info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Globex Mining Enterprises Inc. |

Globex schließt Abkommen mit zwei neuen Partnern bei Wood Pandora, es werden keine weiteren Gebühren gewährt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Globex schließt Abkommen mit zwei neuen Partnern bei Wood Pandora, es werden keine weiteren Gebühren gewährt

Rouyn-Noranda, Quebec, Kanada. GLOBEX MINING ENTERPRISES INC. (GMX - Toronto Stock Exchange, G1M - Börsen Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Xetra und GLBXF - OTCQX International) heißt Agnico Eagle Mines Ltd. und Yamana Gold Inc. als Explorationspartner im Projekt Wood Pandora in der Cadillac Township, Quebec herzlich willkommen.

Das Projekt Wood Pandora erstreckt sich über einen 4 km langen Abschnitt des goldmineralisierten Cadillac Break und beinhaltet auch die historischen Goldlagerstätten Central Cadillac, Wood und Pandora Nr.3 sowie die Goldlagerstätte Ironwood (243.200 Tonnen abgeleitete Ressourcen mit einem Goldgehalt von 17,26 g/t, siehe Pressemeldung vom 3. März 2008 und technischer Bericht, der am 19. März 2008 auf SEDAR eingereicht wurde). Globex ist zu 50 % am Projekt beteiligt und für die Projektleitung verantwortlich. Wir leiten derzeit ein neues Oberflächenexplorationsprogramm ein, das aus der Entnahme von Gesteinsproben aus allen Ausbissen des 751 Hektar großen Konzessionsgebiets und einer Überarbeitung der historischen Bohrdaten besteht. Anhand dieser Daten soll ermittelt werden, ob Potenzial für die Abgrenzung einer großen Goldlagerstätte mit geringgradiger Goldmineralisierung, ähnlich der riesigen Goldmine Malartic, besteht. Im Rahmen früherer Arbeiten konzentrierte man sich auf die Tiefenexploration, um eine Goldlagerstätte aufzufinden, die Ähnlichkeiten mit der benachbarten Goldmine Lapa aufweist. Pressemeldungen des Unternehmens zufolge wurden zahlreiche hochgradige Goldabschnitte durchteuft. Frühere Explorationsaktivitäten an der Oberfläche führten im Bereich einer Struktur nördlich und abseits des Cadillac Break zur Entdeckung der Goldlagerstätte Ironwood.

             

Wie von Osisko Mines im Vorfeld bekannt gegeben wurde, sollte im Zuge der Übernahme von Osisko Mines durch Yamana und Agnico Eagle der neu gegründeten Gesellschaft Osisko Gold Royalties Ltd. eine NSR-Gebühr von zwei Prozent (2 %) am Konzessionsgebiet Wood Pandora gewährt werden. Im Rahmen der Joint-Venture-Vereinbarung, die ursprünglich von Queenston Mining Inc. unterzeichnet und 2012 von Osisko Mines übernommen wurde, ist die Ausgabe von Gebühren an Dritte untersagt. Nach weiterer gründlicher Prüfung der Vereinbarung wurde beschlossen, dass daher keine weiteren Gebühren gewährt werden.

Diese Pressemeldung wurde von Jack Stoch, P. Geo., President und CEO von Globex, in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift NI 43-101 erstellt.

             

Wir bemühen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat.               

Ausländischer Emittent 12g3 - 2(b)

Wertpapierkennziffer: 379900 50 9

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner:

Jack Stoch, P.Geo., Acc.Dir.              

President & CEO

Globex Mining Enterprises Inc.

86, 14th Street

Rouyn-Noranda, Quebec, Kanada  J9X 2J1             

Tel.:  819.797.5242

Fax:  819.797.1470

info@globexmining.com

www.globexmining.com

Aktien in Umlauf: 40.793.755

Zukunftsgerichtete Aussagen

Abgesehen von historischen Informationen kann diese Pressemitteilung auch 'zukunftsgerichtete Aussagen' enthalten. Diese Aussagen können eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten sowie andere Faktoren beinhalten, welche möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten und Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die von Globex Mining Enterprises Inc. ('Globex?) erwartet und geplant wurden. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für Globex daraus ergeben.  Eine ausführlichere Beschreibung der Risiken ist im Jahresbericht von Globex ersichtlich, welcher auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurde.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Globex Mining Enterprises Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 808 Wörter, 12458 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Globex Mining Enterprises Inc. lesen:

Globex Mining Enterprises Inc. | 29.07.2016

Globex vollzieht Erwerb der Goldminen Francoeur und Arntfield

Globex vollzieht Erwerb der Goldminen Francoeur und Arntfield 28. Juli 2016 - Rouyn-Noranda, Québec, Kanada. GLOBEX MINING ENTERPRISES INC. (GMX - Toronto Stock Exchange, G1M - Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Tradegate, Lang & Schwarz Stock...
Globex Mining Enterprises Inc. | 29.07.2016

Korrekturmeldung: Globex vollzieht Erwerb der Goldminen Francoeur und Arntfield

Globex vollzieht Erwerb der Goldminen Francoeur und Arntfield 28. Juli 2016 - Rouyn-Noranda, Québec, Kanada. GLOBEX MINING ENTERPRISES INC. (GMX - Toronto Stock Exchange, G1M - Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Tradegate, Lang & Schwarz Stock...
Globex Mining Enterprises Inc. | 04.03.2016

Globex erwirbt die Goldminenkonzessionsgebiete Francoeur und Arntfield

Globex erwirbt die Goldminenkonzessionsgebiete Francoeur und Arntfield Rouyn-Noranda, Quebec, Kanada. GLOBEX MINING ENTERPRISES INC. (GMX - Toronto Stock Exchange, G1M - Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Xetra Stock Exchanges und GLBXF - OTCQ...