info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Alabama Graphite Corp. |

ALABAMA GRAPHITE startet in den Handel im OTCQX®-Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ALABAMA GRAPHITE startet in den Handel im OTCQX®-Markt

Vancouver, British Columbia  23. Juni 2014 - Alabama Graphite Corp. (das 'Unternehmen') (TSX-V:ALP) (OTCQB:ABGPF) (FRANKFURT: 1AG WKN: A1J35M) (ISIN: CA0102931080) freut sich bekannt zu geben, dass die Wertpapiere des Unternehmens in den OTCQX®-Markt aufgenommen wurden und dort ab 23. Juni 2014 unter dem Symbol 'ABGPF' gehandelt werden. Das Unternehmen hat sich für den Handel in diesem US-amerikanischen Börsenmarkt entschieden, um den bestehenden und zukünftigen Anlegern in den USA den Handel mit Wertpapieren durch einen besseren Zugang und einer Handelsplattform im eigenen Land zu erleichtern und diese mit aktuellen Finanzdaten und der aktuellen Kursentwicklung im Realtime-Level 2-Chart auf www.otcmarkets.com zu versorgen.

'Das erste kanadische Unternehmen zu sein, das vom OTCQB Venture-Markt in den OTCQX-Markt hochgestuft wird, ist ein wichtiger Meilenstein für Alabama Graphite', sagte Ron S. Roda, President, CEO und ein Director des Unternehmens. 'Seit 5. Mai 2014 werden die Wertpapiere des Unternehmens im OTCQB Venture-Markt gehandelt. Eine Qualifizierung für den OTCQX®-Markt ist für das Unternehmen ein natürlicher Schritt, da sich unser Vorzeigeprojekt im Coosa County im US-Bundesstaat Alabama befindet. Dieser Schritt verdeutlicht außerdem unser Bestreben, unsere Anlegerbasis zu erweitern und gleichzeitig unseren bestehenden und zukünftigen Anlegern in den USA einen ebenso bequemen Zugang zum Wertpapierhandel und eine ebenso zeitnahe Berichterstattung wie den kanadischen Anlegern zu bieten.'

Burns, Figa and Will, P.C. wurden vom Unternehmen für den OTCQX®-Markt als 'Principal American Liaison' (PAL) beauftragt und unterstützen das Unternehmen bei der Erfüllung der Anforderungen des OTCQX®-Handels und der US-Wertpapiergesetze.

Über Alabama Graphite:

Alabama Graphite Corp. hat sich zum Ziel gesetzt, einer der umweltfreundlichsten Graphitproduzenten der Welt zu werden. Das Unternehmen führt über seine 100 %-Tochter Alabama Graphite Company Inc. Explorations- und Erschließungsarbeiten in seinem Vorzeigeprojekt, dem Graphitprojekt Coosa im Coosa County im US-Bundesstaat Alabama, durch. Das Projekt erstreckt sich über eine Grundfläche von 40.000 Acres und befindet sich in einem Gebiet, aus dem in der Vergangenheit bereits größere Mengen an kristallinem Flockengraphit gefördert wurden. Am Graphitprojekt Coosa, das sich auf Privatgrund befindet, hält Alabama Graphite sämtliche Lizenzrechte. Das unternehmenseigene Konzessionsgebiet verfügt über wichtige Infrastruktureinrichtungen, eine gute Anbindung an Transportrouten und ein günstiges Klima, das eine ganzjährige Produktion und Auslieferung ermöglicht. Das Unternehmen veröffentlichte im Juli 2013 eine erste Mineralressourcenschätzung, die im März 2014 überarbeitet wurde, ist nach wie vor mit der Definition des 'ökologischen Fußabdrucks' für das Graphitprojekt Coosa beschäftigt und wird schon bald mit den Arbeiten im unternehmenseigenen Graphitprojekt Hearst im Norden der Provinz Ontario beginnen. Für weitere Informationen und Neuigkeiten zum Unternehmen besuchen Sie bitte die Webseite www.alabamagraphite.com.

ALABAMA GRAPHITE CORP.

Ron S. Roda

President & Chief Executive Officer

(609) 785-1581

Suite 804 - 750 West Pender,

Vancouver, BC, V6C 2T7, 604.682.2928

rroda@alabamagraphite.com

www.alabamagraphite.com

DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER PRESSEMELDUNG.

Zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält 'zukunftsgerichtete Informationen' gemäß den kanadischen Wertpapiergesetzen, zu denen auch Prognosen, Schätzungen und Forecasts zählen. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf Aussagen, die Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen betreffen, von denen sich das Unternehmen erwartet, dass sie in Zukunft eintreten werden oder könnten und betreffen zum Beispiel zukünftige Geschäftsstrategien, Wettbewerbsstärken, Ziele, Expansionen, Wachstum der Geschäftsbereiche des Unternehmens, Betriebsabläufe, Pläne und - in Bezug auf die Explorationsergebnisse - den zeitlichen Ablauf und Erfolg von Explorationsaktivitäten im Allgemeinen, den Zeitrahmen für Genehmigungen, behördliche Vorschriften für Explorations- und Bergbaubetriebe, Umweltrisiken, Streitigkeiten in Bezug auf Eigentums- oder Haftungsansprüche, Einschränkungen bei den Versicherungsleistungen, den zeitlichen Ablauf und mögliche Ergebnisse von anhängigen Gerichtsverfahren sowie den zeitlichen Auflauf und die Ergebnisse von zukünftigen Ressourcenschätzungen oder zukünftigen wirtschaftlichen Studien.

