info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MID GmbH |

Mehr Tempo für IT-Transformation und digitale Innovationsprozesse mit smartfacts von MID

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Arbeit mit Modelldaten, deren Analyse und Wiederverwendung ist jetzt erstmals werkzeug- und formatunabhängig möglich


Die MID GmbH, einer der führenden Anbieter von Modellierungs-Tools für Geschäftsprozesse, Daten- und IT-Architekturen, stellt heute smartfacts vor: ein völlig neuartiger Dienst, mit dem sich Modelle aller gängigen Modellierungswerkzeuge in der Cloud integrieren...

Nürnberg, 17.07.2014 - Die MID GmbH, einer der führenden Anbieter von Modellierungs-Tools für Geschäftsprozesse, Daten- und IT-Architekturen, stellt heute smartfacts vor: ein völlig neuartiger Dienst, mit dem sich Modelle aller gängigen Modellierungswerkzeuge in der Cloud integrieren lassen. Die Suchfunktion sowie die Kollaborationseigenschaften zeichnen die Lösung aus. Die Arbeit mit Modelldaten, deren Analyse und Wiederverwendung ist nun erstmals werkzeug- und formatunabhängig möglich. Mit Hilfe einer Google-ähnlichen Suche werden Details von Modellen recherchiert und lassen sich per Tablet, Smartphone oder im Browser abrufen. Damit wird sichergestellt, dass Informationen äußerst einfach und schnell zwischen dem Fachbereich und der IT-Abteilung fließen und in höchster Konsistenz zur Verfügung stehen. Derzeit integriert der Dienst die gängigen Modellierungswerkzeuge wie ARIS, Sparx Enterprise Architect, VISIO und MID Innovator auf Ebene der Modelldaten sowie der Diagramme.

Grenzüberschreitendes Wissen für alle

Mit smartfacts adressiert MID ein Schlüsselproblem, das heute alle großen Unternehmen und Organisationen haben: die Werkzeugvielfalt. Unternehmen verfügen über eine große Anzahl an Geschäftsprozessen, Daten- und Architekturmodellen. Diese Metadaten bilden das digitale Rückgrat eines jeden Unternehmens. Sie sind die Grundlage für Flexibilität und Effizienz von Abläufen. Allerdings werden die Daten unabhängig voneinander in unterschiedlichen Abteilungen und mit verschiedenen Tools gepflegt. Somit erhalten nur wenige Mitarbeiter in Teilbereichen Zugang zu diesen wertvollen Informationen. Modell- und formatübergreifende Aspekte können von Werkzeugen bis heute nicht verarbeitet werden. Als Folge verlieren Fachanwender oft einen großen Teil ihrer Arbeitszeit mit der aufwändigen, teils manuellen Suche nach Informationen. Intransparenz, Inneffizienz und schlechte Design-Reuse-Quoten sind das Ergebnis.

Geschäftsvorteil mit Social Collaboration

Laut einer Umfrage von MID sehen über 80 Prozent der Anwender die Verbesserung der Durchgängigkeit der Informationen zwischen Business und IT als den Schlüssel zu mehr Erfolg im Innovationsprozess1. Ausgereifte Kommunikations- und Kollaborations-Features machen aus smartfacts eine Plattform, über die man Fragen, Ideen und Erfahrungen zu Prozessen und IT-Themen austauscht. Die Google-ähnliche Suchmaschine macht alle Modelle, alle Versionen und alle Details für jeden im Unternehmen transparent und wiederverwendbar. Modelldaten können auf smartfacts erstmalig über die Grenzen von Toolformaten hinweg analysiert werden. Der Nutzen von vorhandenen Modellierungstools wird durch Funktionalitäten wie effiziente Versionierung (Nachverfolgung von Modelländerungen) und Traceability (Auswirkungen von Änderungen) erweitert und erhöht. smartfacts trägt so in IT- Transformationsprozessen und komplexen Innovationsprojekten entscheidend dazu bei, Tempo und Effizienz nachhaltig zu verbessern.

Die Vorteile von smartfacts im Überblick:

Suche: Relevante IT-Informationen einfach finden

Erstmalig gibt es mit smartfacts eine Suchmaschine für Modelle und Metainformationen.

- Google-ähnliche Suche

- Einzige Suchmaschine für Modell- und Metainformationen (Prozesse, Daten, IT- Architekturmodelle, Datenbank-Schemata, CMDBs, etc.)

