info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deufol SE |

Pressemitteilung der Deufol SE

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Früherer Vorstandsvorsitzender Andreas Bargende räumt Erhalt von Zahlungen in Höhe von 2,05 Mio € in den Jahren 2007 und 2010 ein


Die Deufol SE hat gegen ihren früheren Vorstandsvorsitzenden Andreas Bargende eine weitere Zahlungsklage in Höhe von insgesamt 2,05 Mio. € erhoben. Weiterhin begehrt Deufol mit der Klage Auskunft über den Erhalt weiterer Zahlungen oder sonstiger Vorteile und der Gründe hierfür.

Hofheim, 4. Juli 2014

Anlass für die neuerliche Klage sind ungeklärte Zahlungen in gleicher Höhe vom ehemaligen Geschäftsführer und Gesellschafter der früheren Deufol Tailleur GmbH, Manfred Wagner, sowie einer von Wagner beherrschten Gesellschaft an Bargende und die von ihm und seinen Söhnen gehaltene BARGENDE Beteiligungs- und Unternehmensberatungsgesellschaft mbH. Bargende räumt den Erhalt dieser Zahlungen ein, behauptet aber, diese seien als Darlehen gewährt worden; ein Teilbetrag von 800.000 EUR sei durch Verrechnung bereits getilgt.

Deufol sieht die Zahlungen in einem zeitlichen und sachlichen Zusammenhang mit diversen – für Deufol nachteiligen und von Bargende verantworteten – Geschäften und Mietverträgen mit Wagner und Gesellschaften, an denen Wagner beteiligt ist. Der Gesamtkomplex ist bereits Gegenstand staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen und einer Schadensersatzklage, mit welcher ein Betrag in Höhe von ca. 26,9 Mio € plus Zinsen unter anderem von Bargende und Wagner verlangt wird.


Über die Deufol-Gruppe

Die Deufol-Gruppe ist ein globaler Premium-Anbieter für Verpackungsdienstleistungen und angrenzende Services. Zum Leistungsspektrum gehören Export & Industrial Packaging, Automated Packaging, Data Packaging, Promotional & Display Packaging und den Verpackungsprozess ergänzende Leistungen. Die börsennotierte Unternehmensgruppe mit Sitz in Hofheim am Taunus ist mit ihren internationalen Niederlassungen an 77 Standorten in zehn Ländern aktiv und beschäftigt weltweit über 4.000 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz lag 2013 bei 319 Mio. Euro.



Web: http://www.deufol.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Ludwig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 203 Wörter, 1610 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Deufol SE

Die Deufol-Gruppe ist ein globaler Premium-Anbieter für Verpackungsdienstleistungen und angrenzende Services. Zum Leistungsspektrum gehören Export- und Industriegüter Verpackung, Automated Packaging, Data Packaging, Promotional & Display Packaging und den Verpackungsprozess ergänzende Leistungen. Die börsennotierte Unternehmensgruppe mit Sitz in Hofheim (Wallau) ist mit ihren internationalen Niederlassungen an 78 Standorten in zehn Ländern aktiv und beschäftigt weltweit über 4.000 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz lag 2012 bei 333 Mio. Euro.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Deufol SE lesen:

Deufol SE | 14.06.2013

Deufol bringt Olaf Lange an Bord

Olaf Lange (45) verstärkt mit Wirkung zum 1. Juni 2013 das Management der Deufol SE. Als Mitglied der Geschäftsleitung wird er sein Fachwissen künftig für die Weiterentwicklung und das Wachstum der Export- und Industriegüterverpackung der Deuf...
Deufol SE | 23.05.2013

Deufol und Meilink vereinbaren Joint Venture und strategische Zusammenarbeit

Hofheim: Die Deufol SE und die Meilink-Group, beide jeweils Marktführer für Industriegüterverpackung in Ihren Heimatmärkten Deutschland und den Niederlanden, haben ein Joint-Venture für innovative Verpackungslösungen sowie eine weitreichende, s...