info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
communicode AG |

Die communicode AG ist weiter auf Wachstum programmiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ein erfolgreiches Geschäftsjahr ging zu Ende. Personelle Veränderungen im Aufsichtsrat verstärken die Managementkompetenz


Die communicode AG (Essen), etablierter Anbieter von softwarebasierten E-Business- und Omnichannel-Kommunikationslösungen und IT-Dienstleistungen, verzeichnet per 30. Juni 2014 ein weiteres erfolgreiches Geschäftsjahr. Das Unternehmen bestätigt damit im elften Jahr nachhaltig seine Wachstumsstrategie.

Essen, 11. Juli 2014.

Mit inzwischen 80 Mitarbeitern erwirtschaftete die communicode AG einen Gruppenumsatz von rund 6 Mio. €, was im Vergleich zum Vorjahr einem Umsatzanstieg von mehr als 30 % entspricht und beendet das zweite Jahr in der Rechtsform als Aktiengesellschaft mit überdurchschnittlich gutem Geschäftsergebnis.
Mit der Umwandlung der KG in eine Aktiengesellschaft legten die Aktionäre bewusst den Grundstein für eine weiterhin wachstumsorientierte Unternehmensstruktur. Damit gehen auch der kontinuierliche Ausbau und die Professionalisierung der Managementstrukturen einher. Vorstand und Unternehmensleitung wollen weiterhin durch eine auf Nachhaltigkeit und langfristige Marktbehauptung ausgerichtete Strategie vom Wachstumsmarkt der e-Business- und Omnichannel-Kommunikationslösungen profitieren. Die Kernaufgaben im kommenden Geschäftsjahr – weiterführende Fokussierungsaktivitäten und Ausbau der Unternehmensstärken – werden durch zwei strategische Wunschbesetzungen im Aufsichtsrat noch zusätzlich unterstützt.

Die Herren Dr. Jochen Melchior und Dr.-Ing. Fritz C. Schmidt wurden mit Wirkung zum 30.06.2014 neu bestellt und komplettieren mit Volker Scholz den Aufsichtsrat. Der neue Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Melchior bringt seine weitreichende Erfahrung aus langjährigen Tätigkeiten als Vorstand sowie zahlreichen Aufsichtsratsmandaten ein. Unter anderem war er lange Zeit Vorstandsvorsitzender der Steag AG. Auch der neue stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Dr.-Ing. Fritz Schmidt wird seine in diversen Mandaten sowohl in Unternehmensleitungen als auch Aufsichtsgremien erworbene Expertise dem Unternehmen zur Verfügung stellen.
Vorstand und Aufsichtsrat des Unternehmens freuen sich darauf, gemeinsam an strategischen und unternehmerischen Impulsen zu arbeiten, um den bisherigen Wachstumskurs auch in der Zukunft beizubehalten.

Mit Ablauf des Geschäftsjahres 2013/14 hat der bisherige Vorstandsvorsitzende Axel Helbig das Unternehmen am 30. Juni verlassen. Er ist Mitbegründer von communicode und hat damit maßgeblich die Erfolgsgeschichte der vergangenen 11 Jahre mitbegleitet. Helbig hat seinen Ausstieg gemeinsam mit dem Aufsichtsrat und Vorstand schon seit längerem geplant und sorgfältig vorbereitet.

Der Aufsichtsrat würdigte Helbigs herausragendes Engagement für communicode, die Aktionäre und die Belegschaft sowie seine unternehmerischen Erfolge. In diesem Zusammenhang dankten auch die Aktionäre sowohl Herrn Helbig als auch den nunmehr ausgeschiedenen Mitgliedern des Aufsichtsrates für ihren in jeder Hinsicht wertvollen und unermüdlichen Einsatz für das Unternehmen.
Stefan Belmann wird das Unternehmen weiterhin in seiner Rolle als Vorstand strategisch führen. Unterstützt wird er hierbei nach wie vor durch die Mitglieder der Unternehmensleitung Armin Peiker (Chief Financial Officer) und Ingo Eck (Chief Business Development Officer). Komplettiert wird das Management-Team durch Thomas Kopatz (Leiter Development), Reiner Bittner (Leiter Project Management Office) und seit dem 04.07.2014 durch Kerstin Wilke in ihrer Rolle als neue Leiterin Marketing & Sales.

Kurzprofil communicode AG:
Die communicode AG, mit Sitz in Essen, wurde 2003 gegründet und in 2012 in eine Aktiengesellschaft gewandelt. Einen zweiten Standort hat das Unternehmen in Stuttgart. Als etablierter IT-Dienstleister und e-Business-Lösungsanbieter unterstützt communicode Unternehmen bei der Konzeption, Implementierung und Optimierung der Geschäftsprozesse und Kommunikationslösungen. Die communicode liefert eine technologische e-Business-Basis und ebnet für ihre Kunden durch nahtlose Integration der verschiedenen Systeme den Weg für Omnichannel-Commerce.
Weitere Informationen zum Unternehmen unter: http://www.communicode.de


Web: http://communicode.de/de/die_communicode_ag_ist_weiter_auf_wachstum_programmiert.jsp


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Wilke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 455 Wörter, 3812 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: communicode AG

communicode AG bietet langjährige Expertise, Strategie-Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung von modernem Enterprise Information Management (EIM). Schwerpunkt sind Lösungen für Web und Mobile nach Responsive-Kriterien, integrierte E-Commerce-Lösungen sowie Master Data Management durch Product Information Management- und Media Asset Management-Lösungen.

Die nahtlose und reibungsfreie Integration der Systeme ist die Grundlage für erfolgreiche Multichannel-Commerce-, Multichannel-Publishing- und E-Business-Strategien.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von communicode AG lesen:

communicode AG | 20.04.2016

communicode AG realisiert Marken-Onlineshop für das Modelabel OLYMP

Essen, den 20.04.2016Neben dem hauptsächlichen Vertrieb über den internationalen Bekleidungsfachhandel und die bundesweiten OLYMP-Monomarkenstores präsentiert die OLYMP Bezner KG ihr umfassendes Sortiment an Hemden, Polos, Krawatten und Strickware...
communicode AG | 20.05.2014

communicode beim 4. Essener RWE-Firmenlauf

Der Essener E-Commerce Dienstleister nimmt mit einem 17-köpfigen Team zum vierten Mal in Folge an dem Event, zu dem in diesem Jahr mehr als 8.000 Läuferinnen und Läufer erwartet werden, teil. Der Andrang bei der Anmeldung war groß und die Teiln...
communicode AG | 25.04.2014

communicode nimmt im BVDW Internetagentur-Ranking 2014 weiter Fahrt auf

Im Vergleich zu der Vorjahresplatzierung (Platz 65) konnte communicode sich mit einem Umsatz von 4,3 Mio. Euro und einem Umsatzwachstum von 16,4% auf Platz 61 steigern. Im Subranking für den klassischen Kernbereich E-Commerce, liegt communicode mit ...