info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AWA Außenwirtschafts-Akademie GmbH |

Fit für Zoll: „Fernlehrgang Zollpraxis“ der AWA Außenwirtschafts-Akademie GmbH geht in die vierte Runde

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Internationaler Handel wird immer wichtiger: Deutsche Firmen haben ihre Chancen erkannt und werden zunehmend auf den internationalen Wachstumsmärkten tätig. Doch ohne fundierte Ausbildung ist es schwierig, die komplexen Abläufe des Zollrechts zu verstehen und korrekt anzuwenden. Diesen Anforderungen begegnet die AWA Außenwirtschafts-Akademie GmbH in Münster, einer der größten Anbieter von Seminaren zum Zoll- und Exportkontrollrecht, mit dem Fernlehrgang Zollpraxis.


„Teilnehmer in unseren Seminaren haben wiederholt den Wunsch nach einer fundierten, berufsbegleitenden Ausbildung geäußert – nicht nur einzelne Seminare, sondern Zoll von der Pike auf“, stellt Matthias Merz, Geschäftsführer der AWA Außenwirtschafts-Akademie GmbH, fest. „Um diesem Bedarf zu begegnen, haben wir zusätzlich zu unserem Seminarangebot den Fernlehrgang Zollpraxis konzipiert, den wir in Kooperation mit der Westfälischen Wilhelms Universität Münster durchführen.“

Der Fernlehrgang bietet Mitarbeitern aus den Bereichen Import/ Export, Zoll, Steuern oder Logistik die Möglichkeit, sich parallel zu beruflichen Verpflichtungen orts- und zeitunabhängig zu qualifizieren. Der AWA Fernlehrgang Zollpraxis ist derzeit der einzige in Deutschland von der ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) zertifizierte Kurs zu diesem Themengebiet. Über einen Zeitraum von fünf Monaten erhalten die Teilnehmer zehn ausführliche Lehrbriefe; regelmäßige Chats und Diskussionsforen unterstützen den Lernprozess. Abschlussprüfung und Zertifikat dokumentieren die erworbene Qualifikation.

„Bisher haben mehrere hundert Teilnehmer die Fortbildung erfolgreich absolviert“, freut sich Sandra Meyer, verantwortlich für die Koordination des Lehrgangs. „Dass wir ab dem 1. Juli 2006 den vierten Durchgang anbieten können, zeigt, dass wir den Bedarf genau richtig eingeschätzt haben.“

Weitere Informationen zum Fernlehrgang Zoll sowie eine ständig aktualisierte Seminarübersicht finden Sie unter www.awa-muenster.de


Kontakt:

Sandra Meyer
E-Learning
AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH
Königsstraße 46 - 48143 Münster
Tel. (+49) 251 - 83275-68
Fax (+49) 251 - 83275-62
Sandra.Meyer@awa-muenster.de
www.awa-muenster.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ylva Schwoon, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 200 Wörter, 1773 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AWA Außenwirtschafts-Akademie GmbH lesen:

AWA Außenwirtschafts-Akademie GmbH | 15.01.2007

Zollwissen weltweit

Der Fernlehrgang Zollpraxis der in Münster ansässigen AWA AUSSENWIRTSCHAFTS-AKADEMIE GmbH findet auch im außereuropäischen Ausland Interesse: Zum fünften Durchgang, der am 1. Januar 2007 gestartet ist, konnte erstmals ein Teilnehmer aus Japan be...
AWA Außenwirtschafts-Akademie GmbH | 18.04.2006

Supply Chain Management und Exportkontrolle – AWA Außenwirtschafts-Akademie GmbH baut Schulungsangebot aus

Der EU-weit geltende Zollkodex macht vereinfachte Abläufe künftig nur noch unter erhöhten Sicherheitsmaßnahmen zugänglich. Die Sicherheit der an der Supply Chain beteiligten Partner und der bewegten Waren wird zentrales Bewertungskriterium. Für...