info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EFI Germany |

Leistungsschub und effizienter Workflow: neue EFI Fiery DFEs für Konica Minolta bizhub C1085 und C1100

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Zwei digitale EFI? Fiery®-Frontends (DFEs) für das bizhub C1085 und bizhub C1100, brandneue Farbdrucksysteme von Konica Minolta, haben EFI und Konica Minolta Business Solutions USA heute vorgestellt. Beide DFEs - das Fiery IC-308 und das noch leistungsstärkere...

Zaventem (Belgien), 14.07.2014 - Zwei digitale EFI? Fiery®-Frontends (DFEs) für das bizhub C1085 und bizhub C1100, brandneue Farbdrucksysteme von Konica Minolta, haben EFI und Konica Minolta Business Solutions USA heute vorgestellt. Beide DFEs - das Fiery IC-308 und das noch leistungsstärkere (rund zweimal so schnelle) Fiery IC-310 - verbinden ein rasantes Verarbeitungstempo mit einer bestechenden Farbqualität. Hinzu kommt die nahtlose Vernetzung mit den branchenführenden Druckmanagement- (MIS/ERP) und Web-to-Print-Lösungen von EFI - Voraussetzung für automatisierte Workflows von A bis Z.

Mit HyperRIP, einer neuartigen, produktivitätssteigernden RIP-Technologie, kann das Fiery IC-310 aufwarten. Einzelne Seiten werden ganz einfach aufgeteilt und - mithilfe mehrerer Prozessorkerne, Interpreter und Rendering-Engines - simultan verarbeitet. Ein deutlich gesteigertes RIP-Tempo (um bis zu 40 % gegenüber konkurrierenden DFEs) ist das Ergebnis. Besonders nützlich ist HyperRIP für grafikintensive Druckvorlagen und die Arbeit mit variablen Daten (Variable Data Printing, VDP).

Dazu Kevin Kern, Senior Vice President (Marketing), Konica Minolta Business Solutions USA: "Immer wieder können wir dank der beständigen Partnerschaft mit EFI mit marktführenden Lösungen aufwarten. Die richtungsweisenden Fiery-DFEs erschließen unseren Kunden neue, anhaltende Vorteile - in Form nahtloser, integrierter Bedienerlebnisse."

Mit den Worten von John Henze, Vice President (Fiery-Marketing), EFI: "Rasante Multi-Core-Verarbeitung und eine mit der VIGC-Bestnote 'Perfect' ausgezeichnete Bildqualität prädestinieren die neuen Frontends, um Konica Minolta-Kunden, ob Akzidenz- oder Hausdruckereien, im Wettbewerb voranzubringen. Ertrags- und qualitätsorientiert können sie sich auf neue Nachfragetrends im Digitaldruck einstellen."

Geballte Power

Eine Druckausgabe, die gleich auf Anhieb die Erwartungen erfüllt, gewährleisten das Fiery IC-308 und IC-310 nicht nur mit einem richtungsweisenden Funktionsspektrum für Job- und Farbmanagement (optional oder als Teil des Lieferumfangs), sondern auch mit Fiery FS100 Pro - der bisher einzigen DFE-Plattform, die die Bestnote "Perfect" aus dem PDF-RIP-Audit des flämischen Innovationszentrums für grafische Kommunikation (VIGC) vorweisen kann. Belegt wird damit eine vorlagengetreue Wiedergabe selbst der komplexesten PDF-Dateien (z. B. mit Transparenzen oder Überdrucken bei unseparierter Ausgabe).

Unterstützt werden zudem alle gängigen Standards für den Druck mit variablen Daten (z. B. PDF/VT, VPS, PPML 3.0), während die ICS-Zertifizierung für integrierten Digitaldruck (JDF 1.3) des CIP4-Konsortiums (wiederum erstmals vergeben an Fiery FS100 Pro) eine nahtlose Einbindung in alle nur denkbaren Workflows gewährleistet.

Hand in Hand arbeiten die beiden Frontends nicht nur mit Kodak PRINERGY und weiteren gängigen Workflows für die Druckvorstufe, sondern auch mit dem gesamten EFI-Portfolio für Druckmanagement (MIS/ERP) und Web-to-Print. Schlankere, effizientere Abläufe sind das Ergebnis.

Optional erhältlich ist Fiery JobMaster, eine Anwendung zur automatisierten, intuitiven Zusammenstellung komplexer Druckvorlagen direkt im RIP - mit visueller Gestaltung und Positionierung von Griffregistern, Unterstützung für Randanschnitt- und Mehrfach-Griffregister, Seitenbearbeitung und -nummerierung, Medienzuordnung auf Seitenebene, Kapitelaufteilung und mehr. Zugang zu Fiery JobMaster - wie auch allen übrigen Funktionen für Ausschießen, Farbmanagement sowie Pre- und Postflight - bietet Fiery Command WorkStation®, die zentrale Schaltstelle für das Fiery-Jobmanagement.

