info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kroll Ontrack |

Kroll Ontrack präsentiert auf der Orbit-iEX neue Version seiner Mailbox-Recovery-Software PowerControls

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Datenrettung auf Servern und RAID-Systemen sowie Datensicherung sind weitere Themen


Böblingen, 18. April 2006. Kroll Ontrack, Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung, Mailbox-Recovery Software und Computer Forensik, ist auf der diesjährigen Orbit-iEX in Zürich (16. – 19. Mai) vertreten. In Halle 6, Stand D23 präsentiert Kroll Ontrack unter anderem die neue Version 4.1 von PowerControls. Die weiter entwickelte Version der Mailbox-Recovery-Software wartet mit neuen Features wie dem PowerControls Agent for Content Analysis und der „Message Views“-Funktion auf. Ebenfalls im Fokus des Messeauftritts von Kroll Ontrack steht das Thema Datenrettung auf Servern und Raid-Systemen. Mehr über Datensicherung erfahren interessierte Besucher im Rahmen einer Vortragsreihe zum Thema Security: Giusi Liistro, Account-Managerin bei Kroll Ontrack S.a.g.l., wird einen Vortrag mit dem Titel „Sichere Daten – Daten sichern“ halten.

Die Produktneuheit PowerControls 4.1, die Kroll Ontrack am ersten Messetag vorstellen wird, beinhaltet verschiedene neue praxisorientierte Features. Eine der wichtigsten Neuerungen ist der PowerControls Agent for Content Analysis. Mit diesem Agenten stellt Kroll Ontrack E-Mail-Administratoren eine Möglichkeit bereit, Content-Analysen offline durchzuführen, ohne Anbindung an den Produktionsserver. Der Agent unterstützt gleichzeitige komplexe Operationen auf verschiedenen Gruppen von Datenquellen. Daraus resultiert ein verringerter Zeitaufwand für die Identifizierung bestimmter Content- oder Datei-Typen, Extensions, Betreffzeilen oder Daten. Ebenso können mit geringem Zeitaufwand E-Mails mit unerwünschtem Content herausgefiltert werden. Gleiches gilt für E-Mails mit geschäftskritischem Inhalt, die unverschlüsselt versendet wurden. Zudem lassen sich unerlaubte Aktivitäten wie etwa bestimmte Downloads nachweisen.
Die zweite wichtige Neuerung in PowerControls 4.1 ist Message Views. Benutzer können sich damit E-Mails in drei verschiedenen Ansichten anzeigen lassen. In der Ansicht „Conversation View“ erhält der Administrator ein Histogramm aller Antworten und weitergeleiteten Nachrichten einer
bestimmten E-Mail. Mit der Ansicht „Message Table View“ kann der Administrator alle Ordner einsehen, die eine bestimmte Nachricht betreffen. Die Ansicht „Attachment Table View“ ermöglicht dem Administrator das Ordnen von Nachrichten entsprechend eines bestimmten Anhangs.
Datenverlustrisiko bei Servern und RAID-Systemen
Neben diesen konkreten Produktneuheiten wird Kroll Ontrack Messebesucher auch allgemein über das Thema Datenrettung informieren. Speziell für Unternehmen ist dabei das Thema Datensicherung auf Servern und RAID-Systemen von Interesse. Immer mehr geschäftskritische Daten werden heute täglich gespeichert und müssen aufgrund neuer gesetzlicher Vorschriften zum Teil über Jahre hinweg verfügbar sein. Hinzu kommt eine stetig steigende Flut von E-Mails. Gleichzeitig werden die Speichermethoden immer komplexer und leistungsfähiger. Ein zentraler File-Server mit einem RAID-Verbund oder mit einem Tape-Backup gehört bereits für kleine und mittelständische Unternehmen zur Standard-IT-Ausstattung. Stromausfälle, Pannen bei der Wartung oder sonstige menschliche Fehler können zum Verlust beträchtlicher Datenmengen führen. Kroll Ontrack informiert über die Risiken und zeigt auf, wie sich mithilfe einer professionellen Datenrettung der Schaden in Grenzen halten lässt.

Vortrag „Sichere Daten – Daten sichern“
Im Rahmen des Konferenzprogramms auf der diesjährigen Orbit-iEX ist Kroll Ontrack ebenfalls mit einem Vortragsthema vertreten. Unter dem Titel „Sichere Daten – Daten sichern“ referiert Giusi Liistro, Account-Managerin bei Kroll Ontrack S.a.g.l.. Der Vortrag im Schwerpunkt-Themenblock „Security 1“ findet am ersten Messetag (Dienstag, 16. Mai) von 15:45 bis 17:00 Uhr statt.

Gewinnspiel am Stand
Kroll Ontrack lädt dieses Jahr alle Besucher ein an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Als Gewinn lockt täglich eine hochwertige USB-Festplatte (250GB) zusammen mit einem Gutschein für eine kostenlose Datenrettung.

