info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IT2 Solutions AG |

Trägerverband der Caritas zieht lobend Bilanz nach SAP® HCM Implementierung durch IT2? Solutions AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising ist größter Wohlfahrtsverband in Oberbayern mit elf Fachverbänden und zahlreichen Mitgliedern. Gleichzeitig ist der Trägerverband für über 350 eigene Einrichtungen und Dienste verantwortlich mit ca....

Henstedt-Ulzburg, 18.07.2014 - Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising ist größter Wohlfahrtsverband in Oberbayern mit elf Fachverbänden und zahlreichen Mitgliedern. Gleichzeitig ist der Trägerverband für über 350 eigene Einrichtungen und Dienste verantwortlich mit ca. 7500 Mitarbeitern.

Im Rahmen eines umfassend angelegten IT-Projektes führte der Caritasverband die SAP® Module HCM, FI und CO ein. Voraussetzung für die Durchführung war eine sehr enge Abstimmung der beiden Bereiche Personalwirtschaft und Rechnungswesen, sowie die gleichzeitige Produktivsetzung der Module. Hierbei übernahm die IT2? Solutions AG die Verantwortung für die HCM Module mit den Komponenten Personaladministration, Personalabrechnung, Zeitwirtschaft, Personalkostenplanung und Organisationsmanagement. Der eng gesteckte Budget- und Zeitrahmen wurde von dem Projektteam planmäßig eingehalten, so dass die Implementierung 16 Monate nach der Anbieterauswahl abgeschlossen werden konnte.

Klaus Weißbach, Vorsitzender des Caritasverbandes, äußerte sich zum Abschluss sehr zufrieden über die Projektpartner und die Ergebnisse: "Wir haben uns bewusst für die IT2? Solutions AG entschieden. Solche Entscheidungen sind immer mit einem gewissen Risiko verbunden, aber es war genau die richtige Entscheidung. Durch die konsequente, SAP HCM -basierte Integration bislang vieler verschiedener Personalprozesse und Einzellösungen haben wir ein zukunftsfähiges und in sich stimmiges System geschaffen, das stabil und zugleich anpassungsfähig ist. Hochdifferenzierte zentrale wie dezentrale Prozesse der Personalverwaltung, des Finanz- und Rechnungswesen und anderer Verwaltungs- und Managementbereiche können nun deutlich einfacher und besser aufeinander abgestimmt und mit hoher Effizienz gestaltet werden."

IT2? Solutions AG übernimmt die Wartung der SAP® HCM Module. Das inhabergeführte Unternehmen gehört zu den größten, unabhängigen HR Consulting und Fullservice-Dienstleistern in Deutschland. IT2? bietet ein umfassendes Lösungsspektrum für alle Bereiche der zunehmend dynamisch agierenden und IT-gesteuerten Welt der Human Resources. In strategischen Partnerschaften werden u.a. speziell für die Sozialwirtschaft abgestimmte Personaldienstleistungen angeboten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 273 Wörter, 2310 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IT2 Solutions AG lesen:

IT2 Solutions AG | 25.08.2014

IT2? myTime App: Mobile Zeiterfassung ganz einfach

Henstedt-Ulzburg, 25.08.2014 - Lästige Zeiterfassung in Papierform wird von mobiler Zeiterfassung auf iPhone abgelöst. Denn mit der neu entwickelten IT2? myTime App werden Zeiten im SAP® CATS direkt und ohne Umwege über das iPhone oder iPad erfas...
IT2 Solutions AG | 26.04.2013

NEU: eAkte von IT2(TM) Solutions als App für's iPad

Henstedt-Ulzburg, 26.04.2013 - Wer in SAP® HCM mit Personalakten arbeitet, greift häufig auf die IT2(TM) -Lösung für elektronische Personalakten, die eAkte zurück. Jetzt wird die eAkte mobil. IT2(TM) Solutions bringt die neue Version der eAkte a...
IT2 Solutions AG | 07.12.2011

Revisionssichere Abrechnung mit IT2 HCM Revisor

Frankfurt, 07.12.2011 - Die Personalabrechnung: für Unternehmen und Verwaltungen ein monatlich wiederkehrendes Thema. Zur zeitintensiven Abrechnungsroutine kommen sich stetig ändernde gesetzliche Vorgaben, die dokumentierte Anpassungen in der Entge...