Erhältlich sind die neuen Fiery DFEs ab dem 9. Juli bei Konica Minolta und autorisierten Konica Minolta-Fachhändlern. Der Internetauftritt von EFI - mit weiteren Informationen zu Fiery-gesteuerten (Fiery Driven?) Drucksystemen - befindet sich unter www.efi.com.Konica Minolta USA informiert im Internet (www.CountOnKonicaMinolta.com) sowie auf Facebook, YouTube und Twitter.

Über Konica Minolta Business Solutions

Konica Minolta Business Solutions USA (Inc.), führend bei Technologien für das Dokumentenmanagement und IT-Dienstleistungen, positioniert sich als Anbieter von Komplettlösungen im B2B-Bereich. Produktionsdrucksysteme, Digitaldrucker und Multifunktionssysteme (mit Verbrauchsmaterialien und Dienstleistungen) zählen ebenso zum Portfolio wie Managed Print Services und Branchenlösungen. Zahlreiche Auszeichnungen - darunter Marke mit der stärksten Kundenbindung (Kategorie Multifunktions-Bürokopierer, Brand Keys, 7 Jahre in Folge), "Produktreihe des Jahres/A3-Multifunktionssysteme" (Buyers Laboratory LLC, 4 Jahre in Folge - ein neuer Rekord) und "Produktreihe des Jahres/Dokumenten-Imaging" (BLI, 2012) - künden vom Ansehen des Unternehmens.Seit zwei Jahren wird Konica Minolta (Inc.) zudem im globalen Dow Jones Sustainability Index (DJSI-World) geführt.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN: Das EFI-Logo, Fiery, VUTEk und Jetrion sind eingetragene Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.BESTColor ist eine eingetragene Marke der Electronics for Imaging GmbH in den USA. EFI und Rastek sind Marken der Electronics for Imaging, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.Colorproof ist eine Marke der Electronics for Imaging GmbH in den USA und/oder anderen Ländern.Alle anderen Produkt- und Warenbezeichnungen sind möglicherweise Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechteinhaber und werden hiermit anerkannt.

© 2011 Electronics for Imaging

Nothing herein should be construed as a warranty in addition to the express warranty statements provided with EFI products and services. This news release contains forward-looking statements, that are statements other than statements of historical fact including words such as "anticipate", "believe", "estimate", "expect", "consider", "plan" and similar, any statements related to strategies or objectives of management for future operations, products, development, performance, any statements of assumptions or underlying any of the foregoing and any statements in the future tense. Forward-looking statements are subject to certain risks and uncertainties that could cause our actual or future results to differ materially. For further information regarding risks and uncertainties associated with EFI's businesses, please refer to the risk factors section in the Company's SEC filings, including, but not limited to, its annual report on Form 10-K and its quarterly reports on Form 10-Q. EFI undertakes no obligation to update information contained herein, including forward-looking statements.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 841 Wörter, 8850 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EFI Germany lesen:

EFI Germany | 16.09.2016

EFI Armor-Klarlack mit Wandfolien von Avery Dennison: auf fünf Jahre verlängerte Einsatzdauer

SGIA Expo (Las Vegas, USA), 16.09.2016 - EFI™ Armor UVF, ein nicht vergilbender, klarer Walzlack, verlängert die Einsatzdauer von strukturierten Wandfolien der Serie Avery Dennison MPI 2600 auf bis zu fünf Jahre. Dies gab Electronics For Imagin...
EFI Germany | 16.09.2016

EFI auf der Labelexpo Americas: Innovationen bei der Inkjet-Etikettenherstellung mit Jetrion und ERP-Workflow

Labelexpo Americas, Rosemont (Illinois, USA), 16.09.2016 - Electronics For Imaging (EFI) präsentiert auf der Labelexpo Americas 2016 Innovationen bei LED-Inkjet-Druckmaschinen, beim Digitaldruck-Workflow und bei Branchenlösungen (ERP), mit denen Et...
EFI Germany | 08.09.2016

Acht "Must See 'Ems Awards" für EFI: Spitze bereits im sechsten Jahr in Folge

Fremont, CA, USA, 08.09.2016 - Ganze acht "Must See 'Ems Awards" kann Electronics For Imaging, Inc. (Nasdaq:EFII) in diesem Jahr auf sich vereinen - mehr als jedes andere Unternehmen. Die "Must See 'Ems", eine der bedeutendsten Auszeichnungen der D...