info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Thomas Benedikt SEO & Onlinemarketing |

Suchmaschinenoptimierung & Online Marketing - Das Inhouse Coaching

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 3.8)


Wenn es um die eigene Webseite geht, haben viele Firmen noch immer nicht den durchschlagenden Erfolg. Onlinemarketing-Coach & SEO-Spezialist Thomas Benedikt zeigt Unternehmern den richtigen Weg.

Unternehmer verlassen sich bei der Beauftragung und Optimierung Ihrer Webseite meist ausschließlich auf Ihre zuständige Agentur. Verständlich, sollte eine Webagentur ja wissen, wie es richtig geht. Aber selbst größere Agenturen produzieren - in marketing- und SEO-technischer Hinsicht - auch heute noch hin und wieder nur Mittelmaß. Zumindest sollte man aber von einem Webmaster eine technisch versierte und vom Design her professionelle Umsetzung erwarten können.



Jedoch begreifen immer noch die wenigsten Unternehmer Ihre Webseite als klares Marketing-Instrument. Schon allein deswegen können von einer Webagentur - über die technische Umsetzung hinaus - kaum etwaige Onlinemarketing-Erfolge oder eine gewinnbringende Suchmaschinenoptimierung abverlangt oder erwartet werden.



Sicher gestalten Agenturen eine Webseite entsprechend den Wünschen und Vorstellungen. Letztendlich kann eine Webagentur auf einer Firmen-Webseite aber nur das umsetzen, was vom Auftraggeber im Vorfeld auch konkret vorgegeben wurde.



Oft werden hierzu - im Vorfeld der Webseiten-Erstellung - zwischen Unternehmen und Webagentur bereits vorhandene Imagebroschüren, Werbe-Flyer oder ähnliche Publikationen ausgetauscht, welche vor Jahren für die Offline-Welt entworfen wurden. Meist mit dem Satz: "Machen Sie da auf unserer Webseite mal was Schönes draus..."



Allerdings kann das gedruckte Offline-Material so nicht 1:1 in die Online-Welt übernommen werden. Eine Webseite - in Form einer Imagebroschüre für das Internet - interessiert heute kaum einen User mehr und ist damit meist wert- und nutzlos. Leider sehen immer noch ein Großteil aller Firmen-Webseiten so aus - und haben deswegen auch keinen Erfolg. Und wenn Unternehmen ihre Firmen-Webseite selbst bzw. Inhouse umsetzen, fehlt regelmäßig das richtige KnowHow.



Darüber hinaus stehen die meisten Unternehmer nach wie vor dem Problem gegenüber, dass sie zwar eine Webseite haben, aber über diese immer noch kaum Anfragen, geschweige denn (ausreichend) Kunden kommen. Selbst die "schönste" Webseite (in Form einer digitalen Image-Broschüre) ist oft nur einseitig gestaltet! Die Online-Welt "tickt" heute völlig anders. Heute finden im Internet Interaktionen statt, bei denen Unternehmen nur gewinnen können, wenn diese daran selbst "aktiv" mitwirken. Eine Webagentur ist dafür weder zuständig noch verantwortlich.



Unternehmen müssen mit ihrer Webseite und den Usern (ihren potentiellen und bestehenden Kunden) aktiv arbeiten. So müssen die Firmen-Webseite und weitere Portale wie z.B. Soziale Netzwerke, Blogs, Presse- oder Firmenverzeichnisse etc. regelmäßig mit den richtigen Inputs versorgt werden: Welche Produkte/Dienstleistungen werden aktuell in Einzelnen angeboten? Wo kann man das explizit auf der Webseite erfahren? Was sind die jeweiligen Alleinstellungsmerkmale? Was ist neu diesen Monat/diesem Jahr? Wird die Firmen-Webseite unter Produkt/Dienstleistung "x,y,z" schon bei Google gut gefunden? Haben die User die Möglichkeit, mit dem Unternehmen zu interagieren? Werden Downloads, Gutscheine, Produktproben oder ähnliches angeboten?



Die beiden dafür wichtigsten Dinge sind erfolgreiches Online-Marketing und professionelle Suchmaschinenoptimierung. Sicher können Unternehmer hierzu wiederum ihre Web-Agentur einspannen. Das kann aber nur dann erfolgreich funktionieren, wenn der Agentur auch hierzu jeweils die richtigen Vorgaben gemacht werden und vor allem auch das Ergebnis erfolgreich kontrolliert wird. Auch wenn man vieles delegieren kann, sollte man vor allem die Kommunikation mit den (potentiellen) Kunden besser in der eigenen Hand behalten.



Für die erfolgreiche Umsetzung dieser so wichtigen Dinge benötigen Unternehmer entsprechendes KnowHow, welches Onlinemarketing-Coach und Experte für Suchmaschinenoptimierung Thomas Benedikt exklusiv innerhalb eines Tages in einem Inhouse-Coaching vermittelt.



Unternehmer lernen hier innerhalb eines Tages, dass man "selbst" mit seinen Kunden kommunizieren muss - weder die Webseite für sich allein oder der zuständige Webmaster. In seinem SEO- und Onlinemarketing Coaching zeigt Thomas Benedikt interessierten Unternehmern, wie diese Art der Kommunikation im Internet genau funktioniert. Damit bleiben Suchmaschinenoptimierung und Onlinemarketing in Unternehmer-Hand und Chefsache. Die zuständige Web-Agentur setzt dann im Nachgang alle notwendigen Details zielgerichtet um.



Ein weiterer klarer Vorteil liegt in der zukünftigen Geld-Ersparnis: Durch das im SEO- und Onlinemarketing-Coaching erworbene Wissen hat ein Unternehmer alle zukünftigen Entscheidungen selbst in der Hand. So braucht man sich weder von teuren SEO- oder Web-Agentur weiterhin nur das Blaue vom Himmel erzählen zu lassen noch muss man weiterhin gutes Geld schlechten Dienstleistern hinterher werfen. Denn das SEO- und Onlinemarketing-Coaching versetzt auch jeden Unternehmer nicht nur in die Lage, alle Aufgaben effizient an Dritte zu delegieren, sondern vor allem auch das Ergebnis erfolgreich zu kontrollieren.



Interessierte Unternehmer haben die Möglichkeit, ihre Webseite vorab einmal kostenfrei checken zu lassen. Selbstverständlich steht es dem ambitionierten Unternehmer frei, seine Firmen-Webseite danach auch weiterhin ganz allein und selbst zu optimieren...



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Benedikt (Tel.: 01636340074), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 736 Wörter, 6094 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema