info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Thomas-Krenn.AG |

Für mehr Erholung nach Feierabend

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Thomas-Krenn.AG beendet ständige Erreichbarkeit der Mitarbeiter


Freyung, den 10. Juli 2014 ? Der Serverhersteller Thomas-Krenn gibt bekannt, dass er den Zugriff auf betriebliche E-Mails außerhalb der Arbeitszeit zukünftig einschränkt. So will das Unternehmen gewährleisten, dass sich die Mitarbeiter in ihrer freien...

Freyung, 11.07.2014 - Freyung, den 10. Juli 2014 ? Der Serverhersteller Thomas-Krenn gibt bekannt, dass er den Zugriff auf betriebliche E-Mails außerhalb der Arbeitszeit zukünftig einschränkt. So will das Unternehmen gewährleisten, dass sich die Mitarbeiter in ihrer freien Zeit erholen können.

'Einige Kollegen lesen und bearbeiten ihre E-Mails auch dann, wenn sie nicht mehr im Büro sind, also nach Feierabend und am Wochenende. Natürlich freuen wir uns über so viel Engagement, aber um konzentriert arbeiten zu können, ist es wichtig, ausgeruht zu sein ? und das geht eben nur, wenn man die Arbeit im Büro lässt und sich abends und an seinen freien Tagen entspannt', erklärt Dr. David Hoeflmayr, CEO der Thomas-Krenn.AG, diese neue Regelung. Zwischen 19.00 und 6.00 Uhr ist es den rund 140 Mitarbeitern deshalb nicht mehr möglich, E-Mails zu bearbeiten oder zu versenden. Auch an den Wochenenden, an Feiertagen und im Urlaub ist der Zugang zum dienstlichen Postfach gesperrt.

'Diese Regelung dient allein dazu, der Belegschaft während der arbeitsfreien Zeit die Möglichkeit zur Erholung zu geben, auf die Kommunikation mit unseren Kunden hat das jedoch keine Auswirkung. Alle Mitarbeiter haben unter der Woche ganztags Zugriff auf ihre E-Mails, sie sind ? mit Ausnahme der sehr frühen Morgenstunden und nach Feierabend ? uneingeschränkt erreichbar und können E-Mails gewohnt schnell bearbeiten. Auch im Urlaub hat jeder Kollege eine qualifizierte Vertretung, die dringende Anfragen bearbeitet', so Hoeflmayr weiter.

Von der Maßnahme ausgenommen sind Abteilungen, in denen eine durchgehende Erreichbarkeit unbedingt erforderlich ist, um den Kunden die gewohnte Thomas-Krenn-Qualität bieten zu können, etwa der Support und die IT-Bereitschaft. Die neue Regelung tritt ab sofort in Kraft und trägt neben Mitarbeiterevents, kostenlosem Obst und ausgewogener Work-Life-Balance zur guten Arbeitsatmosphäre bei Thomas-Krenn bei. Wer sich selbst davon überzeugen möchte: Die Thomas-Krenn.AG sucht laufend nach neuen, qualifizierten Mitarbeitern in den verschiedensten Bereichen. Alle Stellenangebote sind zu finden unter https://www.thomas-krenn.com/de/unternehmen/karriere.html.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 303 Wörter, 2225 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Thomas-Krenn.AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Thomas-Krenn.AG lesen:

Thomas-Krenn.AG | 04.11.2016

Bewerbung für Thomas-Krenn-Award startet ab sofort

Freyung, 04.11.2016 - Der Thomas-Krenn-Award geht in die nächste Runde: Bereits zum siebten Mal dürfen sich die aussichtsreichsten Open Source Projekte des Jahres über Hardware-Gutscheine im Wert von insgesamt 6.500 Euro freuen. Der Bewerbungszeit...
Thomas-Krenn.AG | 26.10.2016

Thomas-Krenn.AG präsentiert Open Storage Systems (OSS) als flexible Storage-Plattform

Freyung, 26.10.2016 - Der Serverhersteller Thomas-Krenn bietet seinen Kunden mit Open Storage Systems (OSS) ab sofort drei flexible Hardware-Varianten für den Storage-Einsatz. Die drei Ausführungen OSS Basic, OSS Capacity und OSS Performance sind n...
Thomas-Krenn.AG | 20.11.2015

Open-Source-Förderung: Thomas-Krenn-Award geht in neue Runde

Die Preisträger werden von einer unabhängigen Jury ermittelt, die aus folgenden Personen besteht: ·         Bernd Erk, Managing Director NETWAYS GmbH ·         Peter H. Ganten, Geschäftsführer der Univention GmbH und Vorstandsvo...