info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SfbIT GmbH |

REDDOXX verstärkt Partnerbetreuung DACH und EMEA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Rottweil, 13. April 2006. Der deutsche Hersteller der REDDOXX Appliances, SfbIT, baut sein Vertriebsteam weiter aus. Rolf Wensing ist seit 10. April 2006 für den Vertrieb und das Partner-management in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig. Seit März 2006 ist Steve Cornish, der bisherige EMEA-Vertriebsleiter von Barracuda Net-works UK, für die Erschließung der europäischen Märkte für REDDOXX verant-wortlich. Die REDDOXX Appliances übernehmen die Absicherung des E-Mail-verkehrs und die rechtskonforme Archivierung von E-Mails für Unternehmen und öffentliche Verwender.

Rolf Wensing, 28, ist ausgebildeter Radio- und Fernsehtechniker. Er war in den vergangenen Jahren in verschiedenen Positionen vertrieblich tätig. Zuletzt als Teamleiter und stellvertretender Bereichsleiter beim SWR3 Club, sowie als Vertriebsleiter und stellvertretender Studioleiter beim Euro 3 Bodenseefernsehen. Er betreut bei REDDOXX die deutschsprachigen Distributoren, Partner und Systemhausverbände. „Wir freuen uns sehr, dass wir Rolf Wensing für unser Vertriebsteam gewinnen konnten. Er wird mit seiner Vertriebserfahrung, seinem technischen Verständnis und seiner kommunikativen Stärke die REDDOXX Partner unterstützen, und den Ausbau des REDDOXX Partnernetzes forcieren“, so Nikolaus King, Geschäftsführer der SfbIT GmbH.

Steve Cornish, 52, verantwortet seit 1. März 2006 als Director Sales and Marketing EMEA die Erschließung des europäischen Marktes für REDDOXX. Cornish war zuletzt Mitbegründer und Vertriebsleiter EMEA bei dem Hersteller von Anti-Spam Appliances Barracuda Networks UK. Von England aus entwickelt er jetzt für REDDOXX Vertriebs-, Marketing- und Servicestrategien für die jeweiligen Märkte und sucht passende Partner für die Marktentwicklung. Steve Cornish hat mehr als vierzehn Jahre Erfahrung als Vertriebs- und Marketingleiter und hervorragende technische Kenntnisse. „Unser Ziel ist, im indirekten Vertrieb bis Ende 2006 mit REDDOXX Appliances über 1.000 installierte E-Mail Management Lösungen und über 2,5 Millionen Euro Umsatz zu erreichen“, erklärt Steve Cornish.

Druckfähige Fotos von Rolf Wensing und Steve Cornish sowie diese Pressemitteilung als DOC- und PDF-Dokument finden Sie zum Download unter http://www.reddoxx.com/13__April_2006.384.0.html?&L=1


Das Unternehmen:
REDDOXX E-Mail Management Lösungen werden von der SfbIT GmbH in Rottweil entwickelt, produziert und europaweit vertrieben. Das Unternehmen wurde 2005 als SfbIT GmbH - Solutions for better IT - gegründet und bietet komplette Lösungen für die Sicherheit und Archivierung des Mailverkehrs von Unternehmen. Die SfbIT GmbH ist eine Tochtergesellschaft des weltweit führenden Herstellers von Tape Autoloadern und Appliances BDT-Solutions GmbH und des Netzwerk- und Mail-Security-Spezialisten die netzwerker Computernetze GmbH. REDDOXX Spamfinder sind einzigartig durch die Eliminierung von E-Mails, die von Spam-Robotern versendet wurden, mit der patentierten CISS-Technologie. REDDOXX MailDepot Appliances bieten kleinen und mittelgroßen Unter-nehmen Wettbewerbsvorteile und Rechtssicherheit durch Langzeit E-Mail Archivierung. www.reddoxx.com

Weitere Informationen:
Matthias Pietrek, Dipl. Bw. (BA)
Manager Marketing International
SfbIT GmbH
Saline 29, D-78628 Rottweil
Telefon +49 (0) 741 / 248-810
E-Mail matthias.pietrek@sfbit.com

Pressekontakt:
Birgit Götz und Christian Josephi
Informationsbüro REDDOXX
Panama PR GmbH
Eugensplatz 1, D-70184 Stuttgart
Telefon +49 (0) 711 / 7269-015
E-Mail pr@sfbit.com

Web: http://www.reddoxx.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Birgit Götz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 363 Wörter, 2988 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema