info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PortalDerWirtschaft.de |

Wie schreibe ich eine Pressemitteilung?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
28 Bewertungen (Durchschnitt: 4.6)


Für eine erfolgreiche Pressearbeit sind viele Pressemitteilungen von guter Qualität von großer Bedeutung.
Veröffentlicht man gute Texte, so werden diese gern gelesen und im Internet verbreitet. Insgesamt steigt die Sichtbarkeit des
Unternehmens, da die Artikel, wenn es richtig gemacht wird, auch in den organischen Suchergebnissen von Google und Co. ranken.
Letztlich ist genau das Ihr Ziel.

Doch was ist eine gute Pressemitteilung und wie schreibe ich sie verständlich?



Die meisten Pressemitteilungen werden von Journalisten oder von einem Redakteur geschrieben. Das muss aber nicht so sein. Sie kennen Ihr Unternehmen und Ihr Produkt besser als ein externer Redakteur.
Die Frage mit der sich dieser Artikel befasst ist, wie Sie selbst einen Artikel möglichst effektiv verfassen können ohne dabei auf die Hilfe anderer angewiesen zu sein.
Das wichtigste ist, Sie werden dazu in der Lage sein, eine Pressemitteilung ohne Journalisten oder Redakteur so zu verfassen, dass man sie gerne liest und in den Ergebnissen der Suchmaschinen häufiger findet. So trägt Ihre Pressearbeit bald Früchte und ab jetzt wird Schlagzeile über Schlagzeile geschrieben.

Was zeichnet eine gute Pressemitteilung aus?


Das erste und vielleicht sogar wichtigste Teil von Pressemitteilungen sind die Schlagzeile beziehungsweise die Überschrift.
Sprechen Sie Interessenten optisch an. Ein Bild gibt intuitiv das Thema der Pressemitteilung zu erkennen. Die Schlagzeile ist deshalb so wichtig, da Sie in der Voransicht der Suchergebnisse erscheint und den Suchenden dazu anregen soll, genau Ihren Artikel anzuklicken.

Die Einleitung ist das A und O.



Die Einleitung besteht aus 2-3 Sätzen, die den Inhalt der Pressemitteilung idealerweise kurz und knapp wiedergeben.
Eine Pressemitteilung sollte möglichst praktisch orientiert sein. Nach welchen Informationen sucht Ihre Zielgruppe?
Nachrichten wie "Peter Schmid ist neuer Vorstand", wird kaum jemanden interessieren.
Der Hauptpunkt der Meldung wird vorgestellt und sollte dazu anregen, den Text weiterverfolgen zu wollen.
Generell befassen sich Pressemitteilungen mit praktischen Fragestellungen, neuen Produkten der eigenen Firma befassen. Insbesondere Pressemitteilungen,
die Lösungen zu klassischen Problemen des Themas geben, sind Garant für gute Leserzahlen. So wird Ihr Unternehmen im Internet beworben und Sie präsentieren Ihren Lesern nach und nach Ihren Angebotsumfang.
Der Hauptteil liefert die ausführlichen Fakten und wichtige Informationen.
Im Hauptteil wird der Leser mit Fakten versorgt und durch einfache, klare und vor allem verständliche Sätze bei Leselaune gehalten.
Schachtelsätze und lange Absätze bringen den Leser meist dazu die Pressemitteilung nicht ganz zu lesen und frühzeitig zu schließen.
Natürlich ist eine einwandfreie Grammatik sehr wichtig, andererseits würde die Pressemitteilung sehr anstrengend zu lesen sein und
die Mühe, die für das Verfassen des Textes aufgebracht wurde, wäre vergebens gewesen.
Die W-Fragen sollten beantwortet und möglichst viele Fakten in der Pressemitteilung veröffentlicht werden. Entscheiden Sie sich gegen klassisches Werbe-bl-bla, Ihre Bericht soll eine handfeste Information sein.

zum Abschluss



Schreiben Sie Pressemitteilungen gut verständlich und so, dass sie auch ohne vorherige Fachkenntnisse lesbar ist. Schlagzeile und Überschrift sind Dreh – und Wendepunkt Ihrer Meldung. Ist sie ansprechend und weckt Interesse, so ist das bereits die halbe Miete für eine spannende Pressemitteilung. Veröffentlicht man Pressemitteilungen mit Bildern, so wird auch hierdurch der Leser angesprochen und es steigert sogar die Sichtbarkeit bei Google. Eine Pressemitteilung ohne Bild ist nahezu unsichtbar, da es eine wichtige Information für Ihre Zielgruppe ist. Beachten Sie dabei das Urheberrecht. Günstige Bilder bekommen Sie zB. bei Fotolia.de für unter einem 1€. Geben Sie dabei dem Bild einen passenden Namen, damit Google das Bild auch interpretieren kann.
Optimal ist es, wenn die Pressemitteilung gleich für Gesprächsstoff sorgt, weil Sie eine konträre Meinung darstellt. So wird sie von anderen Journalisten oder Redakteuren,
als Quelle angeben und immer weiter verbreitet. Eine gute Pressemitteilung wird über Jahre gelesen.

Mit diesen einfachen Tipps, wird Ihre Pressemitteilung gerne gelesen und Sie werden langfristig von Ihrer Pressearbeit profitieren. Wenn es Ihnen schwer fällt, beginnen Sie eine Pressemitteilung zu schreiben, die praktischen Rat zu Ihrem Thema oder Produkt gibt. Zeigen Sie so Kompetenz. Alles beginnt mit einer spannenden Überschrift.

Sie haben Lust auf gutes aber einfaches Marketing bekommen? Lesen Sie hier weiter: „Online-PR 2014-Was ist neu?“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Portalderwirtschaft.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 640 Wörter, 4910 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PortalDerWirtschaft.de

Content-Marketing seit 2001 mit:

- Pressemitteilungen
- Bildern
- Stellenanzeigen
- Seminaren / Events
- Unternehmensdaten

Wir suchen aktuell einen:
- SEO-Consultant
- PHP (Zend) - Entwickler

auch Quereinsteiger bzw. Junior-Entwickler


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PortalDerWirtschaft.de lesen:

PortalDerWirtschaft.de | 25.11.2015

Career Day Uni Koblenz

  Job- und Kontaktmesse für Studierende und Promovierende aller Fachbereiche Campus Koblenz D 238/239 Mittwoch 12 bis 15 Uhr http://deinweg.uni-koblenz.de Gehe Deinen Weg!...
PortalDerWirtschaft.de | 06.08.2015

COPA-DATA und Wireless Netcontrol kooperieren – eine Verbindung, die Synergien schafft

Unabhängig von vorhandenen Netzwerken in Unternehmen geht der Trend in der Fernwartung und Störmeldung von Maschinen und Anlagen immer mehr in die Richtung von GSM Systemen. Hinzu kommen Forderungen aus der Politik zur eigenständigen Energie-Audit...
PortalDerWirtschaft.de | 05.05.2015

Neu: Image-sharing (Foto & Bildergalerie)

Stellen Sie Ihre Bilder bzw. Fotos bei uns ein: Produktfotos, Ihr Unternehmensdomizil o.ä. Standardprofil: 5 Bilder sind kostenfrei! Premium: 15 Bilder Beispiele: http://www.portalderwirtschaft.de/ims-handhabungstechnik-gmbh http://www...