info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nuance Communications, Inc. |

Nuance schließt Übernahme von Dictaphone ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Nuance gründet Dictaphone Healthcare Division mit Rob Schwager als Präsident


München, 6. April 2006 – Nuance Communications, Inc. (Nasdaq: NUAN), führender Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen für Unternehmen und Privatkunden, gibt den Abschluss der Übernahme von Dictaphone Corporation, dem führenden Hersteller von Diktier- und Spracherkennungslösungen für das Gesundheitswesen, bekannt. Die Übernahme leistet der Strategie von Nuance zur Automatisierung manueller Schreibarbeiten im Gesundheitswesen – in diesem Bereich werden jährlich schätzungsweise 15 Mrd. US-Dollar umgesetzt – deutlichen Vorschub.

Durch den Zusammenschluss vergrößert Nuance sein Produkt-Portfolio und optimiert seine Marktreichweite sowie Umsätze in der großen und schnell wachsenden Gesundheitsbranche. Außerdem bündeln die Unternehmen ihre tragfähigen Partnerschaften mit führenden und innovativen Anbietern von Informatinssystemen im Gesundheitswesen, Systemintegratoren und Anbietern von Schreibdiensten im medizinischen Sektor. Zudem ergänzen sich die große Kundenbasis und die engagierte Vertriebs- und Serviceorganisation von Dictaphone hervorragend mit dem gut etablierten VAR-Vertriebsnetz von Nuance für seine Dragon-Diktierlösungen. Zusammen ergibt sich ein Plus an Know-how und ein erweitertes Angebot an Produkten und Dienstleistungen, mit dem Nuance sich bestens in der Gesundheitsbranche positioniert.

„Diese Übernahme ist für uns ein wichtiger Meilenstein für unser gemeinsames, neues Unternehmen und eröffnet uns zudem beträchtliche Chancen“, sagt Paul Ricci, Präsident und CEO von Nuance. „Mit den kombinierten Ressourcen, Erfahrungen und Know-how von Nuance und Dictaphone haben wir die beste Ausgangsposition, dem Gesundheitssektor das große Potenzial an Prozessoptimierung zu bieten, das durch Sprachtechnologie eröffnet wird.“

Der Übernahmevertrag sieht nach Anwendung aller vertraglichen Ergänzungen einen Netto-Veräußerungswert von 359 Mio. US-Dollar in bar vor. Gleichzeitig mit der Übernahme schloss Nuance auch ein Darlehen mit der UBS Investment Bank, Credit Suisse, Citigroup und der Bank of America ab, und zwar über einen befristeten Kredit über 355 Mio. US-Dollar und einen revolvierenden Kredit über 75 Mio. US-Dollar.

Dictaphone Healthcare Division
Um die enormen Potenziale im Gesundheitssektor adressieren zu können, gibt Nuance außerdem die Gründung der Dictaphone Healthcare Division bekannt. Als direkter Mitarbeiter von Paul Ricci übernimmt Rob Schwager, früherer CEO von Dictaphone, die Rolle des Präsidenten der neuen Sparte in Burlington, Massachusetts/USA. Schwagers Team rekrutiert sich dabei aus Mitgliedern des früheren Dictaphone-Managements, so dass Know-how und Erfahrung in der Kundenbetreuung sowie die technische und betriebliche Kontinuität erhalten bleiben.

„Wir freuen uns sehr, dass Talent, Erfahrung und Motivation unserer beider Organisationen zusammen kommen“, so Rob Schwager, Präsident der neuen Dictaphone Healthcare Division von Nuance. „Durch die Gründung der Dictaphone Healthcare Division und die damit einhergehende Bündelung des Know-hows und der Ressourcen hat Nuance auf dem Markt der Diktier- und Spracherkennungslösungen für das Gesundheitswesen eine Spitzenposition eingenommen.“

Über Nuance Communications, Inc.
Nuance ist führender Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen für Unternehmen und Privatkunden auf der ganzen Welt. Seine Technologien, Anwendungen und Services sorgen für einen deutlich höheren Benutzerkomfort und bieten neue arbeitssparende Methoden zur Handhabung von Informationen und zur Erstellung, Verteilung und Nutzung von Dokumenten. Die bewährten Anwendungen von Nuance werden tagtäglich von Millionen von Anwendern und Tausenden von Unternehmen eingesetzt. Weitere Information finden Sie unter www.nuance.de .

Nuance, das Nuance-Logo, Dragon und NaturallySpeaking sind Marken oder eingetragene Marken von Nuance Communications, Inc. oder seinen Konzernunternehmen in den Vereinigten Staaten von Amerika bzw. anderen Ländern. Alle anderen Firmen- oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

SAFE-HARBOR-BESTIMMUNGEN
Bei den Informationen in dieser Pressemitteilung handelt es sich um vorausblickende Aussagen im Sinne der so genannten „Safe Harbor“-Bestimmungen des US-amerikanischen Gesetzes „Private Securities Litigation Reform Act“ von 1995. Hierunter fallen Aussagen zu den Vorteilen und Synergien der Übernahme von Dictaphone und der Transaktion, zu den Kosten für manuelle Diktattranskription im Gesundheitswesen, zu den Marktchancen für automatische Sprachlösungen im Gesundheitswesen sowie zu den Erwartungen, Annahmen, Zielen, Plänen und Aussichten des Führungsgremiums von Nuance. Alle nicht faktisch belegbaren Aussagen, insbesondere diejenigen, die sich auf Annahmen, Pläne, Prognosen, Erwartungen u. Ä. beziehen, verstehen sich gleichfalls als vorausblickende Aussagen im Sinne des o. a. Gesetzes. Die tatsächlichen Ergebnisse, Ereignisse und Leistungen können u. U. erheblich von den Prognosen abweichen und hängen von folgenden Umständen ab: der erfolgreichen betriebs- und personaltechnischen Eingliederung von Dictaphone durch Nuance, der Nutzung von Synergien und Umsetzung von Einsparungsmaßnahmen, Gefahr von fehlschlagender Kundenbindung sowie anderen im Quartalsbericht von Nuance (Formular 10-Q für das zum 31.12.05 endende Quartal) beschriebenen Faktoren. Nuance ist in keiner Weise dazu verpflichtet (und lehnt jede dahingehende Verpflichtung ausdrücklich ab), die getroffenen vorausschauenden Aussagen in Folge danach eintretender Ereignisse zu verändern.

-- Pressekontakt:
Sven Kersten-Reichherzer; Markus Krause
HBI Helga Bailey GmbH
Tel: 089 / 99 38 87 -33;38
E-Mail: nuance@hbi.de
www.hbi.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Kersten-Reichherzer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 702 Wörter, 5787 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nuance Communications, Inc. lesen:

Nuance Communications, Inc. | 10.03.2011

APS-International GmbH bietet Nuance-Scanlösungen und Schulungen europaweit an

Nuance Communications, Inc. (NASDAQ: NUAN), einer der führenden Anbieter für Sprach- und Bildbearbeitungslösungen, hat einen für Europa geltenden Distributionsvertrag mit der APS-International GmbH geschlossen. Das Ziel dieses Vertragsabschlusses...
Nuance Communications, Inc. | 13.05.2009

Nuance präsentiert OmniPage 17 – auch von Handykameras fotografierte Texte werden erkannt

München, 13. Mai 2009 – Nuance Communications, Inc. (NASDAQ: NUAN), führender Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen, präsentiert OmniPage® Professional 17: die aktuelle Version der weltweit meistverkauften OCR-Software (Optical Cha...
Nuance Communications, Inc. | 17.12.2008

Nuance ermöglicht einen einfachen und intelligenten Zugang zu mobilen Endgeräten

Aachen, 17. Dezember 2008 – Nuance Communications, Inc. (NASDAQ: NUAN), führender Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen für Unternehmen und Privatkunden, präsentiert die gesamte Produktpalette für den mobilen Kommunikationsmarkt auf...