- Suche über alle Modelle und Formate (ARIS, Sparx Enterprise Architect, VISIO, Innovator und andere)

Verknüpfung und Analyse: Aus verteiltem Wissen neue Erkenntnisse gewinnen

Erstmalig gibt es eine Plattform, die Modellinformationen unterschiedlicher Formate miteinander verknüpft. So können zum Beispiel Abhängigkeiten zwischen Geschäftsprozess und Daten unabhängig von verwendeten Tools abgebildet werden.

- Traceability von Informationen auch über die Grenzen von Modellen und Modellformaten/Tools hinweg

- Impact-Analysen werden erstmalig über die Grenzen von Modellen und Tools hinweg möglich

- Reports werden erstmalig modell- und formatübergreifend möglich

Unternehmensweite Zusammenarbeit: Effektive Kommunikation für bessere Lösungen

Erstmalig gibt es mit smartfacts eine Umgebung, die Social-Collaboration-Funktionalitäten im Kontext von Modellen und Metainformationen unterstützt.

- Kommentieren von Diagrammen oder Modellelementen

- Automatische Benachrichtigung im Falle von Änderungen und Kommentierungen

- Like, #Hashtag & more

smartfacts für Enterprise-Kunden

MID stellt smartfacts als SaaS-Lösung zunächst für Enterprise-Kunden in einer Private Cloud zur Verfügung. Der Service läuft auf Subskriptionsbasis (pro Nutzer, pro Monat).

Quelle

1 Studie zur Nutzung und zum Nutzen von Enterprise Architecture Management und der dort eingesetzten Tools; durchgeführt von MID in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Technik Stuttgart (HfT) zwischen 2013 und 2014

(http://www.mid.de/unternehmen/studien.html)

Über smartfacts

smartfacts schafft es erstmalig, bestehende Modelle unterschiedlichster Formate recherchierbar, analysierbar und miteinander verknüpfbar zu machen. Ähnlich einer Suchmaschine können die Modelle verschiedenster Modellierungswerkzeuge und -hersteller zentral erfasst, auffindbar gemacht und untereinander integriert werden - ohne vorhandene Software ablösen zu müssen. Die Vorteile der Plattform liegen klar auf der Hand, alle Modelle lassen sich integrieren und können unternehmensweit genutzt werden, es stärkt die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen allen Beteiligten und garantiert ein effizientes Versions- und Release-Management.

www.smartfacts.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 648 Wörter, 5886 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MID GmbH

MID – The Modeling Company

Mit 30 Jahren Erfahrung, anerkannt innovativen Produkten und erstklassigen Referenzen ist MID ein führender Anbieter von Modellierungswerkzeugen und kompetenter Partner für die Modellierung von Geschäftsprozessen, Software, Datenbanken und Unternehmensarchitekturen in Europa. Deutsche Top-Unternehmen und Behörden setzen auf die Produkte smartfacts und Innovator sowie das Know-how der MID Akademie und Consultants.

MID-Produkte und -Dienstleistungen werden von öffentlichen Auftraggebern und von Unternehmen aus den Branchen Banken, Versicherungen, Industrie, Automobil, Telekommunikation, Handel, Textilbranche, IT-Dienstleister und Systemintegratoren genutzt. Auszug aus den Referenzen: AXA, Barmer GEK, Bundesagentur für Arbeit, Continental, Daimler, Diehl, dwp Bank, EADS, MAN, Siemens, Tchibo.

Weitere Informationen auf www.mid.de.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MID GmbH lesen:

MID GmbH | 28.10.2016

DMN-Modellierung mit Innovator 13.1

Nürnberg, 28.10.2016 - Die MID GmbH, einer der führenden Anbieter von Modellierungs-Tools für Geschäftsprozesse, Daten- und IT Architekturen, stellt heute das neueste Release ihres Modellierungs-Werkzeugs Innovator for Business Analysts vor: Nutz...
MID GmbH | 24.10.2014

Erfolgreiche Zusammenarbeit von BNP Paribas Real Estate und smartfacts mit Best-in-Cloud-Award 2014 gekürt

Nürnberg, 24.10.2014 - BNP Paribas Real Estate setzt bei der Weiterentwicklung und Verbesserung von Prozessen auf das Cloud-Produkt smartfacts der Nürnberger MID GmbH. smartfacts ist eine Integrations- und Kollaborationsplattform für Modelle und M...
MID GmbH | 29.09.2014

Mehr Effizienz im Data Warehouse durch Data-Vault-Modellierung

Nürnberg, 29.09.2014 - Die MID GmbH, einer der führenden Anbieter von Modellierungs-Tools für Geschäftsprozesse, Daten- und IT Architekturen, stellt heute ihre Data Vault Preview vor: Mit dieser Erweiterung des MID-Modellierungswerkzeugs Innovato...