensionen


Auconet, Marktführer für IT Operations Management (ITOM) der nächsten Generation, gibt heute bekannt, ASDIS, den Anbieter herausragender System Management Lösungen, zu übernehmen. Die Akquisition wird Auconet BICS - Plattform für Business Infrastructure...

San Francisco, CA und Berlin, 10.06.2014 - Auconet, Marktführer für IT Operations Management (ITOM) der nächsten Generation, gibt heute bekannt, ASDIS, den Anbieter herausragender System Management Lösungen, zu übernehmen. Die Akquisition wird Auconet BICS - Plattform für Business Infrastructure Control - weiter stärken und den vielseitigen Kundenstamm um hochrangige Unternehmen aus den Bereichen Banken, Versicherungen, Logistik, Transport und Einzelhandel ergänzen.

"Nach unserer langjährigen strategischen Partnerschaft mit ASDIS, ist Auconet nun in der Lage, integrierte Lösungen aus einer Hand anzubieten. Damit wird unsere Position als weltweiter Marktführer für das ITOM der nächsten Generation weiter gefestigt", sagt Frank Winter, Geschäftsführer von Auconet in San Francisco. "Mit der Integration der etablierten ASDIS Lösungen ermöglicht Auconet BICS in Zukunft die zentralisierte Verwaltung und Steuerung der kompletten IT-Infrastruktur vom Rechenzentrum bis zum Endgerät. Sowohl die Lösungen von Auconet sowie auch ASDIS wurden von Beginn an für große, global agierende Unternehmen und deren heutige und zukünftige Anforderungen entwickelt. Einschließlich dem stetig wachsenden Trend für BYOD und dem 'Internet of Everything'. Ab sofort können wir unseren bestehenden und neuen Kunden eine übergreifende, zukunftsweisende Plattform für die neue Ära des IT Operations Managements bieten."

"Wir freuen uns, dass ASDIS ein Teil von Auconet wird," sagt Gunter Thies, Geschäftsführer der Ventura Management GmbH, der Beteiligungsgesellschaft deren Anteile Auconet im Rahmen der Transaktion übernommen hat. "Das ist ein gelungener und absolut logischer Zusammenschluss, der beiden Firmen und deren Kunden zugute kommt. Als Teil von Auconet haben bestehende Kunden von ASDIS - wie die Großkonzerne UBS, DHL und ING - nun Zugriff auf die ganze Bandbreite der gemeinsamen ITOM Lösungen. Im Gegenzug werden Auconet Kunden von den Funktionalitäten der ASDIS Management Suite profitieren."

ASDIS' umfangreiches System Management Portfolio bietet innovative Lösungen für Server, ATM/Kiosk und Retail/POS Management, sowie Mobile Device Management (MDM). Zusammen stehen sie für Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit rund um die Uhr und ermöglichen die zentralisierte Verwaltung, Softwareverteilung, stetige Überwachung und automatisierte Selbstdiagnose aller Geräte.

Vorzeigeprojekte wie die Zusammenarbeit mit ING sprechen für sich: Das bekannte Finanzinstitut mit über 47 Millionen Kunden in 40 Ländern verwaltet mit den Lösungen von ASDIS über 8.500 Geldautomaten und erreicht so 100%ige Verfügbarkeit, durchgehende Revisionssicherheit und die zentrale Administration über den gesamten Lebenszyklus aller Geräte. UBS, mit 60.000 Mitarbeitern und 150-jähriger Firmenhistorie eine der vertrauenswürdigsten Marken im Bereich des Vermögensaufbaus, verwaltet mit ASDIS über 7.000 Server unterschiedlicher Hersteller, um die Verfügbarkeit unternehmenskritischer Softwareanwendungen zu gewährleisten.

"In der Arbeit mit unseren Kunden verzeichneten wir mehrfach den Wunsch nach erweiterter Funktionalität, allem voran die Frage nach einer modernen, verlässlichen Lösung für die ganzheitliche Verwaltung der gesamten IT-Infrastruktur," sagt Daniel Lichterfeld, Geschäftsführer von ASDIS. "Nun haben wir die passende Antwort auf die Frage unserer Kunden gefunden und freuen uns ihnen diesen Wunsch zeitnah zu erfüllen. Im Gegenzug werden auch Auconet Kunden von unseren Lösungen nachhaltig profitieren," erklärt Lichterfeld.

Auconet BICS ist die richtungsweisende Lösung für das ITOM der nächsten Generation. Die strategische Plattform ermöglicht die umfassende, dauerhafte und durchgehende Kontrolle aller Netzwerk- und Endgeräte. Hersteller- und versionsunabhängig, ist BICS in der Lage sämtliche ans Netzwerk angeschlossene Geräte zu verwalten, auch älterer Baujahre. Dank BICS' zentralisierter, visueller und detailreicher Verwaltung der gesamten IT-Infrastruktur wird die Transparenz, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit großer, weit verteilter Netzwerke mit mehr als 500.000 Endgeräten enorm verbessert - und das bei gesenkten Kosten. Weltweit größte Firmen, wie Industriegigant BASF, Siemens, Deutsche Bahn, und Finanz Informatik, IT-Dienstleister Europas größtem Finanznetzwerks, vertrauen auf Auconet BICS um Millionen von Geräte zu verwalten und ihre IT-Infrastruktur global zu sichern.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 564 Wörter, 4513 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Auconet, Inc. lesen:

Auconet, Inc. | 26.06.2014

Auconet schlägt Brücke zwischen konventionellen ITOM Plattformen und Spezialtools

San Francisco, CA und Berlin, 26.06.2014 - Auconet, Marktführer für IT Operations Management (ITOM) der nächsten Generation, sieht sich in seiner strategischen Ausrichtung bestätigt und schließt mit der Plattform für Business Infrastructure Con...
Auconet, Inc. | 11.03.2014

Den US-Markt im Blick: Auconet verlegt Hauptsitz ins Silicon Valley und verstärkt sein Team

San Francisco, CA, 11.03.2014 - ? Auconet, Anbieter von Business Infrastructure Control Lösungen der nächsten Generation für das IT Operations Management (ITOM) internationaler Konzerne, hat seinen Hauptsitz von Berlin ins Silicon Valley verlegt. ...