info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Paul Schulten GmbH & Co. KG |

Gebäudereinigung: „Nur 20 Prozent der Azubis sind Frauen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Schülerinnen entdecken das Gebäudereinigerhandwerk/ Girl's Day bei Schulten


- Girl's Day startet in Remscheid am 27. April 2006 um 9.00 Uhr - Neun Schülerinnen lernen das Gebäudereinigerhandwerk kennen - Aktuell hat Schulten 21 Azubis allein im gewerblichen Bereich

Putzen ist Männersache - jedenfalls wenn es um die typische Gebäudereinigung geht. „Nur 20 Prozent der Auszubildenden im Gebäudereinigerhandwerk sind weiblich", sagt Ulf Wilhelm vom Bundesinnungsverband der Gebäudereiniger. Um mehr junge Frauen für den Ausbildungsberuf zu begeistern, beteiligt sich die Paul Schulten GmbH bereits zum zweiten Mal am Girl's Day.

Neun Schülerinnen der Remscheider Hauptschule Hölterfeld werden am 27. April in die Geheimnisse des Gebäudereinigerhandwerks eingeweiht. Claudia Keiling, Schulsozialarbeiterin an der Hauptschule Hölterfeld: „Wir haben uns für Schulten als Partner entschieden, weil wir glauben, dass dieser Markt expandiert. Die Chancen für unsere Schüler auf eine Lehrstelle im Gebäudereinigungs- und Dienstleistungssektor sind noch relativ hoch."

Derzeit gibt es unter den Schulten-Gebäudereinigern keine Frau. „Wir hoffen sehr, dass sich das bald ändert", sagt Schulten-Mitarbeiter Tim Bergmann. Und die Chancen dafür stehen gut. „Die Anzahl der Frauen in diesem Bereich wird langsam größer", so Ulf Wilhelm vom Bundesinnungsverband. Die beliebtesten Ausbildungsberufe sind allerdings immer noch die Lehrstellen zur Bürokauffrau, Arzthelferin und Einzelhandelskauffrau. „Unser Ziel ist es, dass die Mädchen für sich erkennen, dass nicht jede eine Lehrstelle als Friseurin oder Boutiqueverkäuferin bekommen wird", so Claudia Keiling.

Dazu heißt es für die Neunt- und Zehntklässlerinnen am Girl's Day bei Schulten nach einem kurzen Infofilm: Learning by Doing. „Auf dem Programm stehen vor allem praktische Arbeitsproben in unserem Seminarraum. Da gibt es alle denkbaren Bodenbeläge - vom Parkett über Linoleum bis hin zu Fliesen. Außerdem werden die Mädchen in unseren Maschinenpark eingewiesen und dürfen natürlich auch selbst Hand anlegen", sagt Tim Bergmann, der möglichst viele junge Damen für seinen Beruf begeistern will.

Die Paul Schulten GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Gebäudereinigungs und Dienstleistungsunternehmen mit regionalem Fokus. Neben der klassischen Unterhalts- und Gebäudereinigung bietet das Unternehmen unter anderem auch Industriereinigung und -dienste, Krankenhaus- und Altenheimreinigung, Leihpersonal und Individualdienstleistungen an. Am Hauptsitz in Remscheid und in den Niederlassungen in Hilden und Wuppertal setzten die rund 2.000 gut ausgebildeten Mitarbeiter zuletzt 26 Millionen Euro im Jahr um. Schulten bildet derzeit insgesamt 29 junge Leute aus, davon allein 21 im gewerblichen Bereich.



Ansprechpartner:

Paul Schulten GmbH & Co. KG
Tim Bergmann
Nordstraße 38
42853 Remscheid
Fon: 02191/ 466 - 147
Fax: 02191/ 466 - 46

enterpress
Tom Brankamp
Fichtenstraße 75
40233 Düsseldorf
Fon: 0211/ 98 96 0 96
Fax: 0211/ 98 96 0 62

Web: http://www.schulten.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Kordts, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 361 Wörter, 2795 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Paul Schulten GmbH & Co. KG lesen:

Paul Schulten GmbH & Co. KG | 29.10.2008

100 Jahre reines Vertrauen

„Wer sich seit hundert Jahren am Markt behauptet, hat bewiesen, dass er sich auf neue Rahmenbedingungen einstellen kann“, lobt Jürgen Rüttgers. Der NRW-Ministerpräsident gratulierte Schulten in einem persönlichen Brief zum runden Firmengeburtst...
Paul Schulten GmbH & Co. KG | 01.07.2008

Bei Schulten geht die Azubi-Offensive 2008 in die zweite Runde

Unternehmen bemängeln immer häufiger die mangelnde Qualifikation von Schulabgängern, nach Angaben des deutschen Handwerks ist rund jeder vierte Jugendliche aufgrund gravierender Bildungslücken nicht ausbildungsfähig. Bundeskanzlerin Merkel künd...
Paul Schulten GmbH & Co. KG | 11.02.2008

Azubi-Offensive 08: Schulten will ganz neue Wege gehen

Eines der ersten Projekte steht kurz vor dem Start: Ab dem 18. Februar werden bei der Remscheider Tafel vier Auszubildende von Schulten jeweils eine Woche komplett eingebunden. Dort organisieren sie Nahrungsmittel, verteilen das Essen und räumen ans...