info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kiora Consulting GmbH |

Event Internationalization am 15. Juli in München

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Globalisierung von Softwarelizenzen, Global Leadership Development, Google Glass, Beacons und Wearable Technologies


Unter dem Motto „Grow to Gather“ startet die Kiora Consulting GmbH in Zusammenarbeit mit Vectorform, Eli Lilly & Company sowie Lopezi eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Are you ready to internationalize?“. Grow to Gather ist eine Event-Serie, die Unternehmen, Manager, junge Talente und die Kreativszene zusammenbringt, um sich gemeinsam zu Trends und Innovationen zu inspirieren und internationales Wachstum zu fördern.

Die erste Grow2Gather Veranstaltung findet am 15. Juli um 19 Uhr im Café L’Amar in der Pestalozzistr. 28 in München statt. „Die Veranstaltung richtet sich an Manager und Mitarbeiter mittelständischer Unternehmen sowie Einheiten von Konzernen, die eine Internationalisierung ihres Geschäfts planen oder sich mitten in der Internationalisierung befinden“, erklärt Ralf Renken, Geschäftsführer der Kiora Consulting GmbH. Mit Best Practice Beispielen innovativer Unternehmen, die über eine jahrelange Expertise im Bereich der Internationalisierung verfügen sowie Trends zu den Herausforderungen der Globalisierung wird der Abend eingeläutet. Teilnehmer haben darüber hinaus die Gelegenheit exklusiv einige Wearable Technologies wie die Google Glass zu testen.

Stefan Bauer / Global Consultant Global Leadership Development, Eli Lilly and Company wird einen Vortrag zum Thema “Reflections regarding the development of global leaders in the 21st century“ halten. Zusätzlich zu seiner Funktion bei Eli Lilly and Company ist Stefan Bauer Vorstand der AIMC / Association of Internal Management Consultants und Leiter des European Chapter der AIMC. Die AIMC ist ein leistungsfähiges Netz Interner Consulting (IC)-Profis in Fortune 500-Unternehmen und Organisationen des öffentlichen Sektors. Eli Lilly and Company ist ein Unternehmen mit einer großen Historie und starken Traditionen in den Kerngeschäftsfeldern Pharma und Medizinische Forschung. Das Unternehmen ist ein Global Player mit 38.000 Mitarbeitern weltweit sowie Kunden in 156 Ländern. Bedingt durch das kontinuierliche globale Wachstum ergeben sich ständig neue Herausforderungen in der Qualifizierung der globalen Mitarbeiter. Stefan Bauer wird in seinem Vortrag basierend auf seiner über 20-jährigen internationalen Erfahrung im Bereich Human Resources und Talent Management einige Trends und Entwicklungen zur Weiterqualifizierung globaler Manager innerhalb internationaler Organisationen teilen. Er wird neueste Erkenntnisse zu den Unterschieden in der Qualifizierung von Managern im 20. Jahrhundert zum 21. Jahrhundert präsentieren.

Alissia Iljaitsch / Executive Director EMEA, Vectorform wird über die Tücken während der globalen Einführung von Software Lizenzen und innovativen Technologien berichten. In ihrem Vortrag beleuchtet sie die Evolution vom stationären PC über mobile Endgeräte bis hin zu einer Prognose und Vision zur Verbreitung von tragbaren Technologien. Anhand eines „Experience Reports“ erklärt Alissia Iljaitsch die Hauptfunktionalitäten und Limitierungen von Google Glass und berichtet über das Leben mit der Datenbrille im Alltag. „Mit Anwendungen für Technologien wie Google Glass, Smartwatches oder Beacons entwickelt Vectorform vollkommen neue Möglichkeiten einer ganzheitlichen Markenkommunikation und eröffnet innovativen Unternehmen neue Touch Points in der Customer Journey“, erklärt Iljaitsch.

Über Eli Lilly and Company:
Eli Lilly and Company wurde 1876 in Indianapolis gegründet und ist eines der weltweit führenden pharmazeutischen Unternehmen, das kontinuierlich auf Forschung und Innovation setzt. Das Unternehmen entwickelt neue Behandlungsansätze und Technologien in den Kernbereichen Endokrinologie, Onkologie, Psychiatrie/Neurologie, Urologie, Kardiologie und Infektiologie.

Über Vectorform:

Vectorform wurde 1999 gegründet und unterhält Niederlassungen in Seattle, Detroit, New York, Hyderabad und München mit derzeit über 120 Mitarbeitern. Zu den Kunden und Partnern zählen die großen Marken aus der Automobil- und Konsumgüterbranche sowie führende Werbe- und Designagenturen.
Vectorform versteht sich nicht nur als technischer Partner, sondern auch als kreativer Pionier für digitale Innovationen.

Grow2Gather möchte zum Dialog anregen und Unternehmen, die sich mit ähnlichen Herausforderungen in der Internationalisierung konfrontiert sehen, miteinander verbinden. Anmeldungen zur Veranstaltung sind bis zum 10. Juli über die Eventwebsite unter folgendem Link möglich:
www.grow2gather.org

Über Kiora Consulting

Die Kiora Consulting GmbH ist eine international tätige Unternehmens- und Kommunikationsberatung. Als Mittler zwischen seinen Kunden und deren Markt berät Kiora Consulting innovative mittelständische Unternehmen, öffentliche Institutionen, private Auftraggeber und Organisationseinheiten größerer Konzerne zu allen Fragen der Performanceoptimierung, der Wachstumsstrategie, der Internationalisierung und der strategischen internationalen Unternehmenskommunikation. Das Team von Kiora Consulting besteht aus einem internationalen Netzwerk an Spezialisten aus den Bereichen IT, Unternehmensberatung, Kommunikation und Social Media. Die Berater von Kiora Consulting sind Vordenker und Querdenker, sie analysieren und optimieren Unternehmensstrategien, positionieren Produkte in neuen Märkten und bringen Unternehmen ins Gespräch und gleichzeitig in die Medien - national sowie international.

Pressekontakt:

Christiane Lesch
Kiora Consulting GmbH
Ismaninger Str 118
81675 München
T. +49 (0) 89 3802 6805
M.+49 (0)175 3637749
Christiane.Lesch@kiora-consulting.com
www.kiora-consulting.com



Web: http://www.kiora-consulting.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christiane Lesch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 632 Wörter, 5228 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kiora Consulting GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema