info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
A.S. Rosengarten-Verlag UG |

"Hört dass denn nie auf?"

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Buchtipp: Freunde fürs ganze Leben wie geht das


Wieder mussten bei dem Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen in der Lüneburger Heide Tote beklagt werden, sowohl auf Menschen- als auch auf Tierseite. Der nur 25 Jahre alte Benjamin Winter musste sein Leben lassen, Tage zuvor starb ein Pferd aufgrund eines Aortaabrisses.

Lernt der Mensch denn gar nichts aus solchen Tragödien? Mag der Tod von Benjamin Winter noch so bedauernswert sein, so hatte er es im Gegensatz zu den vielen Pferden, die immer wieder bei Vielseitigkeitsturnieren ihr Leben lassen müssen, selbst in der Hand daran teilzunehmen oder nicht. Die Gefahr, die von solchen Turnieren ausgeht, ist kein Geheimnis. Ein Pferd hat diese Entscheidungsmöglichkeit nicht. Freiwillig würde es sicherlich nicht einen Fuß auf so einen wahnsinnigen Parcours setzen.

Wo liegt der Sinn solcher Veranstaltungen? Autorin Angelika C. Schweizer, die selbst zwei Pferde besitzt und ausschließlich horsemanship praktiziert, erkennt diesen nicht. Es gibt für sie keinen Sinn. Darüber schreibt sie auch ausführlich in ihrem Buch "Freunde fürs ganze Leben - wie geht das?". Sie appelliert hierin ganz vehement, dass dieser Wahnsinn endlich ein Ende finden möge, kritisiert den gesamten Turniersport insgesamt, wendet sich an Politiker, endlich einen vernünftigen Tierschutz im Gesetz zu verankern. Das was gesetzlich im Zusammenhang mit dem Verhalten von Menschen gegenüber Tieren unter Strafe gestellt wird, hält sie persönlich für einen schlechten Witz. Interessieren sich die Politiker nicht für Tiere, geht es nur darum, wer wieder welchen Dienstwagen zur Verfügung gestellt wird.

Schweizer klagt an und redet Klartext in diesem Buch.

Das Buch ist Hardcover, hat 176 Seiten und zahlreiche Farbabbildungen. Es kostet EUR 19,90. Es ist im Online-Shop des Verlags und auch über den Buchhandel erhältlich. Jetzt auch überall als ebook.

Web: http://www.rosengarten-verlag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angelika Schweizer (Tel.: 0791/95664029), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 278 Wörter, 1871 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: A.S. Rosengarten-Verlag UG

Der A.S. Rosengarten-Verlag ist noch ein sehr junger Verlag, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, besondere Bücher auf den Markt zu bringen.

Er hat sich für die Zukunft noch viel vorgenommen. Man wird also noch viel Positives von ihm hören.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von A.S. Rosengarten-Verlag UG lesen:

A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Was ist das Uhthoff-Phänomen?

Bei dem Uhthoff-Phänomen handelt es sich "nur" um eine vorübergehende Symptomatik, die nicht gefährlich ist und auch keine Verschlechterung der Erkrankung anzeigt. Hitze verlangsamt die Nervenleitfähigkeit und somit die Zunahme von eigentlich ber...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Gesünder Essen - für Anfänger und Fortgeschrittene

Es ist nicht einfach, die Ernährung umzustellen. Was ist erlaubt, was geht gar nicht und kann ich überhaupt eine Low Carb Ernährung für mich einsetzen? Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen und dabei dem Lifestyle, den Gewohnheiten und...
A.S. Rosengarten-Verlag UG | 17.11.2015

Low Carb Vegetarisch

In dem Buch "Low Carb Vegetarisch" nimmt die Low Carb Bestseller-Autorin Jutta Schütz u.a. Zwiebel, Broccoli, Rettich, Tomate, Rote Beete, Paprika, Spinat, Mangold, Spargel und Chicoree unter die Lupe. Zusätzlich zu den Infos über das Gemüse gibt...