info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Praxisklinik Venoproct |

Wenn Sitzen weh tut und die Toilette zum Ort des Schreckens wird

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Die Praxisklinik Venoproct behandelt Hämorrhoiden und andere Enddarmerkrankungen schonend mit dem Laser


Ludwigsburg, den 4. Juli 2014: Die Praxisklinik Venoproct an der Schlosspark Klinik Ludwigsburg behandelt Hämorrhoiden mit einem Laserverfahren möglichst gewebeschonend und nahezu schmerzfrei.

Die Praxisklinik Venoproct behandelt Hämorrhoiden und andere Enddarmerkrankungen schonend mit dem Laser

Sie sind unangenehm, schmerzhaft und keiner spricht darüber. Obwohl viele von ihnen betroffen sind, bleiben Hämorrhoiden ein Tabu-Thema. Gerade jetzt im Sommer, wo hohe Temperaturen die Durchblutung und so die Beschwerden fördern, leiden viele Betroffene und schränken ihren Alltag entsprechend ein. Da Hämorrhoidalleiden als peinlich empfunden werden, gehen nur wenige zum Arzt – und dann auch nur, wenn die Schmerzen unerträglich sind, wie Dr. med. Hartmut Lorenz von der Praxisklinik Venoproct an der Schlosspark Klinik Ludwigsburg weiß.

Jeder hat Hämorrhoiden – doch nicht immer tun sie weh

Hämorrhoiden sind ringförmige Gewebepolster am After. Im Wechselspiel mit dem Schließmuskel verschließen sie den Darm. Die übermäßige Verdickung dieser Gewebepolster wird als Hämorrhoidalleiden bezeichnet – „man hat Hämorrhoiden“, heißt es umgangssprachlich, aber medizinisch gesehen nicht ganz richtig. Die Folgen sind häufig Blutungen am Anus und ein unangenehmes Druckgefühl. Da der Darm durch die vergrößerten Hämorrhoiden nicht mehr vollständig verschlossen wird, treten oft auch Stuhlspuren an der Unterwäsche auf. Weitere Symptome sind Juckreiz, Brennen im häufig entzündeten Analbereich sowie Schmerzen beim Toilettengang.

Mit dem Laser gegen die Schmerzen

Die Praxisklinik Venoproct an der Schlosspark Klinik Ludwigsburg bietet eine Hämorrhoiden-Behandlung mit dem Laser an. Die Hämorrhoiden-Laserbehandlung ist ein gewebeschonender und schmerzreduzierter Eingriff, der je nach Schweregrad der Hämorrhoiden ambulant oder stationär erfolgt. Ein Ultraschallgerät überwacht die Hämorrhoiden während der Laserbehandlung, so dass zielgenau behandelt werden kann. Erholungs- und Ausfallzeiten sind nach einer Hämorrhoiden-Laserbehandlung in der Praxisklinik Venoproct deutlich verkürzt – der Patient ist bereits nach wenigen Stunden wieder fit und kann schnell in seinen Alltag zurückkehren.
Das Besondere an einer Hämorrhoiden-Laserbehandlung in der Praxisklinik Venoproct: Sind die erweiterten Hämorrhoiden einmal mit dem Laser entfernt, können sie nicht erneut auftreten.

http://venoproct.de/index.php/de/proktologie/haemorrhoiden

Die Praxisklinik Venoproct an der Schlosspark Klinik ist eine Privatklinik mit den Schwerpunkten der Laser- Gefäßchirurgie und -Proktologie. Die an der Schlosspark Klinik Ludwigsburg liegende Praxisklinik Veonproct wird von Herrn Dr. med. Hartmut Lorenz, Facharzt für Gefäß-und Visceralchirurgie und Proktologe, geleitet und ist auf die Behandlungen von Venenleiden wie Krampfadern sowie Enddarmerkrankungen wie Hämorrhoiden oder Steißbeinfisteln spezialisiert. Das Ziel der Praxisklinik Venoproct ist, basierend auf modernen Methoden, Patienten mit möglichst geringer Beeinträchtigung ihrer Gesundheit und möglichst schmerzfrei zu helfen.


Kontakt

Praxisklinik Venoproct
an der Schlosspark Klinik
Stuttgarter Str. 35
71638 Ludwigsburg
Tel. 07141 / 920 677
info@venproct.de
http://www.venoproct.de

Pressekontakt
LMS-Consulting
Claudia Stannek
PR & Marketing Manager
Te.: 069 / 247 526 913
claudia.stannek@lms-consulting.de


Web: http://www.venoproct.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Stannek, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 381 Wörter, 3264 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Praxisklinik Venoproct


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Praxisklinik Venoproct lesen:

Praxisklinik Venoproct | 29.10.2014

Wenn der Pickel am Gesäß sich als Steißbeinfistel entpuppt

Es ist scheinbar nur ein Pickel am Gesäß, der plötzlich starke Schmerzen bereitet und sich als Steißbeinfistel herausstellt. Steißbeinfistel: auf einmal taucht sie auf Die genauen Ursachen, wie eine Steißbeinfistel entsteht, sind nicht ganz abg...
Praxisklinik Venoproct | 31.07.2014

Warum die Angst vor einer proktologischen Untersuchung unbegründet ist

Dr. med. Hartmut Lorenz, Facharzt für Gefäß-und Visceralchirurgie und Proktologe sowie leitender Arzt der Praxisklinik Venoproct an der Schlosspark Klinik: , erklärt: „Enddarmerkrankungen sind proktologische Krankheitsbilder, also Erkrankungen d...
Praxisklinik Venoproct | 11.06.2014

Anpfiff: Beinarbeit im Büro

Der Countdown läuft: in wenigen Tagen starte die Fußball WM 2014 in Brasilien. Unsere National Elf arbeitet mit Hochdruck an ihrer Beinarbeit. Wer im Sommer im kurzen Trikot beim Public Viewing seine Mannschaft unterstützen will, kann eines nicht ...