info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
computermobil |

Ungenutztes vermieten - Ausleihen statt kaufen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Viele Gegenstände werden nur selten gebraucht und liegen die meisten Zeit ungenutzt herum. Vermieten Sie ungenutzte Gegenstände und verdienen Sie etwas Geld.

Viele von uns haben schon ein ganzes Arsenal von Dingen die man eigentlich kaum verwendet, von denen man sich aber trotzdem nur schwer trennen kann. Mit der Plattform http://hallo-gegenstand.at wurde eine einfache Möglichkeit geschaffen diese Dinge zu vermieten und dabei noch ein wenig Geld zu verdienen.



Allen die Gegenstände suchen, die sie vielleicht nur kurz verwenden und deshalb nicht gleich erwerben möchten, bietet die Plattform auch eine Umkreissuche.



Der Focus wurde auf leichte Bedienbarkeit des Portals gelegt damit auch wirklich jeder seine Freude daran hat.



Gestartet wurde das Projekt vorerst in Österreich, es ist jedoch die Bedienung des gesamten deutschsprachigen Raums vorgesehen.

Natürlich muss diese Community noch wachsen und lebt natürlich nur mit einem entsprechenden Angebot, nun, wir werden sehen.



Teilen und Tauschen liegt voll im Trend und es dient nicht nur dem eigenen Geldbörsel sondern auch der Umwelt durch einen nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen die sonst zur Herstellung immer neuer Güter benötigt würden.

Warum kaufen, wenn Sie einen Gegenstand nur einmal oder selten brauchen?



Mieten Sie diesen privat von anderen und sparen Sie dabei!



hallo-gegenstand.at


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Oliver König (Tel.: 436606554430), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 205 Wörter, 1729 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema