info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe |

Haushaltsbuch-App mit neuen Funktionen: Kostenloser "Finanzchecker" merkt sich verliehene Sachen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Der "Finanzchecker" ist eine kostenlose Haushaltsbuch-App, die von Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung gestellt wird

Ein schönes Buch, die Lieblings-DVD oder auch Geld - an Freunde verleiht man gern etwas. Damit die Leihgaben auch irgendwann wieder zu ihrem Besitzer zurückfinden, ist die App "Finanzchecker" die passende Gedankenstütze: Mit dem jetzt neu erschienenen Update der Smartphone-App lassen sich geliehene und verliehene Sachen mit einem Foto eingeben, einer Person aus dem Adressbuch zuordnen und mit einem Rückgabetermin verknüpfen. Die App erinnert dann an den Termin.

Der "Finanzchecker" ist eine kostenlose Haushaltsbuch-App, die von Geld und Haushalt, dem Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe zur Verfügung gestellt wird. Das neue Update erweitert die Einsatzmöglichkeiten der App erheblich: Die einfache und tagesaktuelle Übersicht über die Einnahmen und Ausgaben verrät, wohin das Taschengeld oder der Lohn geflossen ist und welche Ausgaben das größte Loch ins Portmonee gerissen haben. So kann man schnell gegensteuern, wenn es eng wird. Neben der Übersicht über die persönlichen Finanzen behält der "Finanzchecker" aber auch die Dinge im Blick, die man gern mit Freunden teilt. So macht das Leihen und Verleihen in Zukunft noch mehr Spaß.

Die App "Finanzchecker" und das Update ist kostenlos und kann für Smartphones mit iOS- und Android-Betriebssystem in den jeweiligen App-Stores heruntergeladen werden. Mehr Infos zur App gibt es auf der Internetseite http://www.geld-und-haushalt.de/finanzchecker.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Stefanie Manig (Tel.: 0 30 / 2 02 25-51 90 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 1978 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe lesen:

Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe | 16.11.2016

Mehrere Hundert Euro sparen: "Mein Haushaltskalender 2017" hilft dabei

Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr starten: Nahezu jeder nimmt sich das vor. Mehr Geld übrig zu behalten, ist einer der häufigsten Vorsätze und gar nicht schwer umzusetzen. Laut Haushaltsexperten lassen sich alleine durch die Planung mit einem Hau...
Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe | 29.10.2015

Clever sparen mit dem neuen Web-Budgetplaner

Die neue Version des "Web-Budgetplaners" von Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe, ist ab sofort online: Registrierung und Nutzung sind kostenfrei unter http://www.geld-und-haushalt.de/online-planer möglich – auch als mob...
Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe | 21.09.2015

"Mein Haushaltskalender 2016" ist jetzt erschienen: Die Broschüre bietet Geldtipps für die ganze Familie

Er ist wieder da! Alle Jahre wieder erscheint der Haushaltskalender im Herbst neu. Rund einer Viertelmillion Lesern hilft er dabei, mit dem Haushaltsbudget besser auszukommen und den Überblick über die privaten Ausgaben zu behalten. Die Broschüre ...