info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
setron GmbH |

Neue synchrone Abwärtsregler XR76108/12/15 von Exar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Exar erweitert sein Produktportfolio um die neue DC/DC Step-Down Reglerfamilie XR76108/12/15 mit schnellem Einschwingverhalten und hoher Leistung (8/12/15 A). Die neuen Regler mit dem proprietären emulierten Current Mode COT Regelkreis erfordern keine...

Braunschweig, 07.07.2014 - Exar erweitert sein Produktportfolio um die neue DC/DC Step-Down Reglerfamilie XR76108/12/15 mit schnellem Einschwingverhalten und hoher Leistung (8/12/15 A). Die neuen Regler mit dem proprietären emulierten Current Mode COT Regelkreis erfordern keine externe Kompensation und befinden sich in einem kleinen QFN30-Gehäuse.

Die XR76108, XR76112 und XR76115 sind synchrone Abwärtsregler, welche für Point-of-Load-Anwendungen einen Regler, Treiber, Bootstrap-Diode sowie MOSFETs in einem Gehäuse vereinen. Der Laststrom beträgt je nach Typ 8 A, 12 A oder 15 A. Ein großer Eingangsspannungsbereich von 5 V bis 22 V ermöglicht einen Betrieb mit Standardspannungen von 5 V, 12 V und 19,6 V.

Mit dem proprietären emulierten Current Mode Constant-On-Time (COT) Regelkreis bieten die neuen Regler ein äußerst schnelles Lasteinschwingverhalten und eine hervorragende Ausregelung von Eingangsspannungsschwanken unter der Verwendung keramischer Ausgangskondensatoren. Da sie keine Kompensation benötigen, wird die Schaltkreisimplementierung vereinfacht und die Gesamtkomponentenanzahl reduziert. Der Regelkreis bietet darüber hinaus eine Lastregelung von 0,25 % und eine Eingangsausregelung von 0,1 % sowie eine konstante Betriebsfrequenz.

Produkteigenschaften:

- 8/12/15 A Abwärtsregler

- Niedrige Betriebsspannung von 4,5 V bis 5,5 V

- Großer Eingangsspannungsbereich von 5 V bis 22 V

- Feedback mit einer Genauigkeit von 6 V ±1 % über den vollen Temperaturbereich

- Regler, Treiber, Bootstrap-Diode und MOSFETs integriert in einem Gehäuse

- Proprietäre Constant-On-Time Regelung

- Keine Kompensation erforderlich

- Stabiler Betrieb mit Keramikkondensatoren am Ausgang

- Programmierbare On-Zeit von 200 ns bis 2 µs

- Konstante Frequenz von 200-800 kHz

- Wählbarer CCM- oder CCM/DCM-Betrieb

- Precision Enable und Power Good Flag

- Programmierbarer Soft-Start

- 5 x 5 mm2 30-Pin QFN-Gehäuse (8/12 A) oder 6 x 6 mm2 30-Pin QFN-Gehäuse (15 A)

Zielanwendungen:

- Point-of-Load Wandlung

- Audio-Video-Equipment

- Industrie- und Medizin-Equipment

- Verteilte Leistungsarchitektur

- Basisstationen, Switcher/Router und Server


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2303 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von setron GmbH lesen:

setron GmbH | 25.09.2014

Wechselbare SMD-Sicherungen - Serien 160000 und 160016 von Siba

Braunschweig, 25.09.2014 - Entweder schnell montierte und platzsparende Kleinstsicherung in SMD-Ausführung oder austauschbare, aber recht große Sicherung im Halter - diese Entscheidung müssen Sie nun nicht mehr treffen: Siba bietet ab sofort SMD-S...
setron GmbH | 14.08.2014

Neues von setron: Neue zweifarbige LED-Serie KPTBD-3216 von Kingbright in SMD-Bauweise

Braunschweig, 14.08.2014 - Kingbright stellt die neue zweifarbige SMD-LED-Serie KPTBD-3216 im kleinen Dome Lens Gehäuse vor. Das 3,2 x 1,6 mm2 große Dome Lens Gehäuse mit einer Bauhöhe von nur 1,8 mm bietet einen Abstrahlwinkel von 30° und ermö...
setron GmbH | 05.08.2014

Neuer 1,5 A Ultra Low Dropout Spannungsregler XR71211 von Exar

Braunschweig, 05.08.2014 - Das neue Bauteil arbeitet mit einer Eingangsspannung von 1,4 V bis 2,625 V und weist einen garantierten Spannungsabfall von höchstens 250 mV bei Volllast auf. Mit dem XR71211 lassen sich niedrige Spannungen auf einfache Ar...