info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ProPassione e. K. |

Original und Fälschung: Laguiole - ist nicht gleich Laguiole

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ein echtes Laguiole-Messer mit seiner markent geschwungenen Form kommt entweder aus Aveyron oder Thiers, dem „französischen Solingen“

Der Name Laguiole (gesprochen: Lajol) ist nicht geschützt, so dass er prinzipiell von jedem Hersteller benutzt werden kann. Auch die sehr bekannte Biene als Verzierung ist keine Garantie für Echtheit. Um sich vor Plagiaten zu schützen, bringt jeder französische Hersteller zusätzlich zu den Laguiole-Merkmalen seinen eigenen Firmen- bzw. Markennamen auf die Klinge, so auch Claude Dozorme.

Alle Produkte aus seiner Herstellung tragen seinen Namen als Garantie für beste Qualität, handwerkliche Tradition und technisches Know-how. In seinem, im Jahre 1902 gegründeten, Familienbetrieb werden alle Produkte in perfekter Harmonie von Tradition und Moderne handgeschmiedet und von Hand konfektioniert.

Dozorme, der als einer der ersten ein Laguiole-Messer als Tischbesteck auslegte, entwickelte diese Idee bis heute kontinuierlich weiter. So findet man mittlerweile in seinem Portfolio vom
traditionellen Taschenmesser bis hin zum avantgardistischen Tafelbesteck alles, was das Laguiole-Herz begehrt. Besonders seine Serie „Haute Cuisine“ begeistert Design-Liebhaber.

Diese original Laguiole-Produkte können Sie kennen lernen und bequem online bestellen bei:
www.propassione.de oder telefonisch (06192/95 81 2-20) und per Fax (06192/95 81 2-21).
ProPassione – Das Versandhaus für Jung-Gebliebene. Hier finden Sie noch viele andere, zeitlos schöne, besondere und praktische Dinge für Menschen, die ihren Stil gefunden haben.

ProPassione ist ausgezeichnet mit dem Trusted Shops-Gütesiegel – Das führende Zertifikat für sicheres Online-Shopping – Mit Geld-zurück-Garantie!


Web: http://www.propassione.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Werkmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 202 Wörter, 1605 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ProPassione e. K. lesen:

ProPassione e. K. | 13.09.2006

Bernsteinfarbige Besonderheiten aus Bienenwachs

Handgeknetete Kerzen aus 100% reinem, zertifiziertem Bienenwachs. Natürlich, außergewöhnlich, denn bei diesen Kerzen werden Bienenwachssorten aus verschiedenen Kontinenten so kunstvoll miteinander verknetet, dass eine unvergleichlich schöne berns...
ProPassione e. K. | 17.11.2005

Nostalgie auf edlem Marmor

Das aufwändige Antikfinish verleiht diesen Fliesen den einzigartigen Charakter von Antiquitäten mit hohem ideellem Wert. Auf der Rückseite sind sie zur Stabilisierung mit einer Hartfaser-platte verstärkt. Mit der integrierten Aufhängeöse könne...
ProPassione e. K. | 23.10.2005

Blechschmieden – eine fast vergessene Kunst

Schneiden, Biegen, Hämmern, Treiben, Punzieren sind nur einige der vielfältigen Möglichkeiten der Bearbeitung von Blechen. Auch muss es nicht immer Stahlblech sein. Viele Metalle und Legierungen lassen sich als Blech hervorragend zu Kunst- Gebrauc...