info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lernpilot.de |

Computerkurse für blinde Teilnehmer im Internet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Behinderte Menschen haben es häufig schwer, wenn sie sich in der modernen Welt der Computer zurechtfinden wollen. Computerkurse und Seminare sind heutzutage meist auf den nicht behinderten, jungen Menschen abgestimmt.

Ganz besonders hart trifft es häufig die blinden Computeranwender, denn sie können meist nicht einmal Bücher und Zeitschriften nutzen, um sich auf den neusten Stand der Dinge zu bringen. Angebote in Braille-Schrift, wie Sie die Fachzeitschrift c't anbietet, sind leider selten. Und weil das gedruckte Wort in der Computerbranche sehr schnell veraltet, helfen Bücher meist nicht weiter.

Um diesen Menschen eine Möglichkeit zu geben, sich das nötige Computerwissen anzueignen, bietet Marian Heddesheimer mit seiner Internetseite "Lernpilot.de" eine Auswahl an gängigen Computerkursen an, die auch für blinde Menschen zugänglich sind.

Das Kursangebot bietet Einsteigerkurse für Microsoft Office Anwendungen wie Word, Excel und Powerpoint, sowie weiterführende Kurse zur Internetprogrammierung wie HTML, PHP und MySQL.

Herr Heddesheimer bietet die Kurse zum regulären Preis, der übrigens sehr günstig ist, auch für blinde und sehbehinderte Teilnehmer an. Der Zugang über die Online-Lernplattform ist barrierefrei. Die Kursinhalte selbst gehen immer wieder auf die speziellen Bedürfnisse von Anwendern ein, die keine Maus bedienen können oder auf einen Screenreader angewiesen sind.

Dabei macht Herr Heddesheimer grundsätzlich keinen Unterschied zwischen seinen blinden und sehenden Teilnehmern. Die Kursinhalte sind unverändert für alle seine Kunden gleichermaßen nutzbar. Dabei werden neue Kurse immer wieder von freiwilligen blinden Testern auf mögliche Barrieren und Verständnisprobleme getestet.

Anregungen für weitere Lektionen oder auch Fragen bei auftauchenden Problemen werden von Ihm als Tutor und Betreuer der Kurse gern entgegen genommen. Dabei werden Anregungen und Wünsche in der Regel nach wenigen Tagen in die laufenden Kurse übernommen, so dass alle Teilnehmer von den Neuerungen profitieren.

Sollten einmal Barrieren in den geschulten Programmen auftauchen, so werden teilweise auch kleine Hilfsmittel geliefert, die dem blinden Benutzer die Bedienung erleichtern. So ist es beispielsweise nicht möglich, ein frei platziertes Bild in einem Word-Dokument ohne Maus auszuwählen. Hier wurde im Rahmen des Word-Einsteigerkurses ein Word-Makro angeboten, dass die Auswahl der Bilder per Tastatur erlaubt. Ein ganz ähnliches Makro gibt es inzwischen zur Auswahl von AutoFormen in Word, Excel und Powerpoint.

Die Kurse sind alle sehr aktuell und werden ständig gepflegt. Dabei kann jeder Teilnehmer über einen im Kurs eingebauten Feedback-Link mit der Bezeichnung "Frage stellen" mit Herrn Heddesheimer in Kontakt treten.

Weiterhin steht jedem Teilnehmer ein kostenloser Zugang zu einer Mailingliste zur Verfügung, in der er mit anderen Teilnehmern diskutieren kann.

Als nächstes Projekt plant Herr Heddesheimer ein Angebot mit nützlichen Tipps und Tricks in Form von Video-Präsentationen. Diese werden dann auch für blinde Teilnehmer verfügbar sein, nämlich als reine Audio-Datei zum hören. Diese Audiodateien werden die normale Präsentation enthalten, wie auch bei den Videos. Die bewegten Bilder des Videos werden dabei durch die Stimme des Screenreaders Virgo ersetzt, den die Firma Baum freundlicherweise für diesen Zweck zur Verfügung gestellt hat.

Weiter Informationen zu den Onlinekursen erhalten Sie auf http://www.lernpilot.de/wbt/

Direkt zur Bestellung gelangen Sie über diesen Link: http://www.lernpilot.de/wbt/bestellen.php


Web: http://www.lernpilot.de/wbt/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marian Heddesheimer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 448 Wörter, 3422 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lernpilot.de lesen:

Lernpilot.de | 18.05.2006

Umfassendes Dokument über Podcasting verfügbar

Der Lübecker Anbieter von Onlinekursen, bietet inzwischen auf seiner Domain Lernpilot.de auch Beispiele aus der Lernpraxis an. Das Lernpilot-Blog und der zugehörige Lernpilot Podcast waren ursprünglich dafür gedacht, Beiträge und Neuigkeiten aus...
Lernpilot.de | 26.03.2006

Bald auch Schüler-Nachhilfe bei Lernpilot

Unter der URL http://www.lernpilot.de/schule/ werden künftig Nachhilfe-Lektionen für die typischen Schulfächer zu finden sein. Um das Projekt besser planen zu können, sind Schüler und Lehrer zur Mithilfe aufgerufen. Schüler können Ihre Wünsch...
Lernpilot.de | 20.02.2006

Kostenlose Onlinekurse: Nachfrage überwältigend

"Leider sind wir zurzeit mit anderweitigen Programmieraufträgen vollständig ausgelastet, so dass nur wenig Zeit für eine intensive Betreuung der Onlinekurse bleibt" sagt Heddesheimer. Trotzdem sollen die bereits angemeldeten Nutzer auch weiterhin ...