info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DESEOMA |

Abzocke im Internet - Der offizielle Test für Online Geld verdienen Coachings und Tools

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Abzocke im Internet, speziell im Bereich online Geld verdienen, nimmt immer größere Ausmaße an. In der neuen Kategorie der Website online-geldverdienen-tipps.de werden Coachings und Tools getestet

Aufgrund der Vielfalt an verschiedenen Produkten im Bereich Geld verdienen, haben es Einsteiger schwer das für sie richtige Produkt zu finden. Oftmals werden durch übertriebene Promotion und Werbung, Hoffnungen und Träume erzeugt, dass man im Internet sein Geld im Schlaf verdienen könne.





Der Test der Website sorgt für mehr Transparenz



Neben den schon veröffentlichten, vergleichbaren Produkten entsteht jetzt auf der Website ein völlig neuer Bereich, um die verschiedenen Coachings und Tools in diesem Bereich transparenter darzustellen. Ziel ist es den Einsteigern einen ausführlichen Einblick in die verschiedenen Produkte zu geben und damit der sehr verbreiteten Abzocke im Internet Einhalt zu gebieten.



Getestet werden nur Produkte, wo die Betreiber der Website einen kompletten Einblick in das entsprechende Produkt erhalten haben. Sven Schindler hat als Autor dieser Website schon selbst viele dieser Produkte erworben und getestet. Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung, kann er die Qualität der einzelnen Produkte sehr gut bewerten.



Für den Test und die Bewertung werden folgende Punkte geprüft:



- Qualität

- Preis / Leistung

- Produktumfang

- Support (sofern in Anspruch genommen)





diese Tests werden den Interessenten einen tiefen Einblick in die jeweiligen Produkte geben. So weiß jeder im Voraus was er von dem Produkt zu erwarten hat. So wird vermieden, dass großartige Versprechungen nicht eingehalten werden. Dies ist der einfachste Weg einer Abzocke entgegen zu wirken.





Anleitungen zu Tools im Internet Marketing



Die Abzocke im Internet bezieht sich aber nicht nur auf die Coachings im Bereich Geld verdienen. Oft werden auch viele Tools als Wundermittel angepriesen. Nur bei den wenigsten steht der Preis und die Leistung in einem gesunden Verhältnis. Ein weiteres Problem entsteht, wenn das Tool nicht richtig oder unvollständig genutzt wird.



So entsteht sehr schnell die Meinung, dass dieses Tool nicht dem Wert entspricht und damit als Abzocke oder Betrug gewertet wird. Um dieses Problem zu lösen wird es auf der Website komplette Tutorials zu verschiedenen Tools und Softwarelösungen geben.





Meinungen und Bewertungen der Leser sind erwünscht



Damit dies nicht nur eine einseitige Bewertung wird, haben die Leser die Möglichkeit über ein Bewertungssystem oder über die Kommentare ihre eigenen Erfahrungen mitzuteilen. So kann jeder User auf Anhieb erkennen, ob das vorgestellte Produkt seinen Erwartungen entspricht.



Alle Bewertungen und Kommentare werden selbstverständlich freigeschalten, solange sie nicht in irgendeiner Weise eine andere Person beleidigen. Das Ziel ist es, dass jeder der online Geld verdienen möchte einfach und sicher das richtige Coaching oder Tool findet, ohne einem Betrug oder Abzocke zum Opfer zu fallen.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sven Schindler (Tel.: 01773036508), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 448 Wörter, 3678 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DESEOMA lesen:

DESEOMA | 11.06.2014

Geld verdienen im Internet - Vergleiche einfach und schnell die Angebote

Mit der Website online-geldverdienen-tipps.de ist ein neues Portalen entstanden, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, die verschiedensten Angebote zu sortieren, katalogisieren und miteinander zu vergleichen. Damit wird es für jeden, der sich mit...
DESEOMA | 10.06.2014

7 radikale Ideen, um Ihr gesamtes Online-Business zu explosivem Zuwachs zu verhelfen

Wo es damals noch kantige Link-Generatoren oder klobige Webseiten-Submitter gab, so kann man heutzutage bereits auf eine Masse smarter Automatisierungstools zurückgreifen. Die technische Gesamtheit reicht gegenwärtig von halbautomatisierten Content...