info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lakeland Resources Inc. |

Lakeland baut Projektportfolio im Norden des Athabasca-Beckens aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lakeland baut Projektportfolio im Norden des Athabasca-Beckens aus

25. Juni 2014 - Lakeland Resources Inc. (TSXv: LK) (FSE: 6LL) (OTCQX: LRESF) (das 'Unternehmen' oder 'Lakeland') ist erfreut, bekanntzugeben, dass es unter Vorbehalt der Zustimmung der TSX Venture Exchange ('TSX-V') eine Optionsvereinbarung zum Ewerb von 100 % der Anteile am Konzessionsgebiet Fond du Lac im Norden des Athabasca-Beckens in der kanadischen Provinz Saskatchewan unterzeichnet hat. Das Konzessionsgebiet umfasst einen Mineralclaim mit einer Fläche von 2.827 Hektar.

Das Konzessionsgebiet befindet sich am Rand des Athabasca-Beckens, wo die Tiefe der Diskordanz relativ gering ist. Historische und neuere Explorationsarbeiten haben festgestellt, dass hier ein für die Bildung von Lagerstätten des Diskordanztyps ideales geologisches Milieu vorliegt. 

Die historischen Explorationsarbeiten wurden von 1976 bis 1984 von einer Saskatchewan Mining and Development Corporation (SMDC) und der Urangesellschaft Canada Ltd. durchgeführt. Diese Arbeiten umfassten regionale Flug- und geochemische Vermessungen gefolgt von eingehenden EM-, magnetischen und Gravitationsbodenvermessungen und der Niederbringung einer Bohrung im Jahr 1984.

Die neueren Explorationsbemühungen, die durch den Verkäufer des Konzessionsgebiets, Anthem Resources, und dessen Vorgängern und Joint Venture-Partnern (Denison) erfolgten, haben im Rahmen von regionalen GeoTEM-Flugvermessungen ein leitfähiges Zielgebiet abgegrenzt. Regionale und eingehende geochemische Vermessungen haben des Weiteren das Vorhandensein von geochemischen Uran- und Indikatorelementanomalien beim Konzessionsgebiet, die nahezu mit dem leitfähigen Zielgebiet zusammenfallen, bestätigt.

Lakeland ist im Begriff, für dieses Konzessionsgebiet ein Explorationsprogramm für den Sommer auszuarbeiten, um sich die positiven Explorationsergebnisse bei diesem weitgehend ungetesteten Konzessionsgebiet zu Nutzen zu machen.

Über die Transaktion

Lakeland hat das Recht, durch die Ausgabe von 200.000 Stammaktien an den Verkäufer bei Vertragsschluss 100 % der Anteile an diesem Konzessionsgebiet zu erwerben. Der Kaufvertrag ist der Zustimmung der TSX-V vorbehalten. Der Verkäufer wird über eine NSR-Gebühr von 1,5 % am Konzessionsgebiet beteiligt bleiben. 

NI 43-101-konforme Veröffentlichung

Die oben angeführten Fachinformationen wurden gemäß den kanadischen Regulierungsbestimmungen der Vorschrift National Instrument 43-101 erstellt und im Auftrag des Unternehmens von Neil McCallum, P.Geo., einem qualifizierten Sachverständigen von Dahrouge Geological Consulting Ltd. und einem Director von Lakeland, geprüft.

Das Unternehmen möchte zudem bekanntgeben, dass die Stammaktien des Unternehmens am 30. Mai 2014 unter dem Kürzel LRESF den Handel an der OTCQX in den Vereinigten Staaten aufgenommen haben.

'Wir freuen uns, bestehenden und potenziellen Investoren in den USA über die OTCQX einen besseren und bequemeren Zugang zu den Wertpapieren des Unternehmens bieten zu können' sagte Jonathan Armes, President von Lakeland. Die OTCQX ist eine höchst transparente Handelsplattform, die sich zum weltweit führenden Marktplatz für Zweit- oder Drittnotierungen internationaler Emittenten, die ohne Verwässerung ihrer bestehenden Aktionärsbasis vom Handel in den USA und der Nachfrage der dortigen Investoren profitieren möchten, entwickelt hat.

Investoren können aktuelle Finanzdaten und die aktuelle Kursentwicklung des Unternehmens an der OTCQX im Realtime-Level 2-Chart auf www.otcmarkets.com einsehen. Burns, Figa and Will P.C. werden als Principal American Liaison ('PAL') für Lakeland an der OTCQX fungieren und das Unternehmen bei der Erfüllung der Anforderungen des OTCQX-Handels unterstützen.

Über Lakeland Resources Inc.

Lakeland Resources Inc. ist ein reines Uranexplorationsunternehmen, das sich bei seinen Aktivitäten vor allem auf das Athabasca-Becken in der kanadischen Provinz Saskatchewan konzentriert. Die Uranlagerstätten im Athabasca-Becken gehören zu den größten und hochgradigsten der Welt. Die Stammaktien des Unternehmens werden an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol LK und an der Börse Frankfurt unter dem Symbol 6LL gehandelt.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.lakelandresources.com oder über Roger Leschuk, Manager, Corporate Communications, Tel: +1.604.681.1568 bzw. 1.877.377.6222 (gebührenfrei) oder E-Mail: roger@lakelandresources.com.

Für das Board of Directors

LAKELAND RESOURCES INC.

'Jonathan Armes'

Jonathan Armes

President, CEO & Director

M: +1.416.708.0243

T: +1.604.681.1568

T: 1.877.377.6222 (gebührenfrei)

E-Mail: jarmes@lakelandresources.com

Web: http://www.lakelandresources.com

Die Aussagen in diesem Dokument, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen und enthalten auch Aussagen, die sich auf Annahmen, Pläne, Erwartungen oder Absichten für die Zukunft beziehen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zählt unter anderem das Vorliegen des für die Bildung von Lagerstätten des Diskordanztyps ideale geologische Milieus; Bezugnahmen auf die Tiefe der Diskordanz; die Ausarbeitung und Ausführung eines Explorationsprogramms beim Konzessionsgebiet in diesem Sommer sowie sämtliche Referenzen zu historischen Ergebnissen einschließlich der Existenz eines leitfähigen Zielgebiets.

Es muss darauf hingewiesen werden, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Zu den Risiken und Ungewissheiten zählen unter anderem auch wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, welche die Betriebstätigkeit sowie die Märkte, Produkte und Preise des Unternehmens beeinflussen könnten. Zu den Gründen für eine mögliche deutliche Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse zählen: die Fehlinterpretation von Datenmaterial; Nichtverfügbarkeit von benötigten Maschinen und Anlagen bzw. Arbeitskräften; Nichtverfügbarkeit von finanziellen Mitteln zur Durchführung der geplanten Explorations- und Erschließungsarbeiten; keine Erteilung einer Bohrlizenz; Wittereinflüsse, logistische Probleme oder Gefahren, die eine Exploration verhindern; Gebrechen oder Ausfälle bei Geräten und Anlagen; keine genaue und detaillierte Datenanalyse; die von uns oder anderen ermittelten Ergebnisse an bestimmten Orten lassen sich nicht auf größere Bereiche des Konzessionsgebiets übertragen; kein (zeitgerechter) Abschluss der Umweltverträglichkeitsprüfungen; Marktpreise, die keine kommerzielle Produktion zu vertretbaren Kosten erlauben; trotz vielversprechender Datenlage gibt es in unseren Konzessionsgebieten keine wirtschaftlich förderbare Mineralisierung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lakeland Resources Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1600 Wörter, 21004 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lakeland Resources Inc. lesen:

Lakeland Resources Inc. | 24.09.2015

Lakeland Resources: Alpha erhält endgültige Genehmigung für seinen Arrangement-Plan und setzt Zeitpunkt des Inkrafttretens fest

Alpha erhält endgültige Genehmigung für seinen Arrangement-Planund setzt Zeitpunkt des Inkrafttretens fest Vancouver, British Columbia (23. September 2015), Alpha Exploration Inc. (AEX) (TSX.V: AEX) und Lakeland Resources Inc. (LK) (TSX-V: LK; ...
Lakeland Resources Inc. | 16.09.2015

Wertpapierinhaber von Alpha stimmen Plan of Arrangement zu; Aktionäre von Lakeland billigen Aktienkonsolidierung

Wertpapierinhaber von Alpha stimmen Plan of Arrangement zu; Aktionäre von Lakeland billigen Aktienkonsolidierung Vancouver, B.C. (September 15, 2015), Alpha Exploration Inc. (AEX) (TSX.V: AEX) und Lakeland Resources Inc. (LK) (TSX-V: LK; FSE: 6LL;...
Lakeland Resources Inc. | 23.07.2015

Alpha Exploration Inc. und Lakeland Resources Inc. planen strategische Fusion zur Exploration von Zielbereichen im Athabasca-Becken

Alpha Exploration Inc. und Lakeland Resources Inc. planen strategische Fusion zur Exploration von Zielbereichen im Athabasca-Becken Vancouver, British Columbia (22. Juli 2015), Alpha Exploration Inc. (Alpha) (TSX.V: AEX) und Lakeland Resources Inc....