info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. |

Transatlantischer Cyber-Dialog muss Ergebnisse liefern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder zum transatlantischen Cyber-Dialog: "Die Abhöraffäre hat das Vertrauen in die Datensicherheit im Internet massiv erschüttert und belastet das deutsch-amerikanische Verhältnis. Der Cyber-Dialog muss...

Berlin, 27.06.2014 - BITKOM-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder zum transatlantischen Cyber-Dialog:

"Die Abhöraffäre hat das Vertrauen in die Datensicherheit im Internet massiv erschüttert und belastet das deutsch-amerikanische Verhältnis. Der Cyber-Dialog muss mehr sein als eine Gesprächsplattform. Er muss in konkrete Maßnahmen münden, um Vertrauen zurückzugewinnen, Transparenz zu schaffen und deutsche Unternehmen, Politik und Privatverbraucher vor staatlicher Spionage und Cyberkriminalität zuverlässig zu schützen. Das betrifft konkrete Schritte gegen Ausspähung unter Partnerländern, Vereinbarungen zur Verbesserung der technischen IT-Sicherheit und höhere Datenschutzstandards, die von allen Beteiligten gleichermaßen respektiert werden. All dies ist dringend notwendig, um die positiven Potenziale der Digitalisierung zu erschließen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 97 Wörter, 882 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. lesen:

BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. | 27.10.2014

Jeder Zweite gibt keinen Cent für PC-Software aus

Berlin, 27.10.2014 - .- Kostenlos-Mentalität bei Software noch immer weit verbreitet- Aber: Immerhin fast jeder Vierte zahlt für AppsJeder zweite Verbraucher (51 Prozent) gibt kein zusätzliches Geld für Computer-Software aus. Nur rund 34 Millione...
BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. | 23.10.2014

Eine Million Smart Homes bis 2020

Berlin, 23.10.2014 - Der Smart-Home-Markt steht in Deutschland vor dem Durchbruch. Bis zum Jahr 2020 werden voraussichtlich in einer Million Haushalte intelligente und vernetzte Sensoren und Geräte eingesetzt. Damit würde sich die Anzahl der Smart ...
BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. | 23.10.2014

Vernetzung entscheidender Standortfaktor

Berlin, 23.10.2014 - .- "Charta der digitalen Vernetzung" vorgestellt- Branchenübergreifende Grundsätze der Digitalisierung- Geschäftsstelle 'Intelligente Vernetzung" im Frühjahr 2015Der Hightech-Verband BITKOM ruft Unternehmen und Institutionen ...