info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SYCOR GmbH |

Plattform für unternehmensweites Lernen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Für eine effizientere Organisation der Weiterbildungsprozesse bei der Otto Bock HealthCare GmbH implementierte die SYCOR mbs GmbH ein weltweites Lernmanagementsystem (LMS) auf Basis von Microsoft SharePoint


Weltweit steht der Name Ottobock für qualitativ hochwertige und technologisch herausragende Produkte und Dienstleistungen. Das Ziel, Menschen Mobilität zurückzugeben und erhaltene Funktionen zu schützen, steht hinter der gesamten Produktwelt von Ottobock....

Göttingen, 10.06.2014 - Weltweit steht der Name Ottobock für qualitativ hochwertige und technologisch herausragende Produkte und Dienstleistungen. Das Ziel, Menschen Mobilität zurückzugeben und erhaltene Funktionen zu schützen, steht hinter der gesamten Produktwelt von Ottobock. Über 5.200 Mitarbeiter arbeiten für das Familienunternehmen mit Sitz in Duderstadt. Um die Weiterbildungs- und Lernprozesse der Mitarbeiter im After-Sales Service zu optimieren, entschied sich Ottobock für den Einsatz eines globalen Lernmanagementsystems. Insbesondere das Zertifizierungsmanagement der Mitarbeiter/innen, die Bereitstellung von Schulungsmaterialien sowie Planung und Verwaltung von Trainings sollen mit dem System abgebildet werden. Wichtig war Ottobock zudem ein Höchstmaß an Usability. Für die Umsetzung des Projekts wurde der IT-Dienstleister SYCOR mbs GmbH beauftragt, der das Learning Management System (LMS) ShareKnowledge? auf Basis von Microsoft SharePoint implementierte. Mit dem LMS können Lernprozesse genau abgebildet, Nutzer verwaltet und eine Auswertung der Lernaktivitäten vorgenommen werden. Das System ermöglicht ein einfaches Teilnehmermanagement für Präsenzkurse, die Bereitstellung von strukturierten Lernpfaden und dient der Organisation von Aus- und Weiterbildungsprozessen.

Maßgeschneidertes Lernportal mit vielen Funktionen

"Service-Techniker erhalten bei uns nur dann Zugriff auf Informationen und Ersatzteile, wenn sie für das jeweilige Produkt erfolgreich geschult wurden und ein Zertifikat erworben haben. Der Nachweis von Zertifikaten erfolgte bisher auf dem Papierweg, die anschließende Freigabe von Materialien für den zertifizierten Mitarbeiter konnte nicht ohne Medienbrüche und zeitliche Verzögerungen erfolgen. Diese Prozesse wollten wir effektiver und vor allem schneller abwickeln können und gleichzeitig die Anforderungen und Regulatorien in Bezug auf Qualitätssicherung und Dokumentation erfüllen", so Nicol Koch, Manager Global Service Support Group bei der OttoBock HealthCare GmbH. Angefangen von der Marktevaluierung, der technischen Konzeptionierung, der Anpassung der Implementierung des LMS ShareKnowledge? bis hin zur Anbindung an das SAP-System und dem Key User Training, hat die Sycor mbs alle Leistungen aus einer Hand erbracht. "ShareKnowledge? ist eine umfassende Lernmanagementkomplettlösung zur gezielten Verwaltung der Aus- und Weiterbildungsaktivitäten innerhalb eines Unternehmens und lässt sich leicht in bereits vorhandene Microsoft SharePoint-Systeme einbinden. Viele Prozesse, die früher händisch gepflegt werden mussten, laufen heute automatisiert. Dies führt zu einer hohen Zeitersparnis und zu effizienteren Prozessen", so Bernd Carstens, Account Manager bei Sycor mbs.

Zertifizierungsmanagement leicht gemacht

Alle vorhandenen Zertifikate werden jetzt über das LMS abgebildet und verwaltet. Sobald ein Mitarbeiter eine höhere Qualifizierungsstufe erreicht hat, erfolgt eine automatische Freigabe von Bestellberechtigungen für Ersatzteile und Zubehör im SAP-System. "Voraussetzung dafür war, dass das LMS an das bestehende SAP-System angebunden wird und Bestandsdaten migriert werden", erörtert Bernd Carstens. "Die SYCOR mbs GmbH hat uns mit ihrer herausragender SharePoint-Kompetenz und Erfahrung mit Learning Management Lösungen voll und ganz überzeugt. Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf des Projekts und wir profitieren schon deutlich von den Vorteilen des LMS", zieht Karina Lott, Projektleiterin LMS in der Global Support Group After-Sales Service bei der Otto Bock HealthCare GmbH, ein positives Fazit. "Wir haben mittlerweile über 350 Mitarbeiter weltweit im System aufgenommen und geschult, es gibt bereits Anfragen aus anderen Bereichen im Geschäftsführungsbereich Operations die Nutzung des LMS auszudehnen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 476 Wörter, 3859 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SYCOR GmbH lesen:

SYCOR GmbH | 08.10.2014

Rent a license - Optimale Microsoft-Lizenzierung im Vermietgeschäft

Göttingen, 08.10.2014 - Seit mehr als drei Jahrzehnten ist GAHRENS + BATTERMANN als Full-Service-Dienstleister auf dem Gebiet der Event-Technik tätig und entwickelt medientechnische Lösungen für Events. Immer mit dem Ziel vor Augen, Events so zu ...
SYCOR GmbH | 04.08.2014

Neues Referenzprojekt: SAP ERP-Einführung bei der BADA AG

Göttingen, 04.08.2014 - Ein veraltetes IT-System und neue Anforderungen des Marktes erforderten bei der BADA AG eine komplette Neuausrichtung der gesamten IT-Landschaft. Mit der Einführung der ERP-Lösung auf Basis von SAP Business All-in-One sollt...
SYCOR GmbH | 28.01.2014

CeBIT 2014: Sycor auf dem SAP-Partnerstand

Göttingen, 28.01.2014 - Auf dem SAP-Partnerstand bei der CeBIT 2014 beweist der Gold-Level SAP Channel Partner und IT-Komplettdienstleister Sycor erneut seine Branchen- und Prozesskompetenz für den fertigenden Mittelstand. Im Schulterschluss mit de...