info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Planon |

Planon integriert Sensortechnologie in IWMS Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Planon Accelerator 6.0 ermöglicht Messung und Analyse von Arbeitsplatzauslastung

23. Juni 2014 - Planon stellt die neue Version seiner Software-Lösung IWMS vor. Die Integration von Sensor-Technologien stellt neben vielen neuen Funktionen wie Kapital Projektmanagement, KPI-Reporting und Benchmarking sowie einer komplett neu gestalteten und vollständigen Web-basierten Benutzeroberfläche die wichtigste Neuerung des Planon Accelerators ™ 6.0 dar. Diese ermöglicht eine Erfassung und Analyse von flexiblen Arbeitsplätzen und Besprechungsräumen in Echtzeit.

Aufgrund der zunehmenden Anzahl von flexiblen Arbeitsplätzen stehen Immobilien-Manager zunehmend vor der Herausforderung, ihre Auslastung zu optimieren. Da Mitarbeiter immer öfter einen Teil ihrer Arbeitszeit außerhalb des Büros verbringen, gibt es zudem einen wachsenden Bedarf für flexible Arbeitsplatzumgebungen. Der Planon Accelerator hilft Immobilienverwaltern dabei, Arbeitsprozesse effizienter zu gestalten, indem die Analyse der Arbeitsplatznutzung in Echtzeit stattfindet. Das hilft Unternehmen, die produktive Zusammenarbeit unter den Mitarbeitern zu steigern.

Alles im Blick mit neuer Sensor-Technologie
Mit der Sensor-Technologie integriert Planon nun eine innovative neue Möglichkeit des Arbeitsplatzmanagements in seine Software. Der Accelerator 6.0 ermöglicht es Unternehmen, jeden Arbeitsplatz oder Besprechungsraum mit einem Sensor auszustatten, der die Erfassung des aktuellen Status einzelner Schreibtische, Inseln oder ganzer Räume erlaubt.

"Die Integration der Sensor-Technologie in IWMS ergibt fast endlose neue Möglichkeiten", sagt Pierre Guelen, CEO bei der Planon Gruppe. "Dies ist ein wichtiger nächster Schritt in der Automatisierung des Arbeitsplatzmanagements. In den kommenden Jahren werden wir zunehmend die Vernetzung von unterschiedlichsten Geräten und Sensoren erleben – besser bekannt als das Internet der Dinge. Der Planon Accelerator 6.0 führt Arbeitsplatzmanagement auf ein neues Niveau in dieser neuen, vernetzten Welt."

Immobilien Manager können Daten in Echtzeit analysieren und diese Informationen aufbereiten, um Einblicke in die Auslastung von Arbeitsstätten zu gewinnen. "Der Planon Accelerator 6.0 hilft Immobilienverwaltern auf Basis von Big Data historische Daten zu analysieren, um Trends in der nahen Zukunft vorherzusagen. In erster Linie erleichtert diese Technologie die Zusammenarbeit der Belegschaft und erhöht ihre Effektivität in einem dynamischen Arbeitsumfeld", so Guelen weiter.

Verbesserte User Experience
Die neue und optimierte Benutzerführung ist wesentlicher Bestandteil der Version 6.0 des Planon Accelerators. Ein engagiertes Team von User Experience-Experten hat es geschafft, die Schnittstellenmechanismen dramatisch zu verbessern, sodass die Software jetzt noch intuitiver und einfacher zu bedienen ist und jedem Benutzer relevante und zuverlässige Ergebnisse liefert. Das Layout und der Inhalt der Schnittstelle wird einfach an die individuellen Wünsche der Benutzer angepasst.

Zu den weiteren neuen Funktionen des Planon Accelerators 6.0 gehört das Kapital Projektmanagement, das Anwendern die Abwicklung von Planung und Finanzierung sowie die Analyse von Kosten- und Projektumfang erleichtert. Die neue KPI-Reporting- und Benchmarking-Lösung „Data Aggregation Manager“ hilft Nutzern, Kennzahlen gezielter zu definieren und darzustellen. Mittels erweiterten Funktionen in den Planon Mobile Field Services für Teams mit mehreren Technikern lassen sich zudem Arbeitsaufträge versenden und verwalten. Die schnelle und einfache Transferkonfiguration zwischen Test-, Abnahme- und Produktionsdatenbanken erhöht die Flexibilität der Software. Ein Dashboard, das dem Benutzer einen schnellen Überblick über Aufgaben und grafisch aufbereitete Informationen gewährt und ihn beim sofortigen Zugriff auf das Back-Office unterstützt, runden den Funktionsumfang der neuen Version des Planon Accelerators ab.


Web: http://planonsoftware.com/de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mark Schuepstuhl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 3901 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Planon

Planon ermöglicht Organisationen, ihre Herausforderungen im Bereich Facility- und Real Estate Management erfolgreich zu meistern. Für Planon liegt der Mehrwert von prozessunterstützenden Informationssystemen in der Bereitstellung qualitativ hochwertiger Managementinformationen begründet. Stammen diese Informationen aus tatsächlich integrierten Lösungen, tragen sie zur Erreichung messbarer Verbesserungen im Hinblick auf Qualität, Kosteneffizienz, Effektivität und Kundenzufriedenheit bei.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Planon lesen:

Planon | 21.07.2014

Quadrant Ranking: Planon mit Top-Position für Integrated Workplace Management Systeme

Frankfurt, 17. Juli 2014 – Der führende Anbieter für Immobilien- und Facility Management Software Planon baut seine Spitzenposition im Gartner Magic Quadrant Ranking Juni 2014 im Bereich Integrated Workplace Management Systeme (IWMS) weiter aus. D...
Planon | 03.07.2014

Banque de Luxembourg setzt auf CAFM-Software Planon Accelerator™

Frankfurt am Main, 02. Juli 2014 – Die Banque de Luxembourg hat vor kurzem mehrere Business-Support-Abteilungen in der gesamten Organisation zentralisiert. Die internationale Bank setzt dabei auf die Computer Aided Facility Management Software (CAFM...
Planon | 06.06.2014

Planon baut regionales Büro in Braintree zum nordamerikanischen Hauptsitz aus

Nijmegen / Braintree, 5. Juni 2014 – Die nordamerikanische Niederlassung der Planon Group in Braintree (Massachusetts, USA) wird mit Wirkung zum 1. Juli 2014 zweiter Hauptsitz der Gruppe. Damit reagiert das Unternehmen auf das anhaltende Geschäftsw...