info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GES Verlag |

Die Wahrheit, warum Frauen Fußball schauen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Tränen, Schweiß und Glücksschreie. Die WM weckt bei Frauen die stärksten Gefühle. „ScheinwerferKinder“ – der Debütroman eines Berliner Models schafft das auch außerhalb der Fanmeile.

Durchtrainierte Körper, ein one million dollar Lächeln. So schön Ramos, Drogba und Hummels auch anzuschauen sind. Wer immer noch glaubt, dass Frauen die Fußball WM wegen einzelner Beaus schauen, läuft klar im Abseits.

„Es packt mich einfach, das Herz rast – bei einem Tor muss ich schreien vor Glück.“

Das spüren Frauen beim Public Viewing. Echte Gefühle, Emotionen – Leidenschaft.

Fußball hat diese Wirkung auf Frauen. Das weiß auch Alexa Emilia Rawa, das 22jährige Berliner Model liebt die WM und hat den Liebesroman „ScheinwerferKinder“ geschrieben, der diese Gefühle um ein vielfaches bündelt. Hauptdarsteller sind ein Profi-Fußballer (Rico) und ein junges Model (Kamila) – in dieser Welt kennt sich die Autorin aus.

Leid, Freude, Mitfiebern und pures Entsetzen - „ScheinwerferKinder“ bewegt Frauen, wie es sonst nur ein Finalspiel mit deutscher Beteiligung schafft. Und dann passiert da auch noch diese starke Liebe mit Kamila, die eigentlich immer dachte, viel zu stark für die Liebe zu sein...

„Auf einmal fliege ich über uns, sehe die Szene wie von außen. Zwei Menschen, die sich gefunden haben, so wie Gott sie geschaffen hat, in weißen Laken voller Leidenschaft. Rico, ich. Sex.
Ein Triumvirat der Schönheit.
‚Oh Gott, schön!’, heult meine Seele, völlig verzückt von dieser Perfektion. Und das ist alles meins, meins, meins.

Ich öffne die Augen und finde Ricos Gesicht im Mondlicht, mit Schweiß auf der Stirn und wilden Haaren, und mein verliebtes Herz pumpt und schlägt nur noch dafür, dass er existiert.
Und dann finde ich von jetzt auf gleich meine Sprache wieder.

„Oh Gott...“, keuche ich. „Rico.“

Verliebt. Es trifft mich wie ein Holzpflock direkt ins Herz. Mein Kopf ist leer, mein Körper von Trieben geleitet und mein Herz ist verliebt. Ver-fucking-liebt.
Diese Erkenntnis ist mein persönlicher Höhepunkt, auch wenn der körperliche mich erst Augenblicke später überwältigt. Ich lasse mich stöhnend hineinfallen, während ich in Ricos Haare greife, sein Gesicht umklammere, das wunderschönste an ihm, das er gerade schwer atmend und zitternd in meiner Halsbeuge vergräbt. Und in dem Augenblick liebe ich ihn so sehr, dass ich glaube, mein kleines schwaches Herz könnte das nicht aushalten und gleich einfach platzen, und ihm mein ganzes bittersüßes Herzblut ins Gesicht spritzen. Aber es platzt nicht. Es schlägt weiter, das tapfere Kackding.“

Auszug aus „ScheinwerferKinder“ von Alexa Emilia Rawa.

Das Buch erscheint bei Giada Armani, deren Berliner Verlag sich auf Literatur mit Leidenschaft spezialisiert hat und ist pünktlich zum WM-Beginn in allen online-Buchshops und auf www.Giadas.de erhältlich.


ScheinwerferKinder
von Alexa Emilia Rawa
GES Verlag
250 Seiten
eBook 4,99€
https://giadas.de/de/scheinwerferkinder

Taschenbuch 9,99€
http://www.amazon.de/dp/1500228370



Web: https://giadas.de/de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Rieckmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 399 Wörter, 2906 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GES Verlag lesen:

GES Verlag | 06.08.2014

Neues Buch mit Tabu-Thema:

... Doch du kannst nicht anders. Eine fremde Macht saugt euch immer tiefer in die Affäre hinein.       Das Drama nimmt seinen Lauf.. Wie würdest du entscheiden: Soll er für dich wirklich seine Familie verlassen?     Affären mit verheiratet...
GES Verlag | 14.02.2014

KitKatClub Berlin

Mehr Berliner Subkultur geht nicht: Als der KitKatClub in den 90er Jahren für ein buntes, halbnacktes Publikum öffnet, ziert ein einfaches „Party nonstop“ die Hinterhoftür. Kein Flyer, kein Plakat verrät, was drinnen eigentlich passiert. W...
GES Verlag | 22.11.2013

Diva mit Eiern...

Business Punk: „Giada Armani - die härteste Chefin Deutschlands, vielleicht? Erfolgslustig. 24 Stunden im Dienst. Unberechenbar, idealistisch. Ein bisschen Diktatorenblut in den Adern. So unabhängig, dass sie keinem Investor Rechenschaft ablegen m...