info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allot Communications |

Allot Communications verstärkt Managementteam

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Rami Hadar zum CEO und President bestellt


Sophia Antipolis/Kirchheim, 13. April 2006 – Wie Allot Communications bekannt gibt, ist Rami Hadar ab sofort neuer Chief Executive Officer (CEO) und President des Unternehmens. Hadar gehört zudem dem Vorstand an. Yigal Jacoby, der bisherige CEO und Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, behält diese Position bei und wird weiterhin maßgeblich an der Strategie-, Visions- und Richtungsbestimmung des Unternehmens mitwirken.

Hadar verstärkt das Managementteam zu einem außergewöhnlichen Zeitpunkt. Allot, das bezüglich Umsatz, Unternehmensgröße und Bekanntheit im Markt signifikant dazugewinnen konnte, beabsichtigt mit diesem Schritt eine weitere Stärkung seines Top-Managements.

„Ich bin hocherfreut über den Einstieg von Rami Hadar in unser Unternehmen und zuversichtlich, dass uns seine Erfahrung und Managementexpertise helfen, das Unternehmen sicher und erfolgreich in seine nächste Phase zu steuern“, erklärt Yigal Jacoby, Vorstandsvorsitzender von Allot. Jacoby weiter: „Seine Erfahrung im Breitband-Sektor und sein Vermögen, neue Services in den Markt einzuführen, werden unsere führende Position in diesem Wachstumsmarkt festigen.“

Hadar ergänzt: „„Allot ist als Unternehmen in der beneidenswerten Position, sowohl eine sehr solide Geschäftsgrundlage als auch ein hohes Potenzial zu haben, was die Expansion in neue Märkte mit intelligenten Breitband-Managementlösungen anbelangt. Dies können derzeit nur sehr wenige Mitbewerber vorweisen. Für mich ist es besonders reizvoll, Allot bei der Realisierung seiner Geschäftsziele zu unterstützen, und ich gehe davon aus, dass meine Erfahrung in diesem Markt für das langfristige strategische Wachstum des Unternehmens von Vorteil sein wird.“

Hadar gründete und war CEO von CTP Systems (Mikrozellennetze) bis zu deren Übernahme durch DSP Communications. Hadar gehörte der Geschäftsleitung von DSPC zwei weitere Jahre an bis zum Aufkauf des Unternehmens durch Intel. Im Anschluss war Hadar Mitgründer von Ensemble Communications, einem Pionierunternehmen bei drahtloser Breitband-Kommunikation und beim WiMax-Standard. Dort war er als Executive Vice-President für Sales und Marketing tätig. Danach wechselte Hadar in die Position des CEO bei Native Networks, wo er maßgeblich an der erfolgreichen Umgestaltung des Unternehmens zu einem marktorientierten Anbieter von MPLS-Multiplexer-Lösungen für die international größten Telcos und schließlich an der Akquisition von Native Networks durch Alcatel beteiligt war.


Über Allot Communications:
Allot Communications ist führender Anbieter von Breitband-Traffic-Management-Lösungen für intelligente Netzwerke. Speziell für den Einsatz bei Carriern, Service-Providern und Unternehmen konzipiert, transformieren die Allot-Lösungen auf der Basis von Deep-Packet-Inspection-Technologie (DPI) Breitband-Datenströme in Smart-Networks. Dies ermöglicht die umfassende Übersicht und Kontrolle, um Applikationen und Services zu managen, eine exzellente Quality of Services (QoS) zu garantieren, die operativen Kosten in Grenzen zu halten und somit den Umsatz zu maximieren. Allot legt großen Wert auf die Anforderungen seiner Kunden und bietet diesen daher eine professionelle Unterstützung durch den Zugriff auf sein globales Netzwerk von Visionären, Innovatoren und Support-Ingenieuren. Zum Kundenstamm der 1997 gegründeten Allot Communications zählen die weltweit größten Internet Service Provider, Fortune 500-Unternehmen sowie Universitäten und Organisationen. Allot Communications ist ein Privatunternehmen mit Hauptsitz in den U.S.A. sowie Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Japan, Singapur und Israel.

Weitere Informationen:
Allot Communications
NCI – Green Side, 400 Avenue Roumanille
F-06906 Sophia Antipolis

Ansprechpartner:
Antoine Guy
Marketing Director - EMEA

Tel.: +33 49 30 01 167
Fax: +33 49 30 01 165
eMail: aguy@allot.com


PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Olaf Heckmann

Tel. +49 (26 61) 91 26 00
Fax. +49 (26 61) 91 26 029
eMail: f.sprengel@sup-pr.de


Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, John Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 446 Wörter, 3722 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Allot Communications lesen:

Allot Communications | 05.03.2007

Anschaulich und informativ: Webinar „Deep Packet Inspection und Subscriber Management“ von Allot

Kirchheim, 5. März 2007 – Allot Communications, erfolgreicher Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, lädt in Zusammenarbeit mit der sysob IT-Distribution zu einem interessanten und aufschlussreichen Webinar ein. Dieses finde...
Allot Communications | 21.02.2007

KT-NET gewinnt dank NetEnforcer von Allot den Channel Award 2007 von ComputerPartner

Wien/Kirchheim, 21. Februar 2007 – Allot Communications, führender Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, gibt die Verleihung des Computerpartner Österreich ChannelAward 2007 an KT-NET Communications bekannt. Der Reseller erh...
Allot Communications | 08.02.2007

citynet@hall: Wahl zur Sicherung qualifizierter Dienste fällt auf leistungsstarken NetEnforcer von Allot

München/Kirchheim, 08. Februar 2007 – Allot Communications, führender Anbieter von DPI-basierten IP-Service-Optimierungslösungen, gibt bekannt, dass sich die IT-Abteilung citynet@hall der Stadtwerke Hall in Tirol für den Einsatz des Allot NetEnf...