info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intellicomp GmbH |

Intellicomp hat Aktivitätskontroll-Plattform WhiteOPS im Portfolio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Unternehmensnetzwerk zentral überwachen: Wer greift wann und wo auf sensible Daten zu?


Auf Unternehmensnetzwerke greifen eine Vielzahl interner als auch externer Benutzer zu. Bei dieser Masse an Zugriffen geht oftmals der Überblick verloren. Unternehmen müssen jedoch wissen, wer, wann, wie auf interne Informationen und Anwendungen zugreift...

Großostheim, 08.07.2014 - Auf Unternehmensnetzwerke greifen eine Vielzahl interner als auch externer Benutzer zu. Bei dieser Masse an Zugriffen geht oftmals der Überblick verloren. Unternehmen müssen jedoch wissen, wer, wann, wie auf interne Informationen und Anwendungen zugreift oder zugreifen darf. Hier sind Lösungen gefragt, die die Sicherheitsthemen Access Intelligence und Identity & Access Governance miteinander verbinden. VAD Intellicomp bietet mit WhiteOPS von Whitebox Security eine zentrale Plattform, die Informationen durch Echtzeitüberwachung vor unerwünschten Zugriffen schützt.

Die Anforderungen an die interne Zugriffskontrolle (Access Governance) in Firmen steigen stetig. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind sie größtenteils dazu gezwungen, zuverlässige Prüfsysteme für Netzwerkaktivitäten einzusetzen.

Datenberge zentral überblicken

Um Informationen bestmöglich zu schützen, empfiehlt Mehrwertdistributor Intellicomp seinen Kunden die zentrierte Business-Plattform WhiteOPS von Whitebox Security. Die Governance-Lösung eignet sich insbesondere für Firmen, die große Mengen nicht klassifizierter Informationen teils unstrukturiert aufbewahren oder in Applikationen hinterlegte Rechte und deren Verwendung kontrollieren möchten. Zunächst bedient sich die Plattform der Informationen der im Netzwerk gelagerten Daten. In Echtzeit schafft die Lösung Klarheit darüber, welcher Mitarbeiter oder Geschäftspartner Zugriff auf welche Informationen hat. WhiteOPS zeigt auch, wann eine Rechteänderung erfolgt ist und inwiefern Daten verwendet oder bearbeitet wurden.

Schutz vor unerwünschten Zugriffen

Die WhiteOPS? Plattform überwacht Zugriffe auf Dateien auf einem Dateispeicher, einem Microsoft-SharePoint und vielen weiteren Speicherorten. Auch die Überwachung der Rechteverwendung innerhalb von Unternehmensapplikationen, beispielsweise eines SAP-Systems oder anderer ERP (Enterprise-Resource-Planning)-Systeme, ist mit WhiteOPS möglich. Die hierbei gewonnenen Informationen unterstützen Firmen dabei, Zugriffsrechte zu reduzieren und damit die interne Angriffsfläche zu verkleinern. Die Rechteverwendung wird dabei in Echtzeit überwacht.

Compliance-Monitoring, Rechteplanung und Reporting

Direkt nach Einsatz der WhiteOPS-Plattform wird ersichtlich, welche Zugriffsrechte im Unternehmen bestehen. Mit der integrierten "What-if"-Engine lassen sich neue Zugriffsregeln planen - mit dazugehörigen regelbaren Freigabeprozessen. Das integrierte Monitoring wird dabei durch einen Echtzeitalarm ergänzt, der eingesetzt werden kann, um unter anderem Manipulationsversuche direkt aufzuzeigen. Als Beispiel nennt der Hersteller einen administrativen Mitarbeiter, der sich Zugriffsrechte auf eine Information zuteilt und diese Änderung kurz darauf wieder zurücknimmt. Das Reporting ist dabei nicht nur eine willkommene Hilfestellung in der weiteren Planung, sondern ermöglicht die einfache Erstellung von Compliance-Reports für den internen Revisionsprozess.

Nähere Informationen zu den Whitebox Security-Lösungen im Intellicomp-Portfolio sind unter www.intellicomp.de/produkte/whitebox/ zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 352 Wörter, 3203 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intellicomp GmbH lesen:

Intellicomp GmbH | 23.09.2014
Intellicomp GmbH | 26.08.2014

Security im Fokus: Intellicomp startet Webinar-Reihe zu Comodo-Produkten

Großostheim, 26.08.2014 - Die Intellicomp GmbH, Value-Added-Distributor (VAD) und seit kurzem Partner von IT-Security-Experte Comodo, startet diese Woche eine kostenlose Webinar-Reihe zu den Lösungen des Herstellers. Am 28. und 29. August erläuter...
Intellicomp GmbH | 15.07.2014

IndependenceKeys zentral verwalten: Commander vereint Kontroll- und Backupfunktion

Großostheim, 15.07.2014 - Mit dem USB-Verschlüsselungsstick IndependenceKey hat Mehrwertdistributor Intellicomp bereits für Aufsehen am deutschen Markt gesorgt. Denn der Stick kann Datenordner, Cloud-Speicher, Videos, Streams, Telefonate etc. 10...