info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Code Green Networks |

Neue Content Inspection (CI) Appliance verfügbar - Code Green Networks schützt Unternehmen vor Angriffen von innen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Sunnyvale, Kalifornien, 5. April 2006 - Code Green Networks, Spezialist für die Identifizierung und den Schutz von Unternehmensdaten, kündigt die neue Content Inspection (CI) Appliance an. Die integrierte Hard- und Software-Lösung schützt zuverlässig davor, dass vertrauliche Informationen aus dem Unternehmen versehentlich oder absichtlich nach außen gelangen.

Die CI Appliance unterstützt eine Vielzahl Sprachen, darunter Deutsch, Englisch, Arabisch, Chinesisch und Russisch, und kann dadurch auch standortübergreifend eingesetzt werden. Strukturierte und unstrukturierte Daten aus unterschiedlichen Quellen inklusive Content Management Systemen werden dank der zum Patent angemeldeten "Deep Content Fingerprinting"-Technologie vor Angriffen aller Art bewahrt. Sie entdeckt und schützt vertrauliche Inhalte sowie Kopien von Original-Daten, zum Beispiel einen Textabschnitt, der aus einem Dokument kopiert und in ein E-Mail eingefügt wurde. Die Technologie unterstützt dafür mehr als 370 Dateiformate.

Code Greens CI Appliance lässt sich innerhalb nur einer Stunde implementieren und belastet die IT-Infrastruktur nicht. Die skalierbare Lösung sitzt am "Ausgang" des Netzwerks und überwacht den gesamten TCP-basierten Datenfluss aus dem Unternehmensnetz heraus, also E-Mail, Web Traffic, Instant Messaging, FTP oder Peer-To-Peer File Sharing. Sie entdeckt alle undichten Stellen, durch die interne Memos, Kundenlisten, Verträge, Konstruktions- und Produktpläne, Zahlungspapiere, Quellcodes und andere vertrauliche Dateien nach außen dringen könnten, und macht sie unwirksam. Über ein regelbasiertes Web Interface können individuelle Schutzeinstellungen definiert und alle Datenbewegungen zuverlässig und akkurat aufgespürt werden.

"Viele Unternehmen sorgen sich besonders um den Schutz ihrer Kundendaten vor Zugriffen von außen, dabei bildet diese Art der Industriespionage nur die Spitze des Eisbergs", erklärt Sreekanth Ravi, Mitgründer, Chairman, President und CEO von Code Green Networks. "Das Risiko, dass urheberrechtlich geschützte Geschäftsinformationen und geistiges Eigentum einer Firma, also ihr eigentliches Herzblut, versehentlich oder mit böswilliger Absicht nach außen gelangen, ist viel größer."

Die CI Appliance ist ab sofort verfügbar. Fachhändler in Deutschland und Österreich können sich an die eSeSIX Computer GmbH wenden, in der Schweiz an die eSeSIX Computer (Schweiz) GmbH.


Kurzprofil Code Green Networks:
Code Green Networks (www.codegreennetworks.com) entwickelt Content Security-Lösungen für den Schutz vertraulicher Informationen vor unbefugtem Zugriff. Auf Basis proprietärer Technologie und spezialisierter Hardware liefern die Appliances von CGN umfassende Management- und Kontrollfunktionen für transparenten Netzwerkverkehr inklusive Tracking, Analyse und Schutz vertraulicher Daten. Unternehmen können die Sicherheit ihrer Informationen erhöhen und Compliance-Vorgaben einhalten. Der Vertrieb der Lösungen erfolgt über ein weltweites Netzwerk ausgesuchter Value-Added Distributoren, Systemintegratoren und Value-Added Resellers. Hauptsitz des US-amerikanischen Unternehmens ist Sunnyvale, Kalifornien.

Pressekontakt:
Code Green Networks
Jay Mejia
Director of Corporate Communications
Tel.: +1.408.530.9000
Jay.mejia@codegreennetworks.com

P-Age die Presse-Agentur GmbH
Ursula Schemm
Fürstenrieder Straße 275
D-81377 München
Tel.: +49.89.790860.18
ursulas@p-age.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Scheu, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 3113 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema