info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH |

Institut zeichnet Altersvorsorge-Portal der Postbank AG aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ausgezeichnetes Informationsmedium zur Altersvorsorge


Weiden, 31. März 2006 - Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH verleiht dem Altersvorsorge-Portal der Postbank AG für den Bereich "Wissen" ein Gütesiegel und empfiehlt es ausdrücklich als Informationsmedium zum Thema Altersvorsorge.

"Diese Auszeichnung beruht auf der Kombination der positiven Eigenschaften des Postbank Altersvorsorge-Portals, die mit hohem fachlichen Niveau und Korrektheit der Berechnungen, bei einfacher Ausdrucksweise und damit Verständlichkeit für den geneigten Leser beschrieben werden können", so ein Auszug aus dem Expertengutachten.

Das Altersvorsorge-Portal der Postbank AG gliedert die Wissensbereiche zu diesem komplexen Thema in fünf Bausteine. In einem ausgewogenen Mix aus informativem Text und anschaulichen Grafiken und Illustrationen werden die drei „Renten-Bausteine“, sprich die gesetzliche Rente, die staatlich geförderte und die private Rente unter die Lupe genommen. Der vierte und fünfte Baustein zur Altersvorsorge - Wohneigentum und Möglichkeiten zum Vermögensaufbau – werden ebenfalls ausführlich erläutert. Zu jedem Wissenskapitel gibt es darüber hinaus einen Anhang, worin die wichtigsten Details noch einmal in Stichworten zusammengefasst sind.

„Ein hervorragendes Werk“, meint Prof. Dr. Thomas Dommermuth. „Dieses Wissensportal nimmt sich dem umfangreichen Thema Altersvorsorge in idealer Weise an und bleibt dabei doch stets für den Leser einfach verständlich. Wir verleihen gern unser Gütesiegel.“

Das Altersvorsorge-Portal der Postbank AG finden Sie unter http://altersvorsorge.postbank.de/av_wissen.html



Über das Institut für Vorsorge und Finanzplanung
Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung wurde 2001 mit Hauptsitz in Weiden/Oberpfalz gegründet und hat sich seither als unabhängige Gesellschaft auf den Bereich private und betriebliche Altersvor-sorge spezialisiert .Als strategischer Partner bietet es seinen Kunden Unterstützung durch fachliche und praxisnahe Beratung. Das Kerngeschäft des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung liegt in der Erstellung von Gutachten und der Zertifizierung von Produkten und Beratungsprozessen zur Alters-vorsorge, der Entwicklung und Implementierung von Altersvorsorge-Beratungssoftware und Systemen zur betrieblichen Altersvorsorge, sowie Fachseminaren an der hauseigenen Akademie.

Pressekontakt:
Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Michaela Finnie
Tel: 09122/888 623
Fax: 09122/888 624
E-Mail: michaela.finnie@vorsorge-finanzplanung.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Finnie, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2309 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH lesen:

Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH | 01.08.2006

Erster Steuer-Ersparnis-Rechner für Finanzberater auf dem Markt

Weiden, 01. August 2006 – Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung bringt den ersten "Steuer-Ersparnis-Rechner" auf den Markt - eine Berechnungsdrehscheibe, mit der Finanz- und Versicherungsberater ihren Kunden buchstäblich im Handumdrehen die ...