Zukunftsgerichtete Informationen können häufig, jedoch nicht immer, durch die Verwendung von Begriffen wie 'plant', 'planen', 'geplant', 'erwartet' oder 'sich freuen auf', 'erwartet nicht', 'fährt fort', 'vorgesehen', 'schätzt', 'prognostiziert', 'beabsichtigt', 'potenziell', 'nimmt an', 'nimmt nicht an' oder 'glaubt', oder durch Begriffe, die ein 'Ziel' beschreiben, oder durch Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen, bzw. durch Aussagen, wonach bestimmte Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen 'könnten', 'würden' oder 'werden', erkannt werden.

Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf einer Vielzahl von wesentlichen Faktoren und Annahmen und beinhalten unter anderem: die Ergebnisse von Bohr- und Explorationsaktivitäten; die Annahme, dass die Vertragspartner Waren und/oder Dienstleistungen im vereinbarten Zeitrahmen erbringen; dass die für die Exploration benötigte Ausrüstung planmäßig verfügbar ist und keine unvorhergesehen Störungen verursacht; dass kein Arbeitskräftemangel oder keine Verzögerungen eintreten; dass Anlagen und Maschinen ordnungsgemäß funktionieren; dass keine ungewöhnlichen geologischen oder technischen Probleme auftreten; und dass Labordienste und andere damit zusammenhängende Dienstleistungen verfügbar sind und vertragsgemäß erbracht werden. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, zukünftigen Ereignissen, Bedingungen, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Prognosen, Schätzungen, Forecasts, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen direkt oder indirekt genannt wurden. Solche Faktoren beinhalten unter anderem die Interpretation und die tatsächlichen Ergebnisse von aktuellen Explorationsaktivitäten, Änderungen der Projektparameter im Zuge der Überarbeitung von Plänen, zukünftige Graphitpreise, mögliche Abweichungen beim Mineralgehalt bzw. bei den Gewinnungsgraden, unerwartet auftretende maschinelle oder verfahrenstechnische Mängel, Nichterfüllung der Leistungen durch die unter Vertrag stehenden Parteien, arbeitsrechtliche Streitigkeiten sowie andere im Bergbau typischerweise auftretende Risiken, Verzögerungen bei den behördlichen Genehmigungen, bei Finanzierungstransaktionen bzw. bei der Exploration sowie jene Faktoren, die in den öffentlich eingereichten Unterlagen des Unternehmens bekannt gegeben werden. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Informationen abweichen. Die Leser sollten sich daher bei ihren Investitionen nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen.

DIE ZUKUNFTSGERICHTETEN INFORMATIONEN IN DIESER PRESSEMELDUNG SPIEGELN DIE ERWARTUNGEN DES UNTERNEHMENS ZUM ZEITPUNKT DER VERÖFFENTLICHUNG DIESER MELDUNG WIDER UND KÖNNEN SICH DESHALB NACH DIESEM DATUM ÄNDERN. DIE LESER DÜRFEN SOLCHE ZUKUNFTSGERICHTETEN INFORMATIONEN NICHT ÜBERBEWERTEN UND SOLLTEN SICH AB EINEM ANDEREN ZEITPUNKT NICHT AUF DIESE AUSSAGEN VERLASSEN. AUCH WENN DAS UNTERNEHMEN DIES BESCHLIESSEN KÖNNTE, IST ZU KEINEM ZEITPUNKT EINE AKTUALISIERUNG DIESER INFORMATIONEN VORGESEHEN.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alabama Graphite Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1225 Wörter, 13469 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Alabama Graphite Corp. lesen:

Alabama Graphite Corp. | 03.02.2016

Alabama Graphite Corp. meldet positive Ergebnisse aus dem Testlauf der Pilotanlage im Graphitprojekt Coosa in Coosa County, Alabama, USA

Alabama Graphite Corp. meldet positive Ergebnisse aus dem Testlauf der Pilotanlage im Graphitprojekt Coosa in Coosa County, Alabama, USA Ausbau eines Projekts zur Herstellung von Graphit in Batteriequalität in den Vereinigten Staaten von Amerika ...
Alabama Graphite Corp. | 20.01.2016

Unabhängige Testergebnisse: Alabama Graphite Corp. gelingt die Herstelleung von Hochleistungs-CSPG für Lithium-Ionen-Batterien

Unabhängige Testergebnisse: Alabama Graphite Corp. gelingt die Herstelleung von Hochleistungs-CSPG für Lithium-Ionen-Batterien Weiterentwicklung eines Graphitprojekts für die Batterieindustrie in den Vereinigten Staaten TORONTO, ONTARIO - (19. ...
Alabama Graphite Corp. | 15.01.2016

Alabama Graphite Corp. stellt Unternehmensupdate bereit

Alabama Graphite Corp. stellt Unternehmensupdate bereit Weiterentwicklung eines Graphitprojekts für die Batterieindustrie in den Vereinigten Staaten TORONTO, ONTARIO - (14. Januar 2016) - Alabama Graphite Corp. (AGCoder das Unternehmen) (TSX-V:A...