Kroll Ontrack GmbH
Kroll Ontrack ist Anbieter von Services und Software in den Bereichen Datenrettung und Computer Forensik (elektronische Beweissicherung). Das Unternehmen Ontrack wurde 1985 in den USA gegründet und gehört zur Unternehmensgruppe Marsh & Mc Lennan Companies Inc., einem führenden Anbieter von Risikomanagement und Versicherungsdienstleistungen.

Die Spezialisten von Kroll Ontrack machen logisch oder physikalisch beschädigte Daten auf allen Speichermedien durch die Bearbeitung in Labor und Reinraum wieder verfügbar. Die Daten werden mit eigens entwickelten Tools ausgelesen und anschließend auf einem beliebigen Medium gesichert. Kroll Ontrack kann dabei auf die branchenweit höchste Wiederherstellungsrate pro Jahr verweisen und nimmt dabei jährlich weltweit über 100.000 Anfragen zur Datenrettung von Kunden entgegen. Über 50 Ingenieure von Kroll Ontrack arbeiten zudem an der Weiterentwicklung der Tools und Softwareprodukte. Darüber hinaus ermöglicht das von Kroll Ontrack patentierte Remote Data RecoveryTM exklusiv die Online-Datenrettung über gesicherte Modem- oder Internetverbindung.

Kroll Ontrack ist auch im Bereich der elektronischen Beweissicherung (Computer Forensik) tätig. Dazu zählt neben der Sicherstellung von Indizien auch die genaue Protokollierung aller durchgeführten Aktionen, um die Verwertbarkeit vor Gericht zu gewährleisten. Die Forensik-Experten von Kroll Ontrack rekonstruieren alle Eingriffe in die Unternehmensdaten und tragen so zur Schadensminimierung bei.

Zudem bietet Kroll Ontrack eine Reihe mehrfach ausgezeichneter Software-Produkte an. Ontrack EasyRecoveryTM stellt gelöschte oder korrupte Daten wieder her. Ontrack PowerControlsTM extrahiert Microsoft® Exchange Mailboxen oder einzelne Inhalte schnell und einfach direkt aus dem .edb-File ohne Aufsetzen eines parallelen Exchange Servers. Ontrack DataEraserTM garantiert eine sichere Datenlöschung.

Im Januar 2006 hat Kroll Ontrack das norwegische Unternehmen Ibas Holdings ASA, Anbieter von Services für Datenrettung, Datenlöschung und Computer Forensik, und Vogon International, Anbieter von Datenrettungsdiensten und Computer Forensik, übernommen.

Kroll Ontrack bietet Datenrettungsservices und Computer Forensik-Dienstleistungen auf 13 Sprachen in 21 Ländern an.

Webadressen:
www.krollontrack.de
www.ontrack.de


Pressekontakt:

Stephanie Hennig
Marketing Project Manager
Kroll Ontrack GmbH
Tel: +49 (0)7031/644-289
Fax: +49 (0)7031/644-100
E-Mail: shennig@krollontrack.de

Harvard Public Relations
Petra Pflüger
Arno Glompner
Guillermo Luz-y-Graf
Tel: +49 (0)89/53 29 57-13
Tel: +49 (0)89/53 29 57-37
Tel: +49 (0)89/53 29 57-30
Fax: +49 (0)89/53 29 57-888
petra.pflueger@harvard.de
AGlompner@harvard.de
GLuz-y-Graf@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Melanie Schad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 705 Wörter, 6026 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kroll Ontrack lesen:

Kroll Ontrack | 20.09.2007

Kroll Ontrack bringt neue E-Mail-Recherche- und Analysesoftware auf den Markt

„Elektronische Kommunikation, allen voran E-Mails, bilden heute mit das wichtigste Beweiselement sowohl bei unternehmensinternen Ermittlungen als auch bei Zivil- oder Strafprozessen“, so Reinhold Kern, Manager Computer Forensics & Electronic Discov...
Kroll Ontrack | 14.09.2007

Systems 2007: Kroll Ontrack mit neuem Managing Director und zusätzlichen Angebot rund um Datenlöschung

Immer mehr gewinnt das sichere Löschen sensibler unternehmensinterner Informationen auch im Hinblick auf neue Unternehmensrichtlinien und Gesetze zur Datensicherheit an Bedeutung. Neben der Verfügbarkeit von Daten ist es ebenso entscheidend, nicht ...
Kroll Ontrack | 04.07.2007

PC-Pflege beugt dem Datenverlust vor – Kroll Ontrack gibt Tipps für den richtigen Umgang mit dem Computer

Böblingen, 04. Juli 2007. Laut einer Umfrage von Kroll Ontrack, einem führenden Anbieter in den Bereichen Datenrettung und Computer Forensik, haben mehr als 60 Prozent aller befragten PC-Anwender irgendwann einmal schon einen Datenverlust erlebt. D...