info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hewlett-Packard Deutschland GmbH |

HP stellt Thin Client Lösungen für erhöhte Leistung und Flexibilität in Cloud-Umgebungen vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


HP erweitert sein marktführendes Portfolio für Thin-Client-Lösungen durch den HP t310 All-in-One Zero Client und die HP t520 Flexible Serie. Diese wurden speziell für Unternehmen entwickelt, die geschützte, virtuelle Arbeitsumgebungen implementieren möchten....

Böblingen, 01.07.2014 - HP erweitert sein marktführendes Portfolio für Thin-Client-Lösungen durch den HP t310 All-in-One Zero Client und die HP t520 Flexible Serie. Diese wurden speziell für Unternehmen entwickelt, die geschützte, virtuelle Arbeitsumgebungen implementieren möchten.

Außerdem kündigt HP ein Update für das Embedded Linux Operating System (OS) für Thin Clients an. Der HP ThinPro 5.0 bietet eine neue Benutzeroberfläche und eine höhere Flexibilität, um zwischen dem HP ThinPro OS und dem HP Smart Zero Kern zu wechseln.

Unternehmen brauchen Technologien, die Arbeitnehmern helfen über verschiedene Unternehmensabteilungen und Niederlassungen hinweg produktiv zu bleiben. IT-Manager sollten diese Entwicklung unterstützen und gleichzeitig die Erwartungen an Sicherheit und Verlässlichkeit der Branche erfüllen. Thin Client Lösungen von HP, wie der HP t310 AiO und der HP t520 ermöglichen es, diese Anforderungen im Arbeitsalltag zu implementieren, indem sie beispielsweise verschiedene Nutzerprofile erkennen und dabei die Sicherheit und Handhabbarkeit einer Desktop-Virtualisierung verbinden. Thin Client Lösungen bieten Arbeitnehmern damit fortschrittliches Hardware-Design, benutzerfreundliche Software und sicheres Cloud-Computing.

Leistungsstarkes Gesamtpaket in kompakter Form

Der kompakte HP t310 AiO wurde konzipiert, um Unternehmen zu helfen, ihre verfügbaren Speicherkapazitäten zu maximieren. Er ist für PCoIP und VMware Umgebungen optimiert und verbessert die Effizienz der IT im Unternehmen. Gebaut für die virtuelle Arbeitsumgebung in Hochleistungsindustrien, bietet der HP t310 AiO zuverlässige Konnektivität und sicheren Datenzugriff über einen Zero-Client, der kein aktives Management oder eine spezielle Konfiguration benötigt. Besonders geeignet ist das Produkt für Branchen wie das Gesundheitswesen, den Finanzsektor, Regierungsorganisationen, den Einzelhandel und das Bildungswesen.

Die wichtigsten Funktionen des HP t310 AiO auf einen Blick:

- Starke Leistung: Der HP t310 AiO ermöglicht zusammen mit VMware ein nahtloses Nutzererlebnis für einen high-performance Fernzugriff auf Windows® oder die Cloud. Dies ermöglicht auch die neuste Teradici PCoIP Technologie, die für anspruchsvolle Multimedia-Anwendungen eine niedrige Display Latenz und eine schnelle Reaktionszeit gewährleistet. Die Teradici PCoIP Technologie ist integriert in Amazon WorkSpaces, VMware Horizon DaaS und VMware Horizon View.

- Platzsparende Bauweise: Mit der lüfterlosen Konstruktion, der leisen Thermik und einem 24 Zoll (59,94 cm) Display(1) mit integriertem Keyboard und Maus kann der HP t310 AiO auch in räumlich eingeschränkten Arbeitsumgebungen eingesetzt werden.(2)

Flexible Lösung und starke Leistung

Der HP t520 ist eine zuverlässige, umfassende Thin-Client Lösung, die für flexible Geschäftsabläufe konstruiert wurde, um Produktivität zu maximieren und eine nahtlose, virtuelle Desktop-Nutzung zu bieten. Dabei fördert der HP t520 auch in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen produktives und flexibles Arbeiten - dazu gehören beispielsweise Callcenter, der Einzelhandel, Finanzdienstleister und die Produktion. Der neue HP t520 ist das Nachfolgemodell des erfolgreichen HP t510 und damit des meistverkauften HP ThinClients.

Weitere Funktionen des HP t520 sind:

- Effizienteres Arbeiten: Der HP t520 bietet die neuesten Thin-Client Technologien, verpackt in einem schlanken, lüfterlosen Design und ist dabei 20 Prozent kleiner als das Vorgängermodell.

- Leistungsstarke Geschäftsprozesse: Mit AMD GX-212JC SOC, SATA Flash Drive Interface, HD Grafik und konfigurierbarem Speicher schafft der HP t520 ein leistungsstarkes Desktop-Erlebnis(3) und ist 14,4 Prozent schneller als der HP t510.

- Nahtlose Integration: Der HP t520 ermöglicht Unternehmen die Wahl zwischen dem Betriebssystem und der Client-Virtualisierung, die am besten zu ihren individuellen Anforderungen passt.

Unterschiedliche Konfigurationen in einer Lösung

HP ThinPro 5.0 verbindet das HP ThinPro OS und den HP Smart Zero Core in einer benutzerfreundlichen Oberfläche und gibt Unternehmen die Möglichkeit, zwischen beiden Plattformen zu wechseln. Benutzer können ihren Desktop individuell anpassen, das System mit automatischen Updates von HP.com oder einem USB-Stick verwalten und mit erweiterten Konfigurationen und Sicherheitsfunktionen ausbauen.

Preis und Verfügbarkeit

- Die HP Thin Client t520 Serie ist voraussichtlich ab August verfügbar. Die ersten Auslieferungen beim neuen HP t310 AiO sind ab September zu erwarten. Beide Produkte verfügen zudem über einen Life Cycle von 36 Monaten und weltweit anerkannt Umwelt-Zertifikate. Preise werden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

- Der HP ThinPro 5.0 ist ab diesem Monat ohne Aufpreis in allen HP Thin Clients verfügbar.(4)

Herstellergarantie

HP gewährt auf seine Thin Client Lösungen eine Herstellergarantie von drei Jahren inklusive Abhol- und Lieferservice. Die Service- und Supportleistungen können Nutzer auf insgesamt sechs Jahre erweitern.

(1) High-definition (HD) Inhalte sind erforderlich, um HD Bilder anzusehen.

(2) Optionales Feature wird einzeln oder als Add-on Feature verkauft.

(3) Dual-Core und Quad-Core Prozessoren mit AMD Technologie sind für eine verbesserte Leistung des Systems erhältlich. Aufgrund der großen Auswahl an Softwareapplikationen kann die Leistung eines Systems mit 64-Bit Betriebssystem und einem Dual-Core Prozessor variieren. Die Nummerierung von AMD ist keine Maßeinheit der Taktrate.

(4) Thin Pro 5.0 soll ab Juni für HP t620 (Web Update und Pre-install) zur Verfügung stehen, HP t610 (Web Update), HP t520 (Pre-install), HP t510 (Web Update). Pre-install wird als im Werk installiert definiert.

* gebührenfrei innerhalb Deutschlands

**Die Kosten für den Anruf hängen vom jeweiligen Vertrag mit Ihrem Telefonanbieter ab. Bitte erkundigen Sie sich bezüglich der Gebühren für den Anruf einer Festnetznummer direkt bei Ihrem Telefonanbieter.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 764 Wörter, 6164 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hewlett-Packard Deutschland GmbH lesen:

Hewlett-Packard Deutschland GmbH | 08.10.2014

HP Envy 32: Media Display mit 32 Zoll

Böblingen, 08.10.2014 - Das Media Display HP Envy 32 bietet Kunden ein Komplett-Paket für angenehmes Arbeiten und bessere Unterhaltung. Nicht nur optisch überzeugt das besonders dünne Display in stromlinienförmigem Design. Mit seiner Ausstattung...
Hewlett-Packard Deutschland GmbH | 07.10.2014

All-in-One-PC und Riesen-Tablet: HP stellt das Slate 17 vor

Böblingen, 07.10.2014 - HP verfolgt seine Multi-OS-Strategie weiter: Nach der Neuvorstellung der Cloud-basierten Stream-Produkte mit Windows, präsentiert HP nun einen weiteren All-in-One-PC (AiO) - dieses Mal mit Android-Betriebssystem. Das Touch-D...
Hewlett-Packard Deutschland GmbH | 30.09.2014

Cloud-Notebooks und Tablets von HP ermöglichen Anwendererlebnis ohne Kompromisse

Böblingen, 30.09.2014 - Zum neuen HP-Portfolio der Stream-Produkte gehören drei Notebooks, ein Convertible-PC und zwei Tablets. Auf der IFA gab HP bereits einen ersten Einblick und präsentierte das HP Stream als 14-Zoll-Notebook. Nun werden auch d...