info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
community4you AG |

comm.fleet - die perfekte Steuerzentrale für jede Flotte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)


Die Fuhrparksoftware der community4you AG sorgt für Prozessoptimierung bei der Firmengruppe BERGMILCH SÜDTIROL und der Stadt Sonthofen.

Die Firmengruppe BERGMILCH SÜDTIROL - bis dahin Milkon - wurde am 01.01.2013 durch die Fusion der beiden Genossenschaften Mila und Senni) gegründet. Mit ihren 3.300 Mitgliedern ist sie die größte Milchgenossenschaft Südtirols. Das Milchsammelgebiet erstreckt sich vom Reschenpass im Nordwesten bis an die südliche Landesgrenze und von der Mendel im Südwesten bis an die nordöstliche Landesgrenze (Prettau).

Die Grundsätze der Philosophie der Bergmilch Südtirol sind in den für alle Mitglieder und Mitarbeiter verbindlichen Handlungsgrundsätzen sowie in der Unternehmens- und Umweltpolitik festgelegt. Die Wertekette der Natur veranschaulicht die hohen ökologischen Standards und den verantwortungsbewussten Umgang der Genossenschaft mit der Südtiroler Kulturlandschaft, wobei die Bergbauern täglich für das eine Ziel - die Tradition und Qualität der Südtiroler Bergmilch zu erhalten - arbeiten.

Für die Verwaltung ihrer 200 Fahrzeuge hat sich die BERGMILCH SÜDTIROL für den Einsatz der Fuhrparkmanagement Software comm.fleet entschieden. Hierbei nutzt das Unternehmen v.a. die Funktionen elektronischen Akte, Rechte- und Organisationsverwaltung, Mandantensteuerung sowie Sammelrechnungsimporte und Reporting.

So können mit der Funktion „Reporting“ ganz individuelle Reports erstellt werden, die dann die Basis jeder betriebswirtschaftlichen Betrachtung bei der Entwicklung der Fuhrparkkosten bilden. Mit comm.fleet identifiziert BERGMILCH SÜDTIROL so ihre Kostentreiber und kann dann regulierend eingreifen, wobei die aussagefähigen Reporte sehr übersichtlich in einem Management-Dashboard zusammengefasst sind. Auch das integrierte Formularwesen stellt in jedem Dialog und bei jedem Arbeitsschritt die benötigten Formulare, Schreiben oder Auswertungen bereit, was der BERGMILCH SÜDTIROL eine wesentliche Erleichterung in der Verwaltung der Fahrzeuge bietet, betont Luis Wenter, Leiter Fuhrpark bei BERGMILCH SÜDTIROL.

Auch die Stadt Sonthofen bedient sich der modernen Flottensoftware und begeistert sich besonders für die überragende Funktionalität der Rechteverwaltung in comm.fleet.

Sonthofen ist die Kreisstadt des schwäbischen Landkreises Oberallgäu in Bayern. Umgeben vom Panorama der Allgäuer Hochalpen liegt der Luftkurort als südlichste Stadt der Bundesrepublik zwischen den Flüssen Iller und Ostrach und grenzt fast unmittelbar an die Nachbarländer Schweiz und Österreich an. Mit fast 22.000 Einwohnern und ca. 3.500 Gästebetten stellt die Stadt das kulturelle, sportliche und touristische Zentrum des oberen Allgäus dar. Im Jahr 2005 wurde Sonthofen mit dem Titel "Alpenstadt des Jahres" ausgezeichnet und 2009 zur „Fairtrade-Stadt“ ernannt. Von überregionaler Bedeutung sind in Sonthofen die Milchwirtschaft und der Tourismus. Wichtige Arbeitgeber sind außerdem die Bundeswehr sowie verschiedene mittelständische, hauptsächlich Metall verarbeitende Industrieunternehmen. Als Knotenpunkt der Region bietet Sonthofen seinen Besuchern und Bürgern ein breit gefächertes Freizeit- und Kulturangebot sowie ausgezeichnete Infrastruktureinrichtungen und Gästebetreuung.

Für eine optimale Verwaltung ihrer 150 Fahrzeuge umfassenden Flotte hat sich die Stadt Sonthofen für die Fuhrparksoftware comm.fleet entschieden, welche die professionelle Komplettlösung für das Management jeder Art von Flotte ist und exakt an die individuellen Bedürfnisse der Fuhrparkmanagementprozesse jedes Unternehmens ausgerichtet werden kann.

Die weitreichenden Funktionalitäten ermöglichen ein umfassendes Kostenmanagement, die einfache Erfassung und Darstellung technischer Lebensläufe, die komfortable Verwaltung der Fahrzeugstammdaten sowie wichtiger Termine und natürlich der Adressdaten. Nicht zuletzt perfektionieren die elektronische Schadensakte und die Archivierung wichtiger Dokumente den Prozess einer effizienten, papierlosen Fuhrparkverwaltung.

Die übersichtliche Abbildung des gesamten Einkaufsprozesses von Fahrzeugen und Aufbauten in comm.fleet erleichtert die Fahrzeugbestellung immens. Die Variationsmöglichkeit nach Einzel- oder Paketbestellungen verschafft die notwendige Flexibilität und optimiert den Gesamtprozess. Zulassungs- und Auslieferungsmanagement sowie ein integriertes Wiedervorlagesystem ermöglichen ein perfektes Controlling der in- und externen Abläufe.

Zur genauen Koordination aller internen Zugriffe auf das System ist es notwendig, eine interne Rechte- und Organisationsverwaltung für alle Benutzergruppen definieren zu können. Diese Zugriffe können in comm.fleet einfach und individuell für Module, Fenster oder Dialogelemente eingerichtet werden, so dass exakt gesteuert werden kann, welche Personen auf welche Module Zugriff haben, unterstreicht Helmut Besler, Werkstattleiter der KFZ-Werkstätte der Stadt Sonthofen.



comm.fleet - Fuhrparksoftware: http://www.commfleet.eu/ws/de/fuhrparkmanagement-software-home/index.html?wmc=dbde16-pm52



Info: community4you AG
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 als GmbH hat sich die heutige community4you AG als weltweit erfolgreicher Softwarehersteller von ERP-Produkten und Lösungen in den Bereichen Fuhrparkmanagement, Leasingverwaltung, Objektmanagement, Fahrzeugbeschaffung, GPS-Tracking sowie Messemanagement etabliert. Neben der Vermarktung, Entwicklung und Implementierung von Software unterstützt das Full-Service-Systemhaus seine Kunden durch umfassende Beratungsdienstleistungen bei Prozessanalysen sowie bei der Planung und Konzeption von IT- Projekten.

Alle Softwaresysteme werden auf der eigenen Integrationsplattform open-EIS entwickelt und sind u.a. bei A.T.U, DEKRA, Euromaster, Gruner+Jahr, Hermes, Media-Saturn, OTTO, RWE, WMF, den Messen Berlin, Frankfurt und Hannover sowie bei Ministerien und Institutionen der öffentlichen Verwaltung im Einsatz.

Die modernen Softwareprodukte der community4you AG stehen für Internationalität und kommen in den wichtigsten Industrienationen weltweit zur Anwendung, sie werden beispielsweise bei BKW Energie Schweiz, Borusan, MegaFon, Schutz und Rettung Zürich sowie XXXLutz eingesetzt.


Pressekontakt:
community4you AG
Marketing Team
Händelstraße 9
09120 Chemnitz
Fon: +49(0)371 909411-0
Fax: +49(0)371 909411-111
eMail: marketing@community4you.de
Web: www.community4you.de | www.commfleet.eu

Web: http://www.community4you.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marketing Team, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 737 Wörter, 6363 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: community4you AG

Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 hat sich die community4you AG als weltweit erfolgreicher Softwarehersteller für die Vermarktung, Entwicklung und Implementierung zukunftssicherer Businesssoftware etabliert. Mit seiner mehrfach prämierten comm.fleet-Produktlinie für Fuhrpark- und Leasingmanagement avancierte das Unternehmen in kürzester Zeit zum europäischen Marktführer.

Die Softwaresysteme der community4you AG in den Bereichen Fuhrparkmanagement, Leasingverwaltung und Messelösungen sind bei mehr als 170 Unternehmen, Ministerien und Institutionen der öffentlichen Verwaltung in 18 Industrienationen im weltweiten Einsatz.

Zum Kundenkreis zählen führende Unternehmen wie A.T.U, Bertelsmann, Deutsche Börse, Euromaster, Hermes, Media-Saturn, ProSieben, Raiffeisen IMPULS-Leasing, RWE, Schweizerische Bundesbahnen, WMF, XXXLutz sowie die Messen Berlin, Frankfurt und Hannover.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von community4you AG lesen:

community4you AG | 05.12.2016

Industriepreis 2016: comm.fleet überzeugt durch Innovationspotential

Chemnitz, 05.12.2016 - Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH prämiert mit dem INDUSTRIEPREIS besonders fortschrittliche Industrieprodukte mit einem hohen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Nutzen.Die durch hohes...
community4you AG | 24.07.2015

Weil es um die Wurst geht - die Gustav Ehlert GmbH & Co. KG setzt bei ihren Logistikprozessen auf comm.fleet

Für die Erfüllung der umfangreichen Kundenerwartungen setzt die nordrhein-westfälische Gustav Ehlert GmbH & Co. KG als Systemdienstleister für die Lebensmittelindustrie auf die Fuhrparkmanagementsoftware comm.fleet des Chemnitzer Unternehmens...
community4you AG | 01.07.2015

Relaunch: Website der comm.fleet-Produktlinie strahlt in neuem Glanz

Mit einer grundlegenden Erneuerung des Designs der Webseite www.commfleet.eu gestaltete die community4you AG den Internetauftritt ihrer comm.fleet-Produktlinie. Seit Juni 2015 findet der Besucher schnell und effektiv seine gewünschten Informationen ...