info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik-Markt.de |

Neues Ranking innerhalb der TOPLIST der führenden Telematik-Anbieter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Vor einiger Zeit kündigte die Mediengruppe Telematik-Markt.de eine Aktualisierung im Ranking der TOPLIST der Telematik an. Nach mehrfachen Anregungen aus der Branche und Leserschaft wurde die Sichtbarkeit von zurückliegenden Gewinnen und Nominierungen für den Telematik Award sowie von erfolgreichen Anwendertests auf drei Jahre begrenzt. Diese neue Regelung wurde nun umgesetzt und führte zu einem neuen Ranking innerhalb der Unternehmen die zur TOPLIST der Telematik gehören.


Die TOPLIST der Telematik gibt bereits seit knapp fünf Jahren einen Überblick über erfolgreich geprüfte Telematik-Anbieter im deutschsprachigen Raum. Sämtliche Anbieter dieser exklusiven Liste stellen sich einer jährlichen Prüfungauf Service, Support, Technologie und Datensicherheit durch eine unabhängige Fachjury und müssen diese bestehen, um weiterhin ein Mitglied dieses Netzwerks sein zu können. Grundsätzlich alphabetisch geordnet, arbeitet im Hintergrund ein Ranking-System, welches die verschiedenen Anbieter mit Punkten für Gewinne und Nominierungen für den Telematik Award sowie Anwendertests belohnt. Diese Punkteordnung steht über der alphabetischen Sortierung und befördert die erfolgreichsten Anbieter an die Spitze der Liste.
Die Halbwertzeit moderner Technologien
Es gibt vieles, was zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sehr gut ist und auch noch zehn Jahre später einen hohen Wert auf dem Markt hat. Auf Entwicklungen im Bereich der IT trifft dies jedoch oftmals nicht zu: zu schnell kommen Entwicklungen – zu ehrgeizig sind die Innovatoren der Branche. Beinahe wöchentlich werden Telematik-Systeme verbessert, durch Neuentwicklungen abgelöst oder von frischer Konkurrenz im Markt überholt. Kein Wunder also, dass die Mediengruppe Telematik-Markt.de in der etablierten TOPLIST der Telematik diese Umstände berücksichtigt.
Das Ohr an der Branche und am Puls der Zeit
Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de, kommentiert: „Wir hielten mehrere Redaktionskonferenzen ab, in denen wir die Gültigkeit erworbener Punkte in der TOPLIST der Telematik diskutierten. Im Ergebnis einigten wir uns darauf, dass neben den im laufenden Jahr erworbenen Punkten nur die, der vergangenen zwei Jahre in das Ranking einfließen werden. Diese Entscheidung wurde nun umgesetzt und folglich wird zu Beginn jedes neuen Jahres das Ranking aktualisiert."
Erfahrungen der Anwender
Auch wenn vergebene Punkte nach nun insgesamt drei Jahren verfallen, sind beispielsweise die Anwenderberichte, die in der TOPLIST nicht mehr angezeigt und gewertet werden, nicht minder interessant. Daher werden zwar die Punkte dafür aus den Profilen der Anbieter gelöscht, die Berichte selbst jedoch sind weiterhin für jeden Benutzer kostenlos zugänglich.
Vorbereitung für den Telematik Award 2014
Mit Wirksamkeit des neuen Rankings ist die TOPLIST der Telematik auch auf die Ergebnisse des Telematik Awards 2014 vorbereitet. Die Frist für Einreichungen befindet sich derzeit mit dem nahenden Ende am 15.07.2014 in der finalen Phase und bereits in der bevorstehenden Printausgabe (Erscheinungstermin: 13.08.2014) der Fachzeitung Telematik-Markt.de werden die Nominierten dieses renommierten Preises erstmals bekanntgegeben. In der letzten Ausgabe des Jahres (Erscheinungstermin: 24.10.2014) erfolgt dann die printseitige Veröffentlichung der mit dem Telematik Award prämierten Unternehmen und Lösungen. Durchaus verständlich also, dass die kommenden beiden Ausgaben die auflagenstärksten des Jahres sind und im Zentrum des Interesses verschiedenster Kurierdienste, Transportunternehmer und Intralogistiker etc. liegen, die sich über die besten der Branche und ihre Telematik-Systeme informieren wollen.

Zur Meldung auf Telematik-Markt.de
http://telematik-markt.de/telematik/neues-ranking-innerhalb-der-toplist-der-f%C3%BChrenden-telematik-anbieter


Web: http://www.telematik-markt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 20545-40), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 485 Wörter, 3887 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik-Markt.de lesen:

Telematik-Markt.de | 28.11.2016

GPSoverIP erhält den Innovationspreis der Mittelstandsunion Unterfranken

Schweinfurt, 28.11.2016. Das Telematik-Unternehmen GPSoverIP mit Sitz in Schweinfurt, wurde von der Mittelstands-Union der CSU Unterfranken für hervorragende Leistungen mit dem Innovationspreis der Mittelstandsunion Unterfranken ausgezeichnet. An...
Telematik-Markt.de | 28.11.2016

Wachstumsmarkt Carsharing - hat das "eigene" Auto ausgedient?

Hamburg, 28.11.2016 (pkl). Telematik als technische Grundlage für Carsharing / Deutschland ist europäischer Marktführer / Studie prognostiziert enormes Wachstumspotenzial / Carsharing entlastet städtischen Verkehr Immer häufiger sieht man die...
Telematik-Markt.de | 24.11.2016

Verkehrsstudie der PTV zur Regionalbahn im Allgäu untersucht Verbesserungspotenzial

Kempten, 23.11.2016. Man kann von Kempten nach Oberstdorf auch mit dem Auto fahren… viel schöner ist das aber mit dem Zug. Schon heute geht das mindestens stündlich. Um den SPNV für die Bevölkerung und den touristischen Verkehr noch attraktive...