info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Circus Internet GmbH |

Meine-Spielzeugkiste bietet neuen Service: Gebrauchte Spielzeuge können wiederverkauft werden!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Online-Spielzeugverleih Meine-Spielzeugkiste will Eltern beim Verkauf ihrer alten Spielsachen unterstützen


Berlin, 16. Juni 2014: Neben dem Verleih von Spielzeugen bietet das Unternehmen Meine-Spielzeugkiste seinen Kunden nun auch den Wiederverkauf von gebrauchtem Spielzeug an. Dadurch schaffen die Familien Platz in den Kinderzimmern und können sich schnell und unkompliziert von ihrem überflüssigen Spielzeug trennen.

Mit dem Online-Spielzeugverleih hat Meine-Spielzeugkiste in den vergangenen zwei Jahren den weltweiten Trend der „Shareconomy“ auch auf dem Spielzeugmarkt erfolgreich etabliert. Überfüllte Kinderzimmer gibt es aber weiterhin. „Unsere Kunden müssen nie wieder Spielzeug kaufen, sondern können die Sachen unbegrenzt leihen. Trotzdem haben tausende von Familien ungenutztes Spielzeug zu Hause herumliegen. Bei diesem Problem wollen wir helfen. Eltern schaffen Platz in ihren Kinderzimmern, bekommen für ihre alten Sachen sogar noch etwas und unterstützen damit soziale Projekte“, so Florian Spathelf, Geschäftsführer von Meine-Spielzeugkiste. Dafür startet das Unternehmen in seine nächste Phase und bietet Familien an, ihr Spielzeug schnell und unkompliziert wieder loszuwerden.

Unter dem Motto „Liegt´s nur rum, tausch es um“ können Eltern ihr gebrauchtes Spielzeug versandkostenfrei an Meine-Spielzeugkiste schicken und gegen Gutscheine für das Unternehmen eintauschen. Das Unternehmen kontrolliert, prüft den Zustand der Spielsachen und ermittelt ihren Gebrauchtwert. Im Gegenzug erhalten die Familien Guthaben für die Spielzeugmiete bei Meine-Spielzeugkiste.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Familien können sich schnell und ohne großen Aufwand von ihrem alten Spielzeug trennen. Zusätzlich unterstützen die Kunden dadurch soziale Projekte, denn Meine-Spielzeugkiste spendet einen großen Teil der eingeschickten Spielsachen dem SOS Kinderdorf und der Kindernothilfe. Damit knüpft das Unternehmen an das Konzept von reBuy an, das Kunden die Möglichkeit gibt, einen Teil oder den gesamten Betrag an soziale Projekte zu spenden.


Kurzbeschreibung:
Meine-Spielzeugkiste ist ein Berliner Startup, das hochwertige Markenspielzeuge für Kinder verleiht. Unter den Spielzeugen befinden sich Markenspielzeuge von LEGO, Playmobil, Ravensburger und noch vielen weiteren bekannten Marken. Der monatliche Preis ist abhängig von Kistengröße und Laufzeit und liegt zwischen 10 und 34 Euro im Monat. Wann die Spielzeugkiste gegen eine neue eingetauscht wird, entscheidet jede Familie selbst. Der Hin- und Rückversand der Kisten ist jederzeit kostenlos.


Pressekontakt:

Meine Spielzeugkiste.de
Circus Internet GmbH
Langhansstraße 86
13086 Berlin
Telefon: 030/91208197

Carolin Hartmann, Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: carolin.hartmann@meinespielzeugkiste.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carolin Hartmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2402 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Circus Internet GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema