info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vital Metals Ltd. |

VITAL sichert sich strategische Investition von Sedgman zur Unterstützung der Wolfram-Strategie in Queensland!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Höhepunkte

Vital finanzielle Mittel in Höhe von A$500.000 durch eine Aktienplatzierung und eine Wandelanleihe zur Verfügung stellen

- Diese  strategische  Investition  stellt  einen  starken Ausdruck des Vertrauens in Vitals Flaggschiff- Wolframprojekt Watershed in Queensland dar (70% Vital, 30% JOGMEC)

- Die  eingeworbenen  Mittel  ermöglichen  Vital  als Arbeitskapital die Fertigstellung der Endgültigen Machbarkeitsstudie (Definitive Feasibility Study - DFS), welche nahezu komplett ist und im Juli 2014 vorgestellt werden soll

- Segdman ist an der Watershed Machbarkeitsstudie beteiligt und besitzt weitreichende Erfahrung in der Errichtung und dem Betrieb von Aufbereitungsanlagen und in der Zusammenarbeit mit großen Japanischen Partnern

Vital Metals (ASX: VML) ist erfreut mitzuteilen, einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung der Finanzierung und Entwicklung seines Watershed Wolframprojektes in Queensland durch die Sicherung einer strategischen Investition durch den global agierenden Anbieters für Aufbereitungstechnik- und Infrastrukturlösungen Sedgman Limited (ASX:SDM) ausgeführt zu haben.

Sedgman stimmte einer Investition von A$500.000 in Vital zu, welche die folgenden Teile umfasst:

- Eine Platzierung von 6.250.000 VML Aktien zu einem Ausgabepreis von A$0.04 pro Aktie für eine Kapitalerhebung von A$250.000; und

- Eine ungesicherte A$250.000 Wandelanleihe, welche auf Vitals Wunsch für einen Umwandlungspreis basierend auf eine 30-tägigen Volumen-basierten gewichteten Durchschnittspreis mit einem 5%igen Preisnachlass in vollbezahlte gemeine VML Aktien konvertierbar ist. Die Wandelanleihe trägt eine vierteljährlich und nachträglich zu zahlende Kuponrate von 5%.

Sedgman vollendet derzeit die Ingenieurarbeiten für die Endgültige Machbarkeitsstudie für Vitals Flaggschiff Wolframprojekt Watershed in Queensland.

Der Ausgabepreis der Aktienplatzierung stellt eine 18%ige Prämie für den Preis von Vitals Aktien an der ASX zu Handelsschluss am Montag, dem 30. Juni 2014, dar. Dies ist ein bedeutender Ausdruck des Vertrauens durch Sedgman in das Watershed Wolframprojekt.

Die eingenommen finanziellen Mittel stellen Vital das nötige Arbeitskapital zur Verfügung, um die Machbarkeitsstudie fertigzustellen sowie die nächsten wichtigen Schritte in seiner Strategie zur Finanzierung und Entwicklung des Watershed Projektes auszuführen.

Die vollständige ASX Mitteilung auf Englisch finden Sie unter folgendem Link:

Vital secures strategic investment from Sedgman to support Queensland tungsten strategy

Weitere Informationen finden Sie auf der Unternehmenswebsite: www.vitalmetals.com.au.

Ende

Kontakt: Mark Strizek geschäftsführender Direktor Vital Metals Ltd

Telefon: +61 8 9388 7742

Email: vital@vitalmetals.com.au

Presseanfragen:

Paul Armstrong/Nicholas Read

Read Corporate

Telefon: +61-8 9388 1474

Email: info@readcorporate.com.au

Vital Metals Limited

ASX Code: VML

ACN: 112 032 596

64 Churchill Avenue, Subiaco, WA 6008

Tel:              +61 8 9388 7742

Fax:              +61 8 9388 0804

Email:              vital@vitalmetals.com.au

www.vitalmetals.com.au

Kapitalstruktur

241.3 Millionen Aktien

21.8 Millionen ungelistete Optionen

Vorstand & Management

David Macoboy

Vorstandsvorsitzender

Mark Strizek

CEO              und              geschäftsführender Direktor

Peter Cordin

Aufsichtsratmitglied

Andrew Simpson

Aufsichtsratmitglied

Ian Hobson

Company Secretery

Für weitere Informationen: Investoren:

Mark Strizek Managing Director Vital Metals

(08) 9388 7742

Presse: Nicholas Read Read Corporate (08) 9388 1474

Über VITAL METALS

Vital Metals Ltd (ASX: VML) ist ein Entwicklungs- und Erkundungsunternehmen mit dem Fokus, zwei hochperspektivische Projekte voranzubringen: das weit fortgeschrittene Watershed Wolframprojekt im Norden von Queensland, Australien, und das Doulnia Goldprojekt im südlichen Burkina Faso, Westafrika.

Watershed Wolframprojekt - Queensland

Das Watershed Scheelitprojekt (Scheelit - Calciumwolframat) im hohen Norden von Queensland, 150

Kilometer nordwestlich von Cairns, ist das Flaggschiffprojekt des Unternehmens. Vital ging ein formelles Abkommen  mit  JOGMEC  (Japan  Oil,  Gas  and  Metals  National  Corporation) ein,  in  dessen  Rahmen JOGMEC einen 30%igen Anteil am Projekt für A$5.4 Millionen erwarb (mit einem Wert des Projektes zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses von A$18M). Die Mittel wurden zur Durchführung der endgültigen Machbarkeitsstudie verwendet, welche im ersten Quartal 2014 abgeschlossen werden soll.

Doulnia Goldprojekt - Burkina Faso

Das Doulnia Goldprojekt (100% Vital) befindet sich im südlichen Burkina Faso, Westafrika. Das Projekt besteht aus 4 zusammenhängenden Erkundungsgebieten: die Doulnia und Kampala Erkundungsgebiete, welche kürzlich im Rahmen eines Vertrages mit Ampella Mining Ltd gesichert wurden, sowie die Mediga und Zeko Erkundungsgebiete. Das Projekt befindet sich im hochprospektivem Birimischen Grünsteingürtel mit über 850km2 zusammenhängenden Erkundungsgebieten, welche auf dem Trend der Markoye Störungszone und der Bole Scheerzone liegen und das Kollo Goldprojekt und Boungou South Goldprospekt beinhalten.

Über JOGMEC

Die Japan Oil, Gas and Metals National Corporation (JOGMEC) wurde im Jahr 2004 gegründet. JOGMEC ist ein Staatsunternehmen und vereint die Funktionen der früheren Japan National Oil Corporation, welche für die sichere Versorgung mit Öl und Gas verantwortlich war sowie der früheren Metal Mining Agency of Japan, welche die Verantwortung für die Sicherstellung einer sicheren Versorgung mit Nichteisenmetallen und mineralischen Rohstoffen sowie die Implementierung von Maßnahmen zur Reduktion von Schadstoffemissionen von Bergwerken hatte. Das Unternehmen hat ein jährliches Budget von etwa 1.564 Milliarden Yen (A$18 Milliarden) und bietet finanzielle Unterstützung, Technologie-entwicklung und technische Hilfe für Japanische Unternehmen und deren ausländische Subunternehmen.

Figure 1: Vital Metals Watershed Projekt Bergbau- und Erkundungslizenzen.

Die Erkundungsdaten, welche für Vital verfügbar sind, bestehen hauptsächlich aus Daten von veröffentlichten Erkundungsberichten. Geologen von Vital haben auch Geländebegehungen durchgeführt, Bohransatzpunkte aus den Berichten identifiziert und vererzte Gangaufschlüsse auf  den  Erkundungsgebieten  besichtigt.  Es  wird  davon  ausgegangen,  dass  die  historischen Daten von seriösen Erkundungsunternehmen ausgeführt wurden, welche die besten Arbeitspraktiken zur damaligen Zeit anwendeten. Allerdings ist es sicher, das weitere Erkundungsarbeiten einschließlich Bohrungen benötigt werden, bevor genügend Informationen vorhanden sind um geologische und Erzgehaltskontinuität mit einem belastbaren Grad an Sicherheit herzustellen.

Kriterium                                                                      Erklärung

Beprobungstechnik                            Gesägte Bohrkernstücke wurden beprobt und analysiert. Historische  Daten  mit  nur  limitierten Berichten zur Überprüfung vorhanden.

Bohrtechnik                            BHP: offene Schlagbohrungen (percussion) Cardia: Gegenläufige Zirkulationsborhungen (RC)

Bohrloch-Ausbringen (Recovery)                            Es gibt nur unzureichende Daten, dies zu bewerten.

Logging                                                                                    Bohrklein   wurde   geologisch   aufgenommen,   da

geologische              Interpretationen              in              Berichten vorhanden sind.

Sub-Probennahmetechnik und Probenvorbereitung              Unbekannt

Qualität von Analysendaten und Labortests              Unbekannt

Verifikation von Beprobung und Analysen              Unbekannt

Lage von Datenpunkten                            Einige   Bohransatzpunkte   wurden   im    Gelände identifiziert

Datenabstand und -verteilung                            Datenabstand  ist  zu  groß  um  geologische  und Erzgehaltskontinuität zu bestimmen

Ausrichtung der  Daten  in  Bezug  auf 

geologischeStrukturen                                                        Ausgehend              von              den              Beobachtungen              von

Gangaufschlussen   scheint   die   Ausrichtung   der Bohrdaten angemessen zu sein

Beprobensicherheit                            Es gibt keine verfügbaren Informationen, um zu bestimmen welche Maßnahmen zur Beprobungssicherheit getroffen wurden.

Prüfungen oder Bewertungen                            Es  gibt  keine  verfügbaren  Informationen,  ob  es irgendwelche  Prüfungen  oder  Bewertungen  der Probennahmetechniken und Daten gab.

Rohstofflizenz- und Landbesitzstatus                            Die Erkundungserlaubnisse   wurden    an    North Queensland  Tungsten  Pty  Ltd  vergeben,  einem 100%igen  Tochterunternehmen  von  Vital  Metals Ltd.

Ausgeführte Erkundungen von anderen Parteien              Zusammengefasst  in  diesem  Bericht:  Kartierung, Probennahme und BohrungenGeologie              Der Lagerstättentyp, geologische Rahmen und Typen  von  Vererzungen  werden  im  Text beschrieben

Datenzusammenstellungsmethoden                            Informationen              zur              Zusammenstellung              der Borhlochdaten  wie  minimale  Intervalllänge  und Schwellengehalt sind nicht verfügbar

Verhältnis  zwischen  Vererzungsmächtigkeit  und

Intervalllängen                            Die Bohrlöcher wurden generell rechtwinklig zum Gangstreichen angelegt, die Bohrungen wurden nicht vermessen.

Diagramme                            Karten  zu  den  Erkundungsgebieten  wurden  zur Verfuegung gestellt.

Weitere Abreiten                            Weitere Geländearbeiten einschließlich Kartierungen  und  Beprobungen  werden  benötigt und werden in der nächsten  Geländesaison  im Jahr 2014 durchgeführt.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten. Diese finden Sie unter den folgenden Link: http://www.asx.com.au/asxpdf/20140701/pdf/42qkvwc31sfy9d.pdf


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vital Metals Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2349 Wörter, 45486 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vital Metals Ltd. lesen:

Vital Metals Ltd. | 29.04.2016

VITAL beginnt Vorstudie zur Potentialbewertung des Kollo Goldprojektes in Burkina Faso als zeitnaher Produzent

VITAL Beginnt Vorstudie zur Potentialbewertung des Kollo goldprojektes in Burkina Faso als zeitnaher produzent Kernpunkte · Das Kollo Goldvorkommen in Burkina Faso, West Afrika, ist ideal zur Entwicklung eines Tagebauprojektes mit niedrigen Invest...
Vital Metals Ltd. | 07.04.2016

Vital Metals Ltd.: Update zum Watershed Wolframprojekt

Update zum WATERSHED WolframProjeKt Kernpunkte - Jüngste Optimierung des Aufbereitungsschemas erkannte die Möglichkeit, hochgradiges Scheeliterz frühzeitig zu gewinnen im Ergebnis geringeren Zerkleinerns und der Inklusion von DMS - Weitere Red...
Vital Metals Ltd. | 07.04.2016

Vital Metals Ltd. :Update zum Watershed Wolframprojekt: gesunkene Investitionskosten treiben Wachstum

Update zum WATERSHED WolframProjeKt: Gesunkene Investitionskosten treiben Wachstum Kernpunkte - Jüngste Optimierung des Aufbereitungsschemas erkannte die Möglichkeit, hochgradiges Scheeliterz frühzeitig zu gewinnen im Ergebnis geringeren Zerklein...