info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Q1Q Telematic GmbH |

CarLA Trans und CarLA Com sind zwei neue Systeme aus dem q1q Programm

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


EuroCargo: q1q Telematic stellt das Container- und Trailer-Überwachungssystem CarLA Trans vor


Pullach bei München, 12. April 2006 +++ Die q1q Telematic GmbH, Spezialist für Fahrzeugortungs- und Tracking-Systeme, stellt zwei neue Produktergänzungen ihres tausendfach bewährten Fahrzeugortungssytems CarLA auf der EuroCargo vom 30. Mai - 1. Juni 2006 in Köln vor (Stand F-040). CarLA Trans ist ein Trailer- und Containerüberwachungssystem mit sehr langer Betriebsdauer; CarLA Com ist ein Auftrags- und Kommunikationssystem mit integrierter Navigationsschnittstelle.

CarLA Trans hat q1q speziell für die Überwachung von Aufliegern und Containern konzipiert. CarLA Trans ist GPS-gestützt und übermittelt den Standort von Trailern und Containern, in die das Modul installiert ist, per SMS. CarLA Trans wird automatisch in definierten Zyklen aktiviert und sendet dann per SMS die genaue Position des Containers oder des Trailers an den Eigentümer. Je nach Länge des Sleepmodus bleibt das CarLA Trans Modul mit seiner integrierten Batterie bis zu sechs Jahre aktiv. Optional liefert q1q CarLA Trans auch mit einer Solarzellen-Spannungsversorgung für besonders lange Standby-Zeiten und nahezu unbeschränkte Betriebsdauer.

CarLA Com ist als Auftragsübermittlungssystem ebenfalls neu im CarLA Programm von q1q. Als systemunabhängige Lösung entwickelt, bietet die servergestützte Internetlösung CarLA Com die Möglichkeit, schnell und kostengünstig Nachrichten, Aufträge und Adressen direkt ins Fahrzeug zu übermitteln. CarLA Com funktioniert mit beliebigen mobilen Windows CE-Endgeräten wie MDA, XDA oder iPAQ, sofern sie über ein integriertes GSM-Modem verfügen. Aber auch mit dem CarLA CarPC lässt sich CarLA COM betreiben. Dabei steht dem Fahrer dann im Fahrzeug ein 7-Zoll-TFT-TouchScreen, eine Tastatur und optional ein mobiler Drucker zur Verfügung. Besonders bequem und zeitsparend ist die integrierte Navigationsschnittstelle: aufgrund des übermittelten Auftrags und der übergebenen Adresse aktiviert CarLA Com für den Fahrer automatisch die benötigte Routenplanung.


Über die q1q Telematic GmbH

Die q1q Telematic GmbH aus Pullach bei München (www.q1q.de) ist ein Spezialist für Telematiklösungen, die der Ortung von Fahrzeugen und der Verfolgung von Fahrzeugbewegungen dienen. Zu den Lösungen der q1q gehören das Telematiksystem CarLA und das vollautomatische elektronische Fahrtenbuch OsCAR. Die Telematiksysteme von q1q sind internetgestützt: Die GPS-Bewegungsdaten, die das im Fahrzeug installierte Ortungsmodul per GSM-Mobilfunk an den Internetserver überträgt (www.gps-cartracking.de), können vom Halter einfach per PC und Internetzugang ausgewertet werden. So ist für den Anwender jederzeit eine verlässliche Kontrolle über den Aufenthaltsort und die Routenhistorie der eigenen Fahrzeugflotte gegeben. Die Einsatzbereitschaft und die Stand-, Fahr- und Arbeitszeiten seiner Fahrzeuge und Fahrer im Außendienst sind durch die Telematiksysteme von q1q stets transparent – die Kostenstruktur verbessert sich und die Wettbewerbsfähigkeit steigt. Mehr als 5.000 Telematiksysteme von q1q sind in den Fahrzeugflotten von deutschen Speditionen und von Dienstleistungs-, Bau- und Handwerksbetrieben bereits sehr erfolgreich im Einsatz.


Kontakt:

q1q Telematic GmbH
Norbert Schwaiger
Jaiserstr. 28
82049 Pullach
Tel 089 / 744 888 - 66
Fax 089 / 744 888 - 22
info@q1q.de
www.q1q.de

Möller Horcher Public Relations GmbH
Stefan Hamacher
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Tel 069 / 80 90 96 - 54
Fax 069 / 80 90 96 - 59
stefan.hamacher@moeller-horcher.de
www.moeller-horcher.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Venera Souleimanova, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 393 Wörter, 3087 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Q1Q Telematic GmbH lesen:

Q1Q Telematic GmbH | 05.10.2005

CarLA Telematic-Lösung ermöglicht Speditionen die europaweite Überwachung ihrer Fahrzeuge

Das CarLA Modul ist ein unauffälliges schwarzes Kästchen, das schneller eingebaut ist als eine Freisprecheinrichtung und einfach an die Zündung des Fahrzeugs angeschlossen wird. Das CarLA Modul übermittelt seine GPS-Ortungsdaten alle 60 Sekunden ...
Q1Q Telematic GmbH | 19.09.2005

CarLA Fahrzeugortungslösung dank Flatrate ideal für Handwerks-, Dienstleistungs- und Pflegebetriebe

Das CarLA Modul ist ein unauffälliges schwarzes Kästchen, das schneller eingebaut ist als eine Freisprecheinrichtung und einfach an die Zündung des Fahrzeugs angeschlossen wird. Das CarLA Modul übermittelt seine GPS-Ortungsdaten alle 60 Sekunden ...