info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Starcore International Mines Ltd. |

Starcore erzielt im 2. Quartal Gewinn in Höhe von 1,24 Mio. $

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vancouver, B.C. - Starcore International Mines Ltd. (das 'Unternehmen') hat für das Unternehmen und seine Bergbaubetriebe die Ergebnisse für das am 30. April 2014 endende 3. Quartal veröffentlicht. Die Vollversion der entsprechenden Unterlagen ('Financial Statements and Management's Discussion & Analysis') ist auf der Website des Unternehmens unter www.starcore.com bzw. auf der SEDAR-Website unter www.sedar.com erhältlich. Sämtliche Finanzdaten werden im Einklang mit den IFRS-Richtlinien erstellt und wenn nicht anders angegeben, sind sämtliche Dollarbeträge in Tausend kanadischen Dollar ausgewiesen.

3. Quartal, 30. April 2014 - wichtigste Ergebnisse:

- Die Erträge aus dem Bergbaubetrieb betrugen 2,0 Millionen $ oder 29 % der Bruttoeinnahmen gegenüber 2,4 Millionen $ oder 29 % der Bruttoeinnahmen im Vorquartal.

- Der Gewinn im Quartal lag bei 1,24 Millionen $ bzw. 0,01 $ pro Aktie gegenüber 1,6 Millionen $ bzw. 0,01 $ pro Aktie im Vorquartal.

- Die nachfolgende Tabelle enthält eine Auswahl der wichtigsten Eckdaten aus dem nicht testierten Konzernabschluss für die drei und neun Monate zum 30. April 2014.

(Tausend kanadische Dollar)

3 Monate zum

30. April 2014

9 Monate zum

30. April 2014

Einnahmen

$              8.267

$              25.394

Selbstkosten

              (6.310)

              (17.932)

Erträge aus dem Bergbaubetrieb

              1.957

              7.462

Nettoeinnahmen

        (i)    Reingewinn

$              1.239

$              5.135

        (ii)   Gewinn pro Aktie - bereinigt

$              0,01

$              0,03

        (iii)  Gewinn pro Aktie - verwässert

$              0,01

$              0,03

- Der Erzgehalt des geförderten Materials fiel im Quartal mit durchschnittlich 2,34 g/t bzw. 22,9 g/t für Gold und Silber niedriger aus als im Vorquartal mit 2,55 g/t und 21,3 g/t.

- Die Metallproduktion fiel mit 5.338 Äquivalentunzen ('EqOz') insgesamt geringer aus als im 2. Quartal, in dem 6.028 EqOz erzielt wurden. Das 3. Quartal ist aufgrund seines kürzeren Berechnungszeitraums für gewöhnlich das schwierigste, bedingt durch den Monat Februar, den kürzesten Monat im Jahr, und die Karwoche, die sich mit Feiertagen und Urlaub auf den gesamten Bergbaubetrieb auswirkt. In diesem Jahr kam es zusätzlich durch den frühen Beginn der Regenperiode zu unerwarteten Stromausfällen.

- Die betrieblichen Cash-Kosten im Bergbaubetrieb erhöhten sich auf 833 US$/EqOz gegenüber 718 US$/EqOz im Vorquartal, was vor allem auf die geringere Produktion zurückzuführen ist. Die nachhaltigen Cash-Kosten ('all-in sustaining cash costs') - dazu zählen nachhaltige Investitionen und Explorationsausgaben, Sanierungskosten, allgemeine Ausgaben und Verwaltungsaufwendungen sowie Vergütungen auf Aktienbasis - lagen bei 1.066 US$/EqOz (nur 3. Quartal).

In der nachfolgenden Tabelle sind die statistischen Daten zur Förderung aus dem Abbaubetrieb San Martin für die drei bzw. neun Monate zum 30. April 2014 und für das mit Juli 2013 endende Jahr zusammengefasst.

(nicht testiert)

Maßeinheit

Tatsächliches Ergebnis für

3 Monate zum

30. April 2014

Tatsächliches Ergebnis für

9 Monate zum

30. April 2014

Tatsächliches Ergebnis für

12 Monate zum

31. Januar 2013

'Wir haben zwar unsere eigenen Zielvorgaben im Quartal nicht erreicht, liegen bei der Produktion aber nach wie vor über dem Vorjahresergebnis. Wir schenken dem Shareholder Value und dem Ausbau des Unternehmens im Sinne der Aktionäre große Bedeutung. Wir halten es derzeit für ratsam, vorsichtig zu agieren, Geld zu sparen, Kosten zu reduzieren und das Unternehmen zu stärken, damit es unerwartete Finanzkrisen meistern kann. Wir halten an unserer Vision fest', erklärte Robert Eadie, President und CEO von Starcore.

Über Starcore

Über sein Tochterunternehmen Compañia Minera Peña de Bernal, S.A. de C.V., der auch die Mine San Martin im mexikanischen Queretaro gehört, konzentriert sich Starcore auf die Exploration, Gewinnung und Verarbeitung von Gold- und Silbervorkommen. Starcore ist ein an der Toronto Venture Exchange notiertes Unternehmen, das der Publizitätspflicht unterliegt. Das Unternehmen besitzt, erwirbt, fördert, exploriert und bewertet Rohstoffprojekte. Die weitere Bearbeitung dieser Projekte erfolgt entweder über Joint Ventures oder durch das Unternehmen selbst. Das Unternehmen besitzt ausschließlich Beteiligungen an Konzessionsgebieten in Mexiko.

FÜR STARCORE INTERNATIONAL MINES LTD.

Unterschrift: 'Gary Arca'                                                                     

Gary Arca, Chief Financial Officer & Director

NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

GARY ARCA

Tel: 604-602-4935

Fax: 1-604-602-4936

EVAN EADIE

Investor Relations

Tel: (416) 640-1936

Tel (gebührenfrei): 1-866-602-4935 

STARCORE INTERNATIONAL MINES LTD.

Suite 750 - 580 Hornby Street, Box 113,

Vancouver, British Columbia, Kanada  V6C 3B6

Tel:  (604) 602-4935

Fax:  (604) 602-4936

E-Mail. info@starcore.com

Website:  www.starcore.com

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Starcore International Mines Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2065 Wörter, 34801 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Starcore International Mines Ltd. lesen:

Starcore International Mines Ltd. | 14.11.2016

Starcore erhält Verlängerung für die Anleihen im Wert von $ 4,5 Millionen

Starcore erhält Verlängerung für die Anleihen im Wert von $ 4,5 Millionen - Vancouver, British Columbia - Starcore International Mines Ltd. (TSX:SAM) (Starcore oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass dem Unternehmen für die Rückzahlung der aus...
Starcore International Mines Ltd. | 24.10.2016

Starcore International Mines Ltd.: 40 Meter mit durchschnittlich 1,30 g/t Au bei Explorationsbohrungen beim Goldprojekt Toiyabe (Nevada) durchschnitten

40 Meter mit durchschnittlich 1,30 g/t Au bei Explorationsbohrungen beim Goldprojekt Toiyabe (Nevada) durchschnitten Vancouver (British Columbia). Starcore International Mines Ltd. (TSX: SAM) (Starcore oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu ge...
Starcore International Mines Ltd. | 10.10.2016

Starcore International Mines präsentiert sich auf der Edelmetallmesse in München am 3. und 4. November 2016

Starcore International Mines präsentiert sich auf der Edelmetallmesse in München am 3. und 4. November 2016 Sehr geehrte Aktionäre und Interessenten, wir möchten Sie herzlich dazu einladen, uns auf der Edelmetallmesse am 3. und 4. November 2016...