info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASD Online Marketing UG |

Schöne Gartenwege für die Ewigkeit - Naturstein liegt im Trend

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Englische Gärten zeigen es vor. Damit Gartenwege auch bei intensiver Nutzung immer zur natürlichen Schönheit der umgebenden Pflanzenwelt passen, ist Naturstein seit Jahrhunderten die erste Wahl

Wer möchte nicht gerne im Sommer seinen Besuch durch einen gepflegten Garten führen und seine liebevoll und kreativ gestalteten Gartenwege bestaunen lassen. Dank schöner Natursteine, kann der Gartengestalter voll in seinem Hobby aufgehen, denn man kann die schönsten Gartenwege selbst nach Lust und Laune selber kreieren. Ist man im Internet auf der Suche nach Natursteinen in einem großen Sortiment, dann kann http://www.biotopic.de für den Gartenfreund unendliche viele Möglichkeiten der Wegegestaltung eröffnen. So kann man einfache Reihen bilden, aber auch die schönsten Mosaikmuster können dazu beitragen, dass der Garten zum vergnüglichen Freizeitbereich für die warmen Jahreszeiten wird.



Wählt man kleine Natursteine und kann damit einen Fächer gestalten oder möchte man lieber mit großen Natursteinen die Schönheit der einzelnen Steine zeigen, es kommt auf die Fantasie des Gartenfreundes an und auf sein Gartenkonzept. Der Garten von heute ist nicht mehr nur ein Stück Land, dass man hinter einem Haus finden kann, es ist ein Freizeitbereich für die Familie, den man genauso kreativ gestalten kann wie alle Innenbereiche des Hauses. Da kann ein Gartenweg durch die Blumenwelten des Gartens führen und so wird der Besucher zum Party- und Essbereich oder einfach zur Terrasse des Hauses gelotst. Natürlich gehören hierfür die schönsten natürlichen Materialien in den Garten, denn künstliche Bodenplatten würden hier nur als störend empfunden werden und würden auch nicht die gleiche Schönheit und Robustheit haben wie die Natursteine für den Gartenweg.



Auf die eigene Fantasie und Kreativität bei der Gartengestaltung setzen, mit der Auswahl an besten Natursteinen bei http://www.biotopic.de kann man sich einen gepflegten Garten mit den besten Wegen schaffen. So wird aus jedem Garten ein kleines Paradies, wenn man Natursteine aus Sandstein, Porphyr, Basalt oder Granit nutzen kann. In Grautönen, rötlich, Diamantgelb oder in Schwarz, mit unterschiedlichen Farbtönen oder in einem Farbton in diversen Größen, mit der Auswahl von http://www.biotopic.de kann man die schönsten Muster schaffen auf dem Gartenweg.

http://www.biotopic.de Neue kostenlose Rufnummer: 0800 930091040



BioTopic GmbH

Natursteine für den Garten

45739 Oer-Erkenschwick, Westfalenring 12

Tel.: 0800 930091040, info@biotopic.de



Natursteingarten - Freigelände

45768 Marl-Polsum, Altendorferstraße 2

info@natursteingarten.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Zeljko Crepulja (Tel.: +49 (0) 2041 7719734), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 371 Wörter, 3086 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASD Online Marketing UG lesen:

ASD Online Marketing UG | 09.07.2015

320 Millionen Jahre alte Natursteine für Haus und Garten

Granit ist ein extrem langlebiges und beliebtes Gestaltungsmittel zur Anlage von Treppen und Wegen, als Verblendsteine, zur Gestaltung von Mauern und vieles mehr. Welche Steine passen zu welchem Projekt und was sollte man dabei beachten? Diese Frag...
ASD Online Marketing UG | 09.07.2015

Deutschlands schönste Natursteinplatten und Pflaster aus Oer-Erkenschwick

Während Granit nahezu unverwüstlich ist, verwittert Sandstein auf eine elegante und auch gewollte Art und Weise. Ein Vintage-Effekt, der aktuell sehr begehrt ist in der Gartenarchitektur. Laien können oft schwer einschätzen, welcher Naturstein d...
ASD Online Marketing UG | 09.07.2015

Lange Regenperioden erhöhen Risiko für Hangrutschung – was kann man tun?

Im Gegensatz zum nüchternen Betonstein, der bisher meist für Hangbefestigungen verwendet wurde, bilden natürliche Steine mit dem sich verändernden Tageslicht zu jeder Jahreszeit eine lebendige Kulisse, die mit nichts anderem zu vergleichen